Juniper Wired Assurance

Mist Wired Assurance von Juniper bringt Cloud-Management und Mist AI in die Campus Fabrics. Mit der Umstellung Ihrer Campus-Bereitstellung auf KI-gesteuerte Abläufe setzt die Lösung einen neuen Standard im Netzwerkmanagement. So können vernetzte Geräte bessere Erfahrungen bereitstellen. Juniper Mist Cloud optimiert die Bereitstellung und Verwaltung Ihres Campus Fabric. Zugleich simplifiziert Mist AI die betrieblichen Abläufe und verbessert die Sichtbarkeit der Leistung von vernetzten Geräten.

Wired Assurance unterstützt IT-Teams bei der Reduzierung der durchschnittlichen Reparaturzeiten (MTTR) und bei der Bereitstellung einer neuen Generation erfahrungsorientierter Netzwerke. Zusammen mit Mist AI liefern die Switches der EX-Serie Erkenntnisse über die Gesundheit der Switches sowie Metriken über die kabelgebundenen Service-Levels vor und nach der Verbindung.

Wichtige Funktionen


  • Integrieren, konfigurieren und managen Sie Switches der Juniper EX-Serie aus der Juniper Mist Cloud.
  • Erstellen Sie Campus-Fabric-Architekturen absichtsorientiert in Mintuen und stellen Sie sie bereit.
  • Nutzen Sie offene APIs für die Integration und Automatisierung von Drittanbietern in herstellerübergreifenden Umgebungen.
  • Nutzen Sie KI-gestützte Erkenntnisse zur genauen Erkennung der Leistung von Switches.
  • Konfigurieren Sie Sites und Switches mithilfe von Vorlagen und Portprofilen.
  • Profitieren Sie von proaktiver Ursachenermittlung und ermöglichen Sie selbstgesteuerte Aktionen.

Funktionen und Vorteile

Konfigurieren Sie und führen Sie die Fehlerbehebung von Cloud-fähigen, ZTP-aktivierten Switches der EX-Serie mit einem Aktivierungscode für echte Plug-and-Play-Funktionen durch. Dadurch minimieren Sie Fehler bei der Integration, sparen Zeit und optimieren die Effizienz.

Sobald Vorlagen und Profile eingerichtet sind, können Sie farblose Ports implementieren, sodass die Geräte automatisch die entsprechenden Konfigurationen ohne manuelle Eingriffe übernehmen.

Absichtsorientiere Konfigurationsmodelle

Erstellen Sie konsistente, optimierte Konfigurationen und universelle Vorlagen und Profile aus der Cloud. Erstellen und verwalten Sie absichtsorientierte „Campus Fabric“-Architekturen problemlos und mit wenigen Klicks. Diese Struktur hilft bei der Standardisierung von Bereitstellungen und bietet gleichzeitig die Flexibilität, bestimmte Standort- oder Switch-Attribute zu optimieren.

Leistungsmetriken vor und nach der Verbindung bieten einen Einblick in den Netzwerkdurchsatz, die Anzahl der erfolgreichen Verbindungen und den Zustand der Switches. Damit sehen Sie genau, wie gut Ihr kabelgebundenes Netzwerk arbeitet, und es gibt kein Rätselraten mehr über die Qualität der Nutzererfahrung, der kabelgebundenen Geräte sowie der IoT-Endpunkte.

Mit detaillierten Metriken auf Geräteebene, wie z. B. CPU- und Speicherauslastung und Virtual-Chassis-Status, wissen Sie genau, wie sich Ihre kabelgebundenen Switches über die Zeit verhalten. Auf Port-Ebene sehen Sie die Anzahl der übertragenen Bytes, das Niveau der Datenverkehrsnutzung und den Energieverbrauch.

Gewährleisten Sie optimalen Switch-Betrieb mit den wichtigsten Gesundheitsmetriken wie z. B. Firmware-Compliance, fehlenden VLANs und Ähnlichkeit von Switch-APs (Access Points) in herstellerübergreifenden Umgebungen, wenn diese mit drahtlosen APs von Juniper kombiniert werden.

Open APIs

Nutzen Sie die Leistung von 100 % offenen und programmierbaren APIs, um die Aktivierungs-, Integrations- und Konfigurationsabläufe von Switches vollständig zu automatisieren. Externe Systeme, wie ServiceNow und Splunk, mit Unterstützung von APIs für die automatisierte Ticketerstellung, Fehlersuche und vieles mehr, lassen sich problemlos integrieren.

Sie können Daten eines Zeitraums bis zu 30 Tagen analysieren. So vereinfachen Sie die Erkenntnisgewinnung über das Netzwerk im gesamten Unternehmen, um Ihre Ressourcen besser auf sich ändernde Anforderungen anzupassen.

Ein Leader im Magic Quadrant

Gartner nennt Juniper einen „Leader“ im Magic Quadrant 2020 im Bereich „LAN- und WLAN-Zugriffsinfrastrukturen“.

Bericht lesen

KUNDENERFOLG

Dartmouth transformiert das Campus-Erlebnis mit KI-gestützten Informationen und Automatisierungsfunktionen

Universitäten stehen unter Druck, die Erwartungen der Studierenden in Bezug auf einen schnellen, überall möglichen und zuverlässigen Zugriff auf Anwendungen zu erfüllen, die diese unabhängig von ihrem jeweiligen Aufenthaltsort auf dem Campus benötigen. Um eine herausragende Erfahrung mit dem Service zu ermöglichen, richtete Dartmouth ein Netzwerk auf Basis von Juniper Mist KI und Automatisierung ein. 

