Switches der QFX-Serie

Die Switches der QFX-Serie bieten branchenführenden Durchsatz und Skalierbarkeit, einen umfangreichen Routing-Stack, die offene Programmierbarkeit des Junos-Betriebssystems und eine breite Palette an EVPN-VXLAN- und IP-Fabric-Funktionen. Mit QFX finden Sie erstklassige Lösungen für Datencenter -Spine- und Leaf-, Campus -Verteilung und Core sowie Datencenter-Gateway und Interconnect-Switches.

Überdenken Sie den Betrieb von Datencentern und das Fabric-Management mit einsatzbereiter Juniper Apstra Software in Ihrer QFX-Serie-Umgebung. Sie können den gesamten Lebenszyklus des Netzwerks automatisieren, um Design und Bereitstellung zu vereinfachen und einen geschlossenen Regelkreis zu gewährleisten. Dank Apstra konnten die Kunden die Zeit bis zur Bereitstellung um 90 % und die Zeit bis zur Lösung um 70 % verkürzen sowie die Betriebskosten um 83 % senken.

QFX-Serie: Bild
Show filters
Gefiltert nach

Funktionen

Funktionen

10 G Kupfer
2
Großer Puffer
2
Leaf – Top-of-Rack
1
MACsec
2
Modular
1

Rolle

Rolle

Leaf Top-of-Rack
1
Spine
1
Spine
Leaf Top-of-Rack
Großer Puffer

Die QFX10002-Switches mit fester Konfiguration sind sehr dichte, hoch skalierbare Plattformen, die für die heutigen, anspruchsvollsten Datencenter-, Campus- und Routing-Umgebungen entwickelt wurden. Sie bieten eine hohe Leistung und viele Funktionen in einem kompakten 2-HE-Formfaktor.

Anwendungsszenario: Datencenter-Fabric-Leaf/Spine

Portdichte:

  • QFX10002-36Q: 36 x 40 GbE QSFP+ oder 12 x 100 GbE QSFP28
  • QFX10002-72Q: 72 x 40 GbE QSFP+ oder 24 x 100 GbE QSFP28
  • QFX10002-60C: 60 x 40/100 GbE QSFP+/QSFP28

Durchsatz: Bis zu 2,88/5,76/12 Tbit/s (bidirektional)

Große Puffer: 100 ms pro Port
Precision Time Protocol (PTP)

Spine
Leaf Top-of-Rack

Die QFX5220-Reihe bietet bis zu 400-GbE-Schnittstellen für sehr große, dichte und schnelle standardbasierte Fabrics auf Grundlage einer bewährten Internet-Scale-Technologie. QFX5220-Switches sind eine optimale Wahl für Bereitstellungen von Spine-Leaf-Datencenter-Fabrics sowie für Metro-Anwendungsfälle.

Anwendungsszenario: Datencenter-Fabric-Spine

Portdichte:

  • QFX5220-32CD: 32 x 40/100/400 GbE QSFP56-DD und 2 x 10 GbE SFP+
  • QFX5220-128C: 128 x 100 GbE QSFP28 und 2 x 10 GbE SFP+

Durchsatz: Bis zu 25,6 Tbit/s (bidirektional)

 

Spine
Leaf Top-of-Rack

Die QFX5130-Serie bietet eine kostenoptimierte 1 HE mit hoher Dichte, 400-GbE-festen Konfigurations-Switch auf der Grundlage des Broadcom Trident 4 und eignet sich ideal für Umgebungen, in denen Cloud-Services hinzugefügt werden. Die QFX5130-Serie ist dank ihrer 10-/25-/40-/100-/400-GbE-Schnittstellenoptionen ideal geeignet für Spine-Leaf-Bereitstellungen in Unternehmen, für Service Provider sowie für Umgebungen von Cloud-Providern.

