Cloud-Services

Mit modernen Cloud-Services, die sowohl die Netzwerk- als auch die Sicherheitsdomäne umfassen, ermöglicht Juniper Ihrem Unternehmen eine elastische Skalierung mit minimalem Kapitaleinsatz. Profitieren Sie von der Agilität und Skalierbarkeit der Cloud, ohne Kompromisse bei der betrieblichen Simplizität einzugehen.

Unsere Cloud-Services wenden auf einzigartige Weise künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen an, um wichtige Aufgaben zu automatisieren und Netzwerkprobleme proaktiv anzugehen, bevor sie sich auf die Quality-of-Service-Levels auswirken. Wir liefern auch detaillierte Einblicke in das Benutzer-, Geräte- und Anwendungsverhalten sowie in Datenverkehrsmuster. Mit diesen Funktionen spart Ihr Unternehmen Zeit und Geld und maximiert gleichzeitig den Wert seiner Netzwerkinfrastruktur.

Abstract of concrete curved sculpture architectural on cloud sky background,Concept of future modern architecture,3d rendering

Holen Sie sich einen kostenlosen Juniper Access Point

Testen Sie unseren Mist Cloud-Service 90 Tage lang mit Ihrem kostenlosen AP
Probieren Sie ihn gleich aus.

 

Show filters

Der Threat-Intelligence-Hub für das Netzwerk mit einer Vielzahl integrierter, fortschrittlicher Bedrohungsservices, die die Leistung von KI und des maschinellen Lernens nutzen, um Angriffe zu erkennen und die Durchsetzung zu optimieren. Juniper ATP schützt vor bekannten und unbekannten Bedrohungen, bewertet und verifiziert Geräte- und IoT-Risiken und analysiert verschlüsselten Datenverkehr.

  • Erweiterte Anti-Malware: Automatische Erkennung und Abwehr bekannter und Zero-Day-Malware-Bedrohungen 
  • Verschlüsselte Einblicke in den Datenverkehr: Erkennung und Stoppen von Bedrohungen, die sich in verschlüsseltem Datenverkehr verstecken, ohne ihn entschlüsseln zu müssen
  • Adaptive Bedrohungsabwehr: Erkennen von gezielten Angriffen auf Ihr Netzwerk, einschließlich risikoreicher Benutzer und Geräte, und automatisches Mobilisieren Ihrer Abwehrkräfte.
  • SecIntel: Kuratieren und Verteilen von Bedrohungs-Feeds, die von Juniper Threat Labs im gesamten Netzwerk überprüft wurden, an Router, Durchsetzungs-Endgeräte und Firewalls für orchestrierte Maßnahmen
  • DNS-Sicherheit: Schutz vor DNS-Exploits für Command-and Control-Kommunikation, Datenexfiltration, Phishing-Angriffe und Ransomware
  • KI-gestützte prädiktive Threat Prevention: Vorausschauende Erkennung und Eliminerung bekannter und Zero-Day-Malware in Leitungsgeschwindigkeit mithilfe von KI zur effektiven Identifizierung von Bedrohungen

Zentralisiertes Sicherheitsmanagement, netzwerkweite Visibilität und Analyse sowie einheitliche Richtlinienorchestrierung schützen Ihr Netzwerk und erweitern Zero Trust vom Edge bis ins Datencenter.

  • Verwalten Sie Zehntausende von Websites gleichzeitig.
  • Erstellen Sie Richtlinien für validierte Bedrohungsabwehr, Benutzer- und Anwendungszugriffssteuerung, sichere Konnektivität und mehr – und wenden Sie sie überall an.
  • Schützen Sie private und öffentliche Cloud-Workloads mit metadatenbasierten Sicherheitssteuerungen.
  • Korrelieren und analysieren Sie jede Phase eines Angriffs nacheinander, egal welches Produkt die Erkennung durchgeführt hat, und stoppen Sie Bedrohungen in Ihrem gesamten Netzwerk mit der Ein-Klick-Schutzfunktion.
  • Security Assurance garantiert, dass die Sicherheitsregeln immer richtig platziert sind, um die beabsichtigte Wirkung zu erzielen.

Mist AI nutzt eine Kombination aus künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Data Science-Techniken, um die Benutzererfahrungen zu optimieren und die Betriebsabläufe in den Bereichen drahtloser Zugriff, kabelgebundener Zugriff, und SD-WAN zu simplifizieren.