Dartmouth-Bild

Services der Juniper Mist Produktfamilie

Wired Assurance

Der „Juniper Mist Wired Assurance“-Service bringt Mist AI zum Switching auf Zugriffsebene. Es setzt mit KI-gesteuerten Abläufen und Automatisierungen einen neuen Standard für das Netzwerkmanagement und verbessert die Erfahrungen von Geräten, die über Ethernet-Switches der EX-Serie von Juniper mit Ressourcen verbunden sind.

Technische Merkmale
  • Integrieren, konfigurieren und managen Sie Switches der Juniper EX-Serie aus der Juniper Mist Cloud.
  • Erstellen Sie Campus-Fabric-Architekturen absichtsorientiert in Mintuen und stellen Sie sie bereit.
  • Nutzen Sie offene APIs für die Integration und Automatisierung von Drittanbietern in herstellerübergreifenden Umgebungen.
  • Nutzen Sie KI-gestützte Erkenntnisse zur genauen Erkennung der Leistung von Switches.
  • Konfigurieren Sie Sites und Switches mithilfe von Vorlagen und Portprofilen.
  • Profitieren Sie von proaktiver Ursachenermittlung und ermöglichen Sie selbstgesteuerte Aktionen.
Derzeit angezeigt
Wi-Fi Assurance

Wi-Fi Assurance ist ein Cloud-Service, der auf maschinellem Lernen basiert und von Juniper Mist KI gesteuert wird. Es ersetzt manuelle Aufgaben zur Fehlersuche durch automatisierte drahtlose Abläufe, um Wi-Fi vorhersehbar, zuverlässig und messbar zu machen und ermöglicht eine einzigartige Visibilität der Service-Level der Benutzer.

Technische Merkmale
  • Fähigkeit, die WLAN-Leistung proaktiv zu optimieren
  • Einfacher, sicherer Zugriff auf Ressourcen
  • Dynamische Paketerfassung zu Zwecken der Fehlerbehebung
  • Proaktive Ursachenermittlung
  • Netzwerkautomatisierung mit APIs
Marvis VNA

Lernen Sie Marvis kennen, den ersten virtuellen Netzwerkassistenten (VNA), der speziell mit Juniper Mist KI für Unternehmens-WLANs, LANs und WANs entwickelt wurde. Er transformiert den Netzwerkbetrieb grundlegend von reaktiver Fehlerbehebung hin zu proaktiver Vorbeugung durch selbstgesteuerte Aktionen.

Technische Merkmale
  • Eine Konversationsschnittstelle nutzt die natürliche Sprache, um die Absicht des Benutzers zu verstehen.
  • Marvis führt automatisch Aktionen durch oder gibt Empfehlungen zur proaktiven Behebung eines Problems, bevor die Benutzer es überhaupt bemerken
  • Der Android-Client ermöglicht eine Ansicht des Netzwerks von innen nach außen, aus der Perspektive des Geräts
  • KI-gestützter Support, der von Juniper Mist KI validiert wurde, kann die Anzahl der von Benutzern generierte Tickets um bis zu 90 % senken.
  • Einblicke in Echtzeit und vereinfachte Fehlerbehebung auf Client-, Geräte- und Standortebene tragen zur Steigerung der Servicequalität bei.
Möchten Sie alle Cloud-Services-Angebote anzeigen?
Warum Juniper die Konkurrenz hinter sich lässt
Erfahren Sie, wie sich die Funktionen von Juniper Mist KI im Vergleich zur Konkurrenz schlagen.
Erleben Sie Juniper Mist KI in Aktion.
Nehmen Sie an unserer wöchentlichen Demo teil und überzeugen Sie sich davon, wie wir das branchenweit beste Erlebnis auf Zugriffsebene für kabelgebundene und drahtlose Netzwerke bereitstellen.
Wired Assurance wird bei folgenden Lösungen eingesetzt
Kabelgebundener Zugriff

Das kabelgebundene Portfolio, gekoppelt mit dem drahtlosen, kombiniert Leistung und Simplizität im großen Maßstab und liefert gleichzeitig optimierte Erlebnisse für Benutzer und Geräte mit KI-gestützten Erkenntnissen und Automatisierung.

„Gartner Magic Quadrant for Wired and Wireless LAN Access Infrastructure“, Bill Menezes, Christian Canales, Tim Zimmerman, Mike Toussaint, 4. November 2020.

Gartner bevorzugt keinen in seinen Forschungsveröffentlichungen beschriebenen Anbieter, kein Produkt und keinen Service, und rät Technologieanwendern davon ab, nur Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Einstufungen auszuwählen. Die Forschungsveröffentlichungen von Gartner spiegeln die Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner wider und sollten nicht als Tatsachenaussagen verstanden werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Haftung in Bezug auf diese Studie sowie jegliche Garantie der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

GARTNER ist eine eingetragene Handels- und Dienstleistungsmarke von Gartner, Inc. und/oder den Vertragspartnern des Unternehmens in den USA und international. Die Verwendung in diesem Dokument wurde vorab genehmigt. Alle Rechte vorbehalten.