VolkerWessels setzt auf AIOps zur Bereitstellung von Client-to-Cloud-Konnektivität

VolkerWessels Telecom bietet seinen Kunden hochwertige digitale Infrastruktur und Konnektivitäts-Services an, zu denen Service Provider der Kommunikation, Hersteller, Eisenbahngesellschaften und Unternehmen aus der Energiebranche gehören.

Der Managed Service Provider, der zum niederländischen Bauriesen VolkerWessels gehört, setzt auf die KI-gestützte Netzwerklösung von Juniper, um seine Vision von „Total Connectivity“-Services umzusetzen.

Überblick


Unternehmen VolkerWessels Telecom
Branche Telekommunikation
Verwendete Produkte Wired AssuranceWi-Fi AssuranceWAN AssuranceSession Smart-Router
Region EMEA
VolkerWessels Telecom – Bild
Kundenerfolge im Überblick

120

Kunden in den Niederlanden mittels AI-Driven SD-WAN verbunden

Bereitstellung von deterministischen, optimierten Endbenutzererfahrungen vom Client bis zur Cloud

Die granulare Netzwerkvisibilität und die Automatisierung simplifizieren den Betrieb

Einfache, effektive Sicherheit für eine sichere Acccess Service Edge

Die Herausforderung

Erweitern Sie die „smarte“ Konnektivität auf das WAN

VolkerWessels wollte seinen verwalteten Netzwerkservice erweitern, der auf der kabelgebundenen und drahlosen Zugriffslösung von Juniper aufgebaut ist, um KI-gestütztes Routing und SD-WAN einzubeziehen. Mit intelligenteren, flexibleren WAN-Services würde VolkerWessels seine Vision verwirklichen, seinen Kunden Client-to-Cloud-Konnektivität zu bieten und seine eigenen Geschäftsabläufe zu unterstützen.

„Wir wollten einen umfassenden Konnektivitätsservice sowohl für unsere Kunden als auch für uns selbst aufbauen“, sagt René Lutjenkossink, ICT-Architekt bei VolkerWessels Telecom. „Wir mussten optimierte Netzwerkerfahrungen mit Erkenntnissen, Automatisierung und Aktion von Client bis zur Cloud bereitstellen.“

VolkerWessels Telecom Challenge
LÖSUNG

Full-Stack Ki-gestützte Netzwerklösung

Mit der SD-WAN-Lösung von Juniper, die auf Mist AI basiert, kann VolkerWessels seinen Kunden Konnektivität bieten, die von kabelgebundenen und drahtlosen Verbindungen auf dem Campus bis hin zu WAN-Services reicht, die ihre privaten Datencenter und Cloud-Services verbinden.

KI-gestützte Erkenntnisse und die Automatisierung von wichtigen Elementen des gesamten Netzwerk-Stacks ermöglichen es VolkerWessels, seinen Kunden und seinen eigenen Mitarbeitenden eine bessere Endbenutzererfahrung zu bieten.

VolkerWessels erstellt mit dem Session Smart-Router von Juniper eine anwendungsbewusste SD-WAN-Fabric, die die strengen Anforderungen an Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit erfüllt. Der Session Smart-Router überwindet die inhärenten Ineffizienzen herkömmlicher SD-WAN-Setups mit einer tunnellosen Architektur. Das Ergebnis ist eine erhebliche Reduzierung der Kosten für Infrastruktur und Bandbreite. Dank der Zero Trust-Session-Integrität gewährleistet VolkerWessels den Schutz der Kunden und ihrer Geräte.

Juniper Mist AI und Juniper Cloud-Services, einschließlich Juniper Wi-Fi Assurance, Mist Systems Wired Assurance und Mist WAN Assurance, optimieren die Benutzererfahrungen und simplifizieren den Betrieb über Netzwerkdomänen.

VolkerWessels Telecom Solution
ERGEBNIS

Visibilität vom Client bis zur Cloud

Die Visibilität der Netzwerkerfahrung vom Client bis zur Cloud hilft VolkerWessels, seinen Kunden und seinen eigenen Mitarbeitenden eine bessere Erfahrung zur Verfügung zu stellen.

Wenn Netzwerkprobleme auftreten, kann das Team von VolkerWessels KI-gestützte Erkenntnisse und Aktionen für eine schnellere Lösung verwenden.

„Die Fehlerbehebung ist einfacher, wenn man den gesamten Stack im Blick hat“, sagt Lutjenkossink. „Wenn ein Benutzer ein Problem hat, können wir sehen, ob es am SD-WAN, einem Switch-Port oder dem WLAN liegt, oder ob es ein anderes Glied in der Kette gibt, das die Erfahrung stört.“

Die Client-to-Cloud-Visibilität ermöglicht VolkerWessels einen effizienteren Betrieb der Netzwerkservices für die Kunden, einschließlich der Optimierung der Netzwerkkapazität. „Durch den Zugriff auf die Telemetriedaten des Netzwerks von Juniper können wir sehen, wie viel Bandbreite tatsächlich genutzt wird, und die Bandbreite je nach Bedarf erhöhen oder verringern“, erklärt er.

Im nächsten Schritt wird VolkerWessels das SD-WAN zur Unterstützung von Kunden und des eigenen Betriebs in Deutschland und Belgien einsetzen. 

VolkerWessels Telecom Outcome
„Die Full-Stack-Visibilität vom Client bis zur Cloud hat zur Zufriedenheit der Endbenutzer bei unseren ‚Total Connectivity‘-Services beigetragen.“
René Lutjenkossink ICT-Architekt, VolkerWessels Telecom

 Veröffentlicht im Juni 2022