Anwendungsszenario: Datencenter-Fabric-Spine

Portdichte:

  • QFX5130-32CD: 32 x 400 GbE QSFP-DD/QSFP+/QSFP28 und 2 x 10 GbE SFP+

Durchsatz: Bis zu 25,6 Tbit/s (bidirektional)

 

Spine
Leaf Top-of-Rack

Die QFX5200-Serie bietet Leitungsgeschwindigkeit, 10-/25-/40-/50-/100-GbE-Switches mit niedriger Latenz für den Aufbau großer, standardbasierter IP-Fabrics. QFX5200-Switches sind eine optimale Wahl für Spine-Leaf-Fabric-Bereitstellungen im Datencenter sowie für Metro-Anwendungsfälle.

Anwendungsszenario: Datencenter-Fabric-Leaf/Spine

Portdichte:

  • QFX5200-48Y: 48 x 10/25 GbE SFP+/SFP28 und 6 x 40/100 GbE QSFP+/QSFP28
  • QFX5200-32C/-S: 32 x 40/100 GbE QSFP+/QSFP28

Durchsatz: Bis zu 3,6/6,4 Tbit/s (bidirektional)

SONiC: ONIE- und SONiC-Bilder vorinstalliert auf QFX5200-32C-S

 

Leaf Top-of-Rack
10 G Kupfer
MACsec

Die QFX5100-Reihe der Top-of-Rack 10-/40-GbE-Switches für Datencenter bietet niedrige Latenz und Bereitstellungsvielfalt sowie umfangreiche Automatisierungsfunktionen. Diese Switches bieten universelle Bausteine für branchenübliche Architekturen wie Spine-Leaf-Fabrics.

Anwendungsszenario: Datencenter-Fabric-Leaf

Portdichte:

  • QFX5100-48S: 48 x 1/10 GbE SFP/SFP+ und 6 x 40 GbE QSFP+
  • QFX5100-48T: 48 x 100 Mbit/s/1/10 GbE RJ-45 und 6 x 40 GbE QSFP+
  • QFX5100-24Q: 24/32 x 40 GbE QSFP+ 
  • QFX5100-96S: 96 x 1/10 GbE SFP/SFP+ und 8 x 40 GbE QSFP+

Durchsatz: Bis zu 1,44/2,56 Tbit/s

Spine
10 G Kupfer
Leaf Top-of-Rack

Die QFX5120-Serie bietet 1/10/25/40/100-GbE-Switches, die für Datencenter, Datencenter-Edge, Datencenter-Interconnect und Campus-Bereitstellungen konzipiert sind und Anforderungen an Layer-2-/Layer-3-Funktionen mit niedriger Latenz sowie erweiterte EVPN-VXLAN-Funktionen erfüllen.

Anwendungsszenario: Datencenter-Fabric-Leaf/Spine, Campus Distribution/Core, Anwendungen, die MACsec erfordern

Portdichte:

  • QFX5120-48T: 48 x 1/10 GbE RJ-45 und 6 x 40/100 GbE QSFP+/QSFP28
  • QFX5120-48Y: 48 x 1/10/25 GbE SFP/SFP+ und 8 x 40/100 GbE QSFP+/QSFP28
  • QFX5120-48YM: 48 x 1/10/25 GbE SFP/SFP+ und 8 x 40/100 GbE QSFP+/QSFP28
  • QFX5120-32C: 32 x 40/100 GbE QSFP+/QSFP28 und 2 x 10 GbE SFP+

Durchsatz: Bis zu 2,16/4/6,4 Tbit/s (bidirektional)

MACsec: AES-256-Verschlüsselung auf allen Ports (QFX5120-48YM)

Spine
MACsec
Großer Puffer
Modular

Die Switches QFX10008 und QFX10016 unterstützen die anspruchsvollsten Datencenter, Campus und Routing-Umgebungen. Mit unseren anwenderspezifischen Silikon-Q5-ASICs, tiefen Puffern und einem Durchsatz von bis zu 96 Tbit/s bieten diese Switches Flexibilität und Kapazität für langfristigen Investitionsschutz.