  • Baut auf Cloud-basierten Mist AI-Microservices zur Optimierung von Vorgängen auf
  • Befähigt Benutzer mithilfe proaktiver Empfehlungen und simplifizierter Fehlersuche
  • Simplifizierte Day 0/1-Onboarding-Automatisierung in einem Schritt für Bereitstellung und Überwachung
  • Rationalisiert Day 2-Vorgänge mit Routing-SLE und KI-gestützten Einblicken
  • Offene, programmierbare APIs für die nahtlose Integration von Drittanbieteranwendungen

Unser softwaredefinierter Router bietet eine flexible, anwendungsorientierte Netzwerkstruktur, die die strengen Anforderungen von Unternehmen an Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit erfüllt. Sitzungsoptimierung, intelligente Funktionen und detaillierte Service Controls ermöglichen ein hochwertiges Routing für verschiedene Anwendungen und Services.

  • Anwendungsorientiertes Routing
  • Ausfallsichere Dienstbereitstellung
  • Orchestrierung und Automation
  • Zero-Trust-Sicherheit
  • Zentralisierte Verwaltung mit Juniper Mist Cloud oder Session Smart Conductor

Die universelle Routing-Plattform der vMX-Serie dehnt mehr als 20 Jahre Erfahrung von Juniper im Bereich des Edge-Routings auf den virtuellen Bereich aus. Die Serie bringt den kompletten Funktionsumfang und die gleichen Betriebsabläufe wie die physischen Router der MX-Serie von Juniper in eine virtualisierte Lösung.

  • Virtualisierte MX (vMX) Disaggregation
  • Skalierbarkeit der Steuerungsebene
  • Umfassende, skalierbare Routing-Funktionen
  • Integriert mit Cloud-Provider-Infrastruktur der Ebene 1

Der Juniper Mist IoT Assurance Cloud-Service optimiert den IT-Betrieb und schützt gleichzeitig Netzwerkverbindungen für Geräte ohne Monitor und dienstlich genutzte Privatgeräte. Er nutzt Multi Pre-Shared Key (MPSK) oder Private Pre-Shared Key (PPSK) als neue Typen von Identitäts- und Richtlinienvektoren, um eine einfache, aber umfassende Möglichkeit zu bieten, Client-Geräte zu integrieren, ohne sich auf MAC-Adressen der Clients zu verlassen. 

  • Onboarding von Client-Geräten ohne MAC
  • Die Möglichkeit, PSKs im Cloud-Maßstab zu erstellen, zu rotieren und automatisch auslaufen zu lassen
  • Dynamisches Traffic-Engineering
  • Schlüssel-basierte WxLAN-Richtlinie
  • Persönliches WLAN
  • Nachverfolgung der aktiven Gerätenutzung pro PSK
  • Automatisierte Bereitstellung und Rotation von Schlüsseln

Die virtuelle Firewall vSRX bietet kompromisslose Flexibilität, Sicherheitseffektivität und Leistung in Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, Google Cloud-Plattform, IBM Cloud und Oracle Cloud-Umgebungen.

Virtuelle CPU

17

Arbeitsspeicher

32/64 GB

Firewall-Leistung (max.)

200 Gbps (VMware)/200 Gbps (KVM)

Maximale Anzahl gleichzeitiger Sitzungen

12/28 Millionen

Der von Mist AI und maschinellem Lernen gesteuerte Cloud-Service Juniper Mist WLAN Assurance automatisiert Fehlerbehebung und Betrieb und macht drahtlose Netzwerke vorhersehbar, zuverlässig und messbar, während er gleichzeitig nahezu in Echtzeit Einblicke in die Servicelevels der Benutzer bietet.

  • Proaktive Optimierung der WLAN-Leistung
  • Einfacher, sicherer Zugriff auf Ressourcen
  • Dynamische Paketerfassung zu Zwecken der Fehlerbehebung
  • Proaktive Ermittlung der Ursache
  • Netzwerkautomatisierung mit APIs

Der Service „Juniper Mist Wired Assurance“ bringt Mist AI zum Switching auf Zugriffsebene. Er setzt mit KI-nativen Betriebsabläufen und Automatisierungen einen neuen Standard für das Netzwerkmanagement und verbessert die Erfahrungen von Geräten, die über Switches der EX-Serie von Juniper mit Ressourcen verbunden sind.

