Marvis Virtual Network Assistant

Marvis Virtual Network Assistant (VNA) von Juniper, nutzt Mist AI™, um die Interaktion von IT-Teams mit Unternehmensnetzwerken zu transformieren. Marvis vereinheitlicht den Betrieb und sorgt vom Client bis zur Cloud für optimale Erfahrungen über drahtlosen Zugriff, kabelgebundenen Zugriff, SD-WAN und WAN-Routing-Domains hinweg.

Die Verwendung mit Marvis erfordert keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten, denn die Kommunikation basiert auf einer Konversationsschnittstelle zur Verarbeitung und zum Verständnis natürlicher Sprache (NLP und NLU), Large-Language-Modellen (LLM) und generativer KI (GenAI) für intuitive Interaktionen. Marvis unterstützt Ihr Team mit proaktiven und vorgeschriebenen Maßnahmen, dem Betrieb des Self-Driving Network™, Digital Experience Twins und integrierten Helpdesk-Funktionen. So ist Ihr Team immer einen Schritt voraus!

Marvis steht im Mittelpunkt des einzigartigen Modells für KI-nativen Netzwerk-Support von Juniper. Er nimmt ständig Daten von Netzwerkgeräten und -anwendungen auf und lernt aus diesen Daten. Das garantiert ein breites Spektrum an Fachwissen mit dem höchsten Maß an Wirksamkeit. Einfach gesagt, können Sie mit Marvis VNA mehr Probleme schneller und mit mehr Präzision lösen, was die Benutzer- und Betreiber-Erfahrung maximiert. Marvis VNA für Datencenter ist ein Add-on zur ursprünglichen Version von Marvis und bietet simplifiziertes AIOps für den gesamten Lebenzyklus des Datencenters. Es bietet in Kombination mit Juniper Apstra proaktive und vorgeschriebene Datencenter-Aktionen und kann mit der Marvis Konversationsschnittstelle Wissensdatenbankabfragen simplifizieren (unterstützt durch GenAI). Außerdem ermöglicht die Erweiterung Marvis VNA für Routing einen Chat-Assistenten für WAN-Prozesse, der die Suche nach Dokumentationen vereinfacht und Problemlösungen bei Leistungsdefiziten verbessert. Damit existiert zum ersten Mal ein einzelner VNA, der umfassende Visibilität und Zuverlässigkeit in allen Unternehmensdomänen von Campus und Zweigstelle bis zum Datencenter bietet.

Wichtige Funktionen


  • Schnellere Problemlösung durch ein Verkürzen der mittleren Zeit bis zur Lösung/Unschuld (MTTR/MTTI).
  • Mehr Netzwerkinformationen mit minimalem menschlichen Aufwand durch die Korrelation von Daten, um fundierte Schlussfolgerungen zu ziehen
  • Erkennen und lösen Sie Probleme proaktiv, bevor sie die Endbenutzererfahrung beeinträchtigen
  • Verbesserte Netzwerkvisibilität durch mehr Einsicht in die Leistung der Geräte von Drittanbietern
  • Schnellere Support-Reaktionen durch ein Abwickeln aller Support-Tickets von Juniper Mist über Marvis.

Funktionen und Vorteile

Marvis Actions

Marvis nutzt Mist AI um proaktiv die Ursachen von Netzwerkproblemen in den Domänen WLAN, LAN, WAN und Sicherheit zu erkennen und zu beheben. Marvis Actions erkennt Probleme wie Firmware-Probleme, fehlende VLANs, defekte Kabel, überlastete WAN-Circuits und vieles mehr. Und bei autonomen oder von Menschen durchgeführten Maßnahmen sorgt Marvis dafür, dass sie zu den beabsichtigten Ergebnissen führen. Mit einem einzelnen VNA, der in der Lage ist, Ereignisse über die Domänen Campus, Zweigstelle und Datencenter zu korrelieren, können IT-Teams Probleme besser priorisieren, Ressourcen effektiver zuordnen und Probleme effektiv beheben.