Anwendungsszenario: Datencenter-Fabric-Spine

Gehäuseoptionen:

  • QFX10008: 13-HE-Gehäuse, bis zu 8 Linekarten
  • QFX10016: 21-HE-Gehäuse, bis zu 16 Linekarten

Portdichte:

  • QFX10000-30C-M: 30 x 100/40 GbE, MACsec-fähig
  • QFX10000-30C: 30 x 100/40 GbE
  • QFX10000-36Q: 36 x 40 GbE oder 12 x 100 GbE
  • QFX10000-60S-6Q: 60 x 1/10 GbE mit 6 x 40 GbE oder 2 x 100 GbE
  • QFX10000-12C-DWDM: 6 x 200 Gbps

Durchsatz: Bis zu 96 Tbit/s (bidirektional)
Tiefe Buffer: 100 ms pro Port
Precision Time Protocol (PTP)

Leaf Top-of-Rack
Spine

Die QFX5210-Serie bietet Leitungsgeschwindigkeit, 10-/25-/40-/100-GbE-Switches mit niedriger Latenz für den Aufbau großer, standardbasierter IP-Fabrics. QFX5210-Switches sind eine optimale Wahl für Bereitstellungen von Spine-Leaf-Datencenter-Fabrics sowie für Metro-Anwendungsfälle.

Anwendungsszenario: DC Fabric Leaf/Spine

Portdichte:

  • QFX5210-64C/-S: 64 x 40/100 GbE QSFP+/QSFP28

Durchsatz: Bis zu 12,8 Tbit/s (bidirektional)

SONiC: ONIE- und SONiC-Bilder vorinstalliert auf QFX5210-64C-S

 

 

Spine
Leaf Top-of-Rack

Die QFX5700-Reihe unterstützt sehr große, dichte und schnelle 400-GbE-IP-Fabrics, die auf bewährter Internet-Scale-Technologie basieren. Der QFX5700 ist dank seiner 10/25/40/50/100/200-GbE-Schnittstellenoptionen die ideale Wahl für Spine- und Leaf-Bereitstellungen in Unternehmen, High-Performance-Computing (HPC), Service Providern und Cloud-Datencentern.

Anwendungsszenario: Datencenter-Fabric-Spine, EVPN-VXLAN-Fabric, Vernetzung von Datencentern (DCI) Border, Secure-DCI, Multitier-Campus, Campus-IP-Fabric

Portdichte:

  • 32 x 400GbE QSFP56-DD, 64 x 200GbE, 128 x 100GbE, 144 x 50/40/25/10GbE

Durchsatz: Bis zu 25,6 Tbit/s (bidirektional)

Leaf Top-of-Rack

Die Top-of-Rack-10/40-GbE-Switches QFX5110 ermöglichen flexible Bereitstellungsoptionen mit niedriger Latenz und umfassenden Automatisierungsfunktionen im Datencenter. Sie bieten universelle Bausteine für branchenübliche Architekturen wie Spine-Leaf-Fabrics.

Anwendungsszenario: Datencenter-Fabric-Leaf

Portdichte:

  • QFX5110-48S: 48 x 1/10 GbE SFP/SFP+ und 4 x 40/100 GbE QSFP+/QSFP28
  • QFX5110-32Q: 32 x 40 GbE QSFP+; 20 x 40 GbE QSFP+ und 4 x 100 GbE QSFP28

Durchsatz: Bis zu 1,76/2,56 Tbit/s

 

KUNDENERFOLG

Datenkonsolidierung und Modernisierung stärken die IT-Servicebereitstellung von T-Systems

T‑Systems bietet eine breite Palette an digitalen Services in 20 Ländern. Der Anbieter betrieb weltweit 45 Datencenter und entschied sich, diese zu konsolidieren und zu modernisieren, um die Betriebsabläufe zu simplifizieren und neue Leistungs-, Verfügbarkeits- und Skalierbarkeitsanforderungen zu erfüllen.

Bild: T-Systems
Probieren Sie es aus. Jetzt.
Lernen Sie unsere IP/EVPN Fabric-Lösungen kennen – kostenlos!
Live-Veranstaltungen und On-Demand-Demos
Lernen Sie den Weg zu einem transformierten Netzwerk kennen.