Automatisierte Datencenter-Fabrics

Die Anforderungen an Agilität und Zuverlässigkeit, gepaart mit neuen Anwendungsarchitekturen, die Datenverkehrsmuster und Bandbreitenanforderungen verändern, treiben die Einführung moderner Datencenternetzwerke voran. Standardbasierte und automatisierte Netzwerk-Fabrics erleichtern diesen Schritt.

  • Standardbasierte Fabrics: Mit EVPN-VXLAN nutzen herkömmliche und Cloud-native Anwendungen dasselbe offene Netzwerk, das unabhängig von Anbietern und Datencenter-Standorten funktioniert.
  • Automatisierte Betriebsabläufe: Die fortschrittliche, absichtsbasierte Automatisierung vereinfacht das Design, die Bereitstellung und den Betrieb der Fabric. Außerdem gewährleistet sie die Zuverlässigkeit mit kontinuierlicher Validierung und Änderungsmanagement, die auf eine Single Source of Truth (SSOT) basieren.

commercial building skyscraper made of glass

So hilft Ihnen Juniper

Die Juniper-Lösung vereint die Automatisierung mehrerer Anbieter und die garantierte Zuverlässigkeit der Intent-based-Netzwerksoftware von Juniper Apstra mit den skalierbaren und programmierbaren Switching- und Routing-Plattformen von Juniper.

Ansicht eines Wolkenkratzers in einer Stadt mit einer Linienstruktur, die mit den einzelnen Wolkenkratzern verbunden ist, um die Verbindung von Datencentern darzustellen.

Simplifizieren der Fabric-Bereitstellung

Mit der Intent-based-Netzwerksoftware von Juniper Apstra können Sie Ihre Fabric bereitstellen und Datencenter, einschließlich Edge-Standorte, schnell und zuverlässig miteinander verbinden. Apstra simplifiziert die Vernetzung von Datencentern in Umgebungen mit mehreren Anbietern mit einer Single Source of Truth (SSOT), die Visibilität, Insights, Vorfallmanagement, Ursachenermittlung und mehr unterstützt.

Nahaufnahme eines Wolkenkratzers mit Glasfenstern, die die Bausteinlösungen von Juniper mit Apstra-Software darstellen.

Validierte Bausteine

Bausteinlösungen, die Apstra mit Juniper Switches kombinieren, sorgen für die Umsetzung der gewünschten Geschäftsergebnisse und Kapazitätsanforderungen in Netzwerkkonfigurationen. Neue Datencenter können durch die vollständig automatisierte Bereitstellung (ZTP) von Astra mit automatischer Generierung von Verkabelungs- und Konfigurationsplänen rasch in Betrieb genommen werden.

Seitenansicht eines Gebäudes mit Glasfensternn, die die Intent-based-Netzwerk- und Infrastrukturlösungen von Juniper darstellen.

Infrastrukturbeschränkungen beseitigen

Absichtsbasierte Abläufe beruhen auf der Leistung und Programmierbarkeit der zugrunde liegenden Infrastruktur. Mit unseren Switch- und Routing-Plattformen der QFX-SeriePTX-Serie und ACX7100 können Sie eine solide EVPN-VXLAN-Grundlage schaffen. Sie unterstützen Echtzeittelemetrie, offene Programmierbarkeit und 400G-Skalierbarkeit, um einen hohen Durchsatz, Verschlüsselung mit Leitungsgeschwindigkeit und schnelle Konvergenz zu ermöglichen. 

Blick nach oben auf eine offene, spiralförmige Metallstruktur, die das offene Netzwerk und die Datencenter-Ausrüstung von Juniper darstellt.

Offene, flexible Netzwerkarchitektur

Erstellen Sie offene, standardbasierte EVPN-VXLAN- und IP-Netzwerk-Fabrics, die auf unserer Junos OS- oder SONiC OS-Infrastruktur ausgeführt werden. Juniper hat die Experten und Tools, die Ihnen zum Erfolg verhelfen: Die Innovatoren, die die Standards entwickelt haben, die Architekten, die Tausende von Implementierungen geleitet haben, und virtuelle Labore für praktisches Lernen und robuste Machbarkeitsnachweis-Tests.

KUNDENERFOLG

SEMrush entscheidet sich für automatisierte Juniper Infrastruktur für schnelle Innovation

Zwei SEMrush-Ingenieure arbeiten an einem Laptop, um den automatisierten Netzwerkbetrieb in Datacentern mit Juniper Geräten zu erleichtern.
Ähnliche Lösungen
Datencenter-Netzwerke

Simplifizierung der Abläufe und Gewährleistung der Zuverlässigkeit mit dem automatisierten Datencenter. Juniper unterstützt Sie bei der Automatisierung und kontinuierlichen Validierung des gesamten Lebenszyklus des Netzwerks, um Design, Bereitstellung und Betrieb zu vereinfachen.

Vernetzung von Datencentern

Die DCI-Lösungen von Juniper ermöglichen eine nahtlose Interkonnektivität, die herkömmliche Skalierbarkeitsbeschränkungen, Abhängigkeit von einem einzelnen Anbieter und Interoperabilitätsprobleme überwindet.

400G

Juniper bietet die branchenweit umfassendsten und leistungsstärksten 400G-Routing- und Switching-Plattformen: Paketübertragungs-Router der PTX-Serie, universelle Routing-Plattformen der MX-Serie, Router der ACX-Serie und Switches der QFX-Serie. Diese Plattformen steigern die Effizienz Ihrer gesamten Infrastruktur und sorgen gleichzeitig für ein sicheres und hoch anpassbares Netzwerk.

Ressourcencenter

Praktische Ressourcen

Technische Dokumentation

Support

Artikel der Wissensdatenbank

Probieren Sie es aus. Jetzt.
Lernen Sie unsere IP/EVPN Fabric-Lösungen kennen – kostenlos!
Live-Veranstaltungen und On-Demand-Demos
Lernen Sie den Weg zu einem transformierten Netzwerk kennen.