Marvis nutzt fortschrittliches NLP, um die Absichten und Ziele der Benutzer zu verstehen. Die Konversationsschnittstelle kontextualisiert Anfragen in natürlicher Sprache, um Ihnen gezielte Antworten zu geben, sei es beim Beheben eines potenziellen Problems oder bei der Suche nach wertvollen Informationen aus der Benutzererfahrung.Und Juniper verfügt über eine erweiterte Konversationsschnittstelle von Marvis mit ChatGPT, die noch menschlichere Konversationsfunktionen bietet, besonders im Bezug auf Dokumentations- und Support-Probleme. Gemeinsam sind Marvis und ChatGPT ein Game Changer für den IT-Betrieb, denn sie entwickeln sich fort von reaktiven Dashboards und CLIs hin zu echten Gesprächsdialogen.

mis086-webgraphic-vna-simple-interface

Marvis Minis

Die Full-Stack Marvis Minis simulieren proaktiv digitale Benutzerverbindungen, um Netzwerkkonfigurationen sofort zu validieren und Probleme zu erkennen, ohne dass Benutzer präsent sein müssen. Dieses Konzept wird Digital Experience Twinning genannt. Die Daten von Minis werden kontinuierlich in die Engine von Mist AI eingespeist und liefern so eine weitere Informationsquelle, die die besten AIOps-Reaktionen ermöglicht. Über die Marvis VNA Cloud sind Minis ohne Aufpreis und ohne zusätzliche Hardware- oder Software-Anforderungen erhältlich.

Marvis Application Experience Insights analysiert die Performance von Anwendungen zur Kollaboration über die Integration des Shapley-Modells in unsere kontinuierliche Lernfunktion zur Benutzererfahrung, um so Zoom und Microsoft Teams zu unterstützen. Dies ermöglicht eine präzise Analyse der Ursachen potenzieller Probleme mit der Benutzererfahrung, ganz gleich ob für WAN, drahtlose Netzwerke oder Clients. Durch die intuitiven Visualisierungen, die AP (Access Point) und Client darstellen sowie Distributionen auflisten wird es einfacher, Probleme für Anwendungen zur Kollaboration proaktiv zu beheben, sodass diese optimal funktionieren. Dies sorgt für bessere Benutzererfahrungen und weitaus weniger Supporttickets. 

Echtzeitdaten von Zoom und Microsoft Teams Experience Insight fließen in ein Shapley-Modell für Data Science. Dadurch kann Marvis Application Experience Insights proaktiv die Ursachen von Problemen erkennen und dafür sorgen, dass Schlüsselanwendungen bei Bedarf gut funktionieren.

Juniper verbessert die Funktionen des Marvis VNA mit Informationen von Client-Geräten und -anwendungen, um so die beste Gesamterfahrung zu gewährleisten. Klicken Sie auf das „+“, um mehr über die einzelnen Integrationen zu erfahren.

Android- und Windows-Clients

Die Marvis-Client-Software ist derzeit für Android- und Windows-Geräte verfügbar und bietet eine umfassende Netzwerkvisibilität der WLAN-Erfahrungen aus der Perspektive des Anwendergeräts. Sie können nachvollziehen, wie ein verbundenes Gerät die WLAN-Umgebung wahrnimmt, und seine Eigenschaften anzeigen, z. B. Gerätetyp, Betriebssystem, Funkhardware und Funk-Firmware-Versionen.

Microsoft Teams-Integration

Die Marvis-App ist in Microsoft Teams integriert. Die Einrichtung ist ganz einfach. Mit dieser Anwendung können Sie sich bei Ihrer Organisation anmelden und auf Informationen zugreifen, ähnlich wie wenn Sie auf die Informationen im Mist Systems Portal zugreifen. Sie können Fehler bei Geräten beheben, nach Geräten suchen und Fehler auf Sites von Teams aus beheben. Benutzer des Network Operations Center (NOC) können mithilfe dieser App alle Aspekte von Support-Tickets debuggen.