  • Design, Bereitstellung und Verwaltung der Switches der EX-Serie von Juniper über die Juniper Mist Cloud
  • Konfiguration und Skalierung von Filialen und Switches mithilfe von Vorlagen und Portprofilen 
  • Einfache Bereitstellung von Firmware-Upgrades ohne Ausfälle über die Juniper Mist Cloud
  • Einblicke in die Netzwerkerfahrung mit Servicelevel-Erwartungen (SLEs) für kabelgebundene Services
  • Minutenschnelle, absichtsbasierte Einrichtung und Bereitstellung von Campus-Fabric-Architekturen
  • Nutzung KI-gestützter Erkenntnisse zur genauen Ermittlung der Leistung von Switches
  • Proaktive Ursachenermittlung und automatisierte Einleitung angemessener Gegenmaßnahmen mit Wired Marvis Actions
  • Netzwerkrückspulungsfunktionen mit dynamischer Paketerfassung
  • Offene APIs zur Integration von Drittanbieterkomponenten und zur Automatisierung in Umgebungen mit mehreren Anbietern

Der Juniper WAN Assurance-Service simplifiziert die betrieblichen Abläufe, verbessert die Visibilität der Endbenutzererfahrung und verkürzt die durchschnittliche Reparaturzeit für SD-WAN.

  • Visibilität der WAN-Benutzererfahrungen mit anwendungsbasiertem Kontext
  • End-to-End-Analysen der Benutzerauswirkungen auf Basis von WLAN-, LAN- und WAN-Telemetriedaten
  • Automatisierte Identifizierung und Korrektur von Gateway-Fehlkonfigurationen und fehlerhaften Schnittstellen
  • Informationen zum Betriebszustand von Session Smart-Routern, Firewalls der SRX-Serie und WAN-Verbindungen
  • Vereinfachte Konfiguration und Bereitstellung von Session Smart-Routern

Marvis Minis simulieren proaktiv und digital Benutzerverbindungen. Da sie sich auf Netzwerkbeobachtungen stützen, die durch unüberwachtes maschinelles Lernen gewonnen werden, können sie Netzwerkprobleme erkennen, bevor sie sich auf die Benutzererfahrung auswirken. Minis speisen auch kontinuierlich Daten in die Engine von Mist AI ein und liefern so eine weitere Informationsquelle, die die effektivsten AIOps-Reaktionen ermöglicht.

  • Immer aktiv für proaktive Validierung von Netzwerkerfahrungen und Anwendungsverfügbarkeit
  • Kontinuierliches kontextbasiertes Lernen — manuelle Konfiguration oder Einstellungen nicht nötig
  • Standardmäßig im Marvis VNA-Abo enthalten — keine zusätzliche Hardware oder Software benötigt
  • Dynamische Paketaufzeichnung für schnelle und einfache Fehlerbehebung bei Problemen
  • Validierung von Hinzufügungen/Verschiebungen/Änderungen dauert nur noch Sekunden und nicht mehr Tage
  • Vollständig integriert mit Mist AI zur kontinuierlichen Verbesserung bestehender KI-Modelle
  • Switch-Authentifizierung liefert eine agile und zuverlässige KI-native Automatisierung und Einblicke in Netzwerke im großen Maßstab

Marvis, der erste KI-native virtuelle Netzwerkassistent, optimiert die Benutzer- und Betreibererfahrungen durch proaktive Maßnahmen und autonome Netzwerkfunktionen. Eine Konversationsschnittstelle mit natürlicher Sprache ermöglicht einfache und nahtlose Interaktionen und macht Marvis zum integrierten Mitglied jedes IT-Teams.

  • Schnellere Problemlösung durch ein Verkürzen der mittleren Zeit bis zur Lösung/Unschuld (MTTR/MTTI).
  • Mehr Netzwerkinformationen mit minimalem menschlichen Aufwand durch die Korrelation von Daten, um fundierte Schlussfolgerungen zu ziehen
  • Erkennen und lösen Sie Probleme proaktiv, bevor sie die Endbenutzererfahrung beeinträchtigen
  • Verbesserte Netzwerkvisibilität durch mehr Einsicht in die Leistung der Geräte von Drittanbietern
  • Schnellere Support-Reaktionen durch ein Abwickeln aller Support-Tickets von Juniper Mist über Marvis.

Marvis VNA für Datencenter ist ein Add-on für Marvis, den einzigen KI-nativen virtuellen Netzwerkassistenten der Branche. Er bietet in Kombination mit Juniper Apstra proaktive und vorgeschriebene Datencenter-Aktionen und kann mit der Marvis Konversationsschnittstelle Wissensdatenbankabfragen simplifizieren (unterstützt durch GenAI).

