SONiC-Implementierung von Juniper

Juniper SONiC-Implementierungen ermöglichen leistungsstarke End-to-End-Bereitstellungen in großem Maßstab, einschließlich Spine und WAN-Kern.

Das disaggregierte SONiC-Betriebssystem bietet Cloud-Anbietern die Möglichkeit, branchenführende Technologien mit einem gemeinsamen Betriebssystem zu implementieren, um die Betriebskosten zu senken und die Ausfallsicherheit zu automatisieren. Es bietet eine größere Flexibilität, um sowohl herstellerunterstützte als auch Open-Source-Anwendungen zu implementieren, um Ihre Geschäftsanforderungen in der Cloud zu erfüllen.

Die SONiC-Implementierung von Juniper kombiniert die Leistungsfähigkeit unserer Hardware und Routing-Technologie mit der Flexibilität, der Ausfallsicherheit und den Kosteneinsparungen der offenen und disaggregierten Architektur von SONiC. Juniper Switching-Plattformen mit SONiC fügen sich nahtlos in die einheitliche SONiC-Netzwerkinfrastruktur von Cloud-Anbietern ein.

Außerdem können Sie den einsatzfähigen Routing-Stack von Juniper mithilfe der Container-Technologie problemlos in SONiC integrieren, unabhängig davon, ob er auf der Hardware von Juniper läuft oder nicht.

Mann mit Notebook vor großer Stadt

So hilft Ihnen Juniper

Wir erfüllen Ihre Cloud-Scale-Netzwerkanforderungen mit einem einzigen Betriebssystem, das überall läuft, den Betrieb vereinfacht und die Kosten senkt. Das SONiC-Betriebssystem von Juniper bietet die Flexibilität, die Sie benötigen, und unterstützt sowohl Open-Source- als auch herstellerunterstützte Anwendungen.

leer

Einheitliches Betriebssystem

Vereinfacht den Betrieb mit reduzierten Schulungs- und Betriebskosten. Bietet ein einziges Betriebssystem im gesamten Cloud-Datencenter auf dedizierten Switches und Routern sowie auf Servern, die Switching- und Routing-Funktionen ausführen. Eliminiert Doppelarbeit und reduziert Ausfälle durch eine einheitliche Struktur zur einfachen Steuerung der gesamten Netzwerkhardware.

leer

Offene Architektur

Eine offene, disaggregierte, containerisierte Architektur ermöglicht eine höhere geschäftliche Flexibilität mit der Möglichkeit, neue Funktionen schneller zu implementieren, ohne auf ein großes Software-Release warten zu müssen. Einfache Implementierung und Upgrades durch einen störungsfreien Upgrade-Prozess. Open-Source- und herstellerentwickelte Komponenten passen sich den geschäftlichen und technischen Anforderungen an.

leer

Branchenführende Routing-Technologie

Die containerisierte Routing-Engine von Juniper lässt sich problemlos in SONiC einbinden, um unabhängig von der Hardwareplattform, auf der SONiC läuft, ein zuverlässiges, funktionsreiches Routing in Ihrer Infrastruktur zu ermöglichen. Der branchenweit erste disaggregierte Routing-Stack erweitert die betriebliche Effizienz mit einer hochwertigen, skalierbaren und leistungsstarken Routing-Lösung.

Support von Juniper-Switching und -Routing

Erstklassige Switching-Plattformen in einer einheitlichen Infrastruktur nutzen das Betriebssystem von SONiC für einen vereinfachten Betrieb. Derzeit werden bestimmte QFX-Switches und PTX-Router unterstützt.