Sie können die Marvis-App für sich alleine oder als Teammitglied über einen Teams Channel nutzen.

Zoom-Fehlerbehebung

Marvis erfasst Daten über die Benutzererfahrungen mit der Konferenzanwendung Zoom und kombiniert sie über fortgeschrittene KI-Technologie und maschinelles Lernen mit Leistungsdaten von kabelgebundenen, drahtlosen und WAN-Verbindungen. Die Integration von Marvis in Zoom ermöglicht es Ihnen, die Ursache von Videokonferenzproblemen schnell zu identifizieren und zu beheben.

Marvis-Zebra-Integration

Juniper und Zebra Technologies sind eine Kooperation eingegangen, um die erste Konversationsschnittstelle für die Verwaltungstools mobiler Geräte von Zebra in Unternehmensnetzwerken zu entwickeln. Mit der Marvis-Zebra-Integration erhalten Sie verbesserte Telemetriedaten und Einblicke in die Zebra-Client-Erfahrung.

Holen Sie sich einen kostenlosen Juniper Access Point

Testen Sie unseren Mist Cloud-Service 90 Tage lang mit Ihrem kostenlosen AP
Probieren Sie ihn gleich aus.

 

KUNDENERFOLG

Gap Inc. transformiert die WLAN-Erfahrung im Geschäft mit KI-gestützten Netzwerken

Doris und Don Fisher eröffneten 1969 das erste Gap-Geschäft mit einer einfachen Idee – es einfacher zu machen, eine Jeans zu finden – und der Verpflichtung, mehr zu tun. In den letzten 50 Jahren hat sich das Unternehmen von einem einzigen Geschäft zu einem globalen Modeunternehmen entwickelt.

Gap, Inc. hat sein Geschäft verändert, aber die Technologie hat die Art und Weise verändert, wie Käufer mit ihren Lieblingsmarken interagieren. Ein Multichannel-Erlebnis ist die neue Normalität, und die E-Commerce-Umsätze wachsen im Vergleich zu den Umsätzen im Ladengeschäft weiterhin rasant. Verbraucher wollen nicht einfach nur Produkte kaufen, sie wollen ein ansprechendes Erlebnis. Gap Inc. hat festgestellt, dass KI-gestützte Netzwerke die ideale Lösung sind, um Kunden und Vertriebsmitarbeitern die beste WLAN-Erfahrung im Geschäft zu bieten. 

Laden Sie die Story herunter

Juniper Networks Gap Inc – Kundenfallstudie

Services der Produktfamilie von Juniper Mist Systems

Screenshot der MARVIS-Fehlerbehebungsdetails

Marvis VNA

Marvis, der erste KI-native virtuelle Netzwerkassistent, optimiert die Benutzer- und Betreibererfahrungen durch proaktive Maßnahmen und autonome Netzwerkfunktionen. Eine Konversationsschnittstelle mit natürlicher Sprache ermöglicht einfache und nahtlose Interaktionen und macht Marvis zum integrierten Mitglied jedes IT-Teams.

Technische Merkmale
  • Schnellere Problemlösung durch ein Verkürzen der mittleren Zeit bis zur Lösung/Unschuld (MTTR/MTTI).
  • Mehr Netzwerkinformationen mit minimalem menschlichen Aufwand durch die Korrelation von Daten, um fundierte Schlussfolgerungen zu ziehen
  • Erkennen und lösen Sie Probleme proaktiv, bevor sie die Endbenutzererfahrung beeinträchtigen
  • Verbesserte Netzwerkvisibilität durch mehr Einsicht in die Leistung der Geräte von Drittanbietern
  • Schnellere Support-Reaktionen durch ein Abwickeln aller Support-Tickets von Juniper Mist über Marvis.
Derzeit angezeigt
Screenshot des Cloud-Service „Juniper Wi-Fi Assurance“

WLAN Assurance (Wi-Fi)

Der von Mist AI und maschinellem Lernen gesteuerte Cloud-Service Juniper Mist WLAN Assurance automatisiert Fehlerbehebung und Betrieb und macht drahtlose Netzwerke vorhersehbar, zuverlässig und messbar, während er gleichzeitig nahezu in Echtzeit Einblicke in die Servicelevels der Benutzer bietet.