  • Umfassende Visibilität mit dem VNA Dashboard über Campus, Zweigstellen und Datencenter hinweg
  • Detaillierte Einblicke in Gleichstrom-Verkabelung, Konfiguration, Konnektivität und  Probleme im Betrieb. 
  • Umsetzbare Empfehlungen für das gesamte Datencenter 
  • Konversationsschnittstelle mit natürlicher Sprachverarbeitung und GenAI
  • Nahtlose Integration mit Juniper Apstra
  • Herstellerübergreifende Switch-Kompatibilität

Marvis, der erste KI-native virtuelle Netzwerkassistent, optimiert die Benutzer- und Betreibererfahrungen durch proaktive Maßnahmen und autonome Netzwerkfunktionen. Eine Konversationsschnittstelle mit natürlicher Sprache ermöglicht einfache und nahtlose Interaktionen und macht Marvis zum integrierten Mitglied jedes IT-Teams.

  • Schnellere Problemlösung durch ein Verkürzen der mittleren Zeit bis zur Lösung/Unschuld (MTTR/MTTI).
  • Mehr Netzwerkinformationen mit minimalem menschlichen Aufwand durch die Korrelation von Daten, um fundierte Schlussfolgerungen zu ziehen
  • Erkennen und lösen Sie Probleme proaktiv, bevor sie die Endbenutzererfahrung beeinträchtigen
  • Verbesserte Netzwerkvisibilität durch mehr Einsicht in die Leistung der Geräte von Drittanbietern
  • Schnellere Support-Reaktionen durch ein Abwickeln aller Support-Tickets von Juniper Mist über Marvis.

Juniper Mist Premium Analytics ist ein Cloud-basierter Abonnementservice, der eine durchgängige Netzwerkbeobachtung ermöglicht, und IT- und Branchenbenutzern einzigartige Netzwerk- und Standorteinblicke bietet.

  • Datenspeicherung von bis zu 13 Monaten oder mehr
  • Berichtsplanung
  • Aufnahme von Mist AI-Daten
  • Möglichkeit zum Mischen/Abgleichen von Datensätzen
  • Einfache, vorkonfigurierte Dashboards
  • Vollständige Visibilität von Sicherheitsereignissen im Netzwerk

Benutzer-Engagement setzt die Array-Technologie mit virtuellem Bluetooth LE (vBLE) sowie Cloud-basiertes, maschinelles Lernen ein, um die Bereitstellungskosten zu senken und die Genauigkeit von Echtzeit-Ortungsdiensten in Innenräumen zu verbessern, von der Navigationshilfe bis hin zu standortbasierten Näherungsmeldungen.

  • Neue Wireless-Services wie Indoor-Navigation und Nähemeldungen implementieren
  • Kundenverhalten mit Angeboten je nach Kontext beeinflussen
  • HLK, Sicherheitskameras und weitere IoT-Geräte basierend auf dem Benutzerstandort auslösen
  • Mitarbeitende einfach zu verfügbaren Ressourcen wie Konferenzräumen leiten
  • Standortinformationen an Kollegen, Familie und Freunde weiterleiten

Die Asset-Sichtbarkeit vereinfacht die Suche nach wichtigen Ressourcen und Personen, da detaillierte Standortanalysen jederzeit zur Verfügung stehen.

  • Produktplatzierung basierend auf Verkehrsströmen verbessern
  • Mitarbeitereinsatz optimieren, um Nachfrage zu erfüllen
  • Assets schnell finden
  • Maximale Immobiliennutzung

KUNDENERFOLG

Veteranen erhalten angemessene Versorgung durch Drahtloslösungen mit Mist AI. Das U.S. Department of Veterans Affairs’ Orlando VA Medical Center (VAMC) ist in der brandneuen ca. 26 Hektar großen Anlage für über 400.000 Veteranen zuständig. Als hochmodernes medizinisches Zentrum ist Orlando VAMC stets auf der Suche nach innovativen Möglichkeiten zur Nutzung von Technologien, um den Patienten, Gästen und Mitarbeitern eine High-Touch-Erfahrung zu bieten.

Laden Sie die Story herunter

Foto von Orlando Veterans

Warum Juniper die Konkurrenz hinter sich lässt

Beim Aufbau Ihres Netzwerks lohnt sich ein Blick auf diesen Leitfaden zum Vergleich von kabelgebundenen und drahtlosen WLANs. Erfahren Sie, wie Juniper, Driven by Mist AI, im Vergleich zu Cisco, Cisco Meraki und Aruba/Hewlett Packard Enterprise abschneidet.

Erleben Sie Juniper Mist AI in Aktion.

Nehmen Sie an unserer wöchentlichen Demo teil und überzeugen Sie sich davon, wie wir das branchenweit beste Erlebnis auf Zugriffsebene für kabelgebundene und drahtlose Netzwerke bereitstellen.
Fordern Sie mehr von Ihrem Netzwerk
Finden Sie heraus, was branchenführende KI und ML für Sie tun können.