Technische Merkmale
Select Product Specification
  • Proaktive Optimierung der WLAN-Leistung
  • Einfacher, sicherer Zugriff auf Ressourcen
  • Dynamische Paketerfassung zu Zwecken der Fehlerbehebung
  • Proaktive Ursachenermittlung
  • Netzwerkautomatisierung mit APIs
Screenshot des Cloud-Service „Juniper Mist Wired Assurance“

Wired Assurance

Der Service „Juniper Mist Wired Assurance“ bringt Mist AI zum Switching auf Zugriffsebene. Er setzt mit KI-nativen Betriebsabläufen und Automatisierungen einen neuen Standard für das Netzwerkmanagement und verbessert die Erfahrungen von Geräten, die über Switches der EX-Serie von Juniper mit Ressourcen verbunden sind.

Technische Merkmale
  • Design, Bereitstellung und Verwaltung der Switches der EX-Serie von Juniper über die Juniper Mist Cloud
  • Konfiguration und Skalierung von Filialen und Switches mithilfe von Vorlagen und Portprofilen 
  • Einfache Bereitstellung von Firmware-Upgrades ohne Ausfälle über die Juniper Mist Cloud
  • Einblicke in die Netzwerkerfahrung mit Servicelevel-Erwartungen (SLEs) für kabelgebundene Services
  • Minutenschnelle, absichtsbasierte Einrichtung und Bereitstellung von Campus-Fabric-Architekturen
  • Nutzung KI-gestützter Erkenntnisse zur genauen Ermittlung der Leistung von Switches
  • Proaktive Ursachenermittlung und automatisierte Einleitung angemessener Gegenmaßnahmen mit Wired Marvis Actions
  • Netzwerkrückspulungsfunktionen mit dynamischer Paketerfassung
  • Offene APIs zur Integration von Drittanbieterkomponenten und zur Automatisierung in Umgebungen mit mehreren Anbietern
Möchten Sie alle Juniper Mist Cloud Services anzeigen?

Warum Juniper die Konkurrenz hinter sich lässt

Beim Aufbau Ihres Netzwerks lohnt sich ein Blick auf diesen Leitfaden zum Vergleich von kabelgebundenen und drahtlosen WLANs. Erfahren Sie, wie Juniper, Driven by Mist AI, im Vergleich zu Cisco, Cisco Meraki und Aruba/Hewlett Packard Enterprise abschneidet.

Erleben Sie Juniper Mist AI in Aktion.

Nehmen Sie an unserer wöchentlichen Demo teil und überzeugen Sie sich davon, wie wir das branchenweit beste Erlebnis auf Zugriffsebene für kabelgebundene und drahtlose Netzwerke bereitstellen.

Der Marvis VNA wird bei folgenden Lösungen eingesetzt

AIOps, Driven by Mist AI

Juniper transformiert den IT-Betrieb mit Mist AI und einem virtuellen Netzwerkassistenten für selbststeuernde Funktionen und KI-nativem Support. Mist AI optimiert die Benutzererfahrungen vom Client bis zur Cloud und simplifiziert den IT-Betrieb von WLAN, LAN und WAN

Drahtloser Zugriff

KI-native Automatisierung und Erkenntnisse in Kombination mit Agilität und Zuverlässigkeit einer Microservices-Cloud sorgen für optimierte drahtlose Zugriffserfahrungen und simplifizierten Netzwerkbetrieb.

Kabelgebundener Zugriff

Das kabelgebundene Portfolio, gekoppelt mit dem drahtlosen, kombiniert Leistung und Simplizität im großen Maßstab und liefert gleichzeitig optimierte Erfahrungen für Benutzer und Geräte mit KI-nativen Erkenntnissen und Automatisierung.

Virtueller Netzwerkassistent Marvis – FAQs

Was ist der virtuelle Netzwerkassistent Marvis von Juniper?

Der virtuelle Netzwerkassistent Marvis® nutzt Mist AI™, um die Interaktion von IT-Teams mit Unternehmensnetzwerken zu transformieren. Mit der Verarbeitung natürlicher Sprache (Natural Language Processing, NLP), einem Gesprächsassistenten, präskriptiven Aktionen, Self-Driving Network™-Betrieb und integrierten Helpdesk-Funktionen strafft Marvis den Betrieb und optimiert die Benutzererfahrung vom Client bis zur Cloud über drahtlosen Zugriff, kabelgebundenen Zugriff und SD-WAN-Domains.

Wie hilft Marvis den Kunden?

Mit dem virtuellen Netzwerkassistenten Marvis können Kunden von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Schnellere Problemlösung: Marvis verkürzt die mittlere Zeit bis zur Lösung/Unschuld (MTTR/MTTI).
  • Einblicke in das Netzwerk: Marvis trägt zur Reduzierung des menschlichen Aufwands bei, indem es Daten korreliert, um Schlussfolgerungen abzuleiten.
  • Proaktive Fehlerbehebung: Marvis benachrichtigt proaktiv über Probleme, bevor sich die Endbenutzer beschweren und gewährleistet so eine nahtlose und reibungslose Benutzererfahrung.
  • Verbesserte Netzwerkvisibilität: Marvis bietet Visibilität für Geräte von Drittanbietern.
  • Schnellere Support-Reaktionen: Jedes Support-Ticket von Mist wird über Marvis abgewickelt, was zu schnelleren Support-Reaktionen führt.

Ist Marvis dasselbe wie Mist AI?

Nein, der virtuelle Netzwerkassistent Marvis ist ein separates Abonnement, das Mist AI verwendet.

Was gehört zu den festgelegten Funktionen von Marvis?

Zu den wichtigsten Funktionen von Marvis gehören:

  • Gesprächsassistent – NLP- und NLU-basierter virtueller Netzwerkassistent (VNA)
  • Abfragesprache – Abfragebasierte Suche nach Ereignissen
  • Aktionen – Proaktive, unternehmensübergreifende Probleme
  • Selbststeuernd – Für eine automatisierte Problembehebung
  • Android Client – Detaillierte Visibilität über einen Soft-Client
  • Kabelgebundene Visibilität – Zugriffs-Switching von Drittanbietern
  • Client-SLEs

Welche Integrationen existieren als Erweiterung der Konversationsschnittstelle von Marvis?

Juniper hat die Konversations-Oberfläche von Marvis durch die Integration in Microsoft Teams, ChatGPT, Zoom und Zebra erweitert.

„Gartner Magic Quadrant for Enterprise Wired and Wireless LAN Infrastructure“, Mike Toussaint, Christian Canales, Tim Zimmerman, 21. Dezember 2022.

Gartner bevorzugt keinen in seinen Forschungsveröffentlichungen beschriebenen Anbieter, kein Produkt und keinen Service, und rät Technologieanwendern davon ab, nur Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Einstufungen auszuwählen. Die Forschungspublikationen von Gartner geben die Meinungen der Forschungsabteilung von Gartner wieder und sollten nicht als Tatsachenfeststellungen verstanden werden. Gartner lehnt ausdrücklich jede direkte oder indirekte Gewährleistung für diese Marktforschung ab, unter anderem die Gewährleistung der Marktgängigkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.

Gartner® und Magic Quadrant sind eingetragene Handels- und Dienstleistungsmarken von Gartner, Inc. und/oder den Vertragspartnern des Unternehmens in den USA und in anderen Ländern. Die Verwendung in diesem Dokument wurde genehmigt. Alle Rechte vorbehalten.