Informationen zu Juniper Networks

Navigation
Datenschutzrichtlinie von Juniper Networks

Aktualisierung vom Juni 2020

Unser Handeln

Juniper Networks, Inc., 1133 Innovation Way, Sunnyvale, California 94089 USA, und andere weltweite Konzerngesellschaften von Juniper Networks, Inc., einschließlich Mist Systems, Inc. (zusammenfassend auch „Juniper Networks“), stellt die Netzwerkinfrastruktur für Telekommunikation über Produkte und Lösungen für Unternehmensnetzwerke, Cloud und Service Provider (zusammenfassend auch „Juniper Produkte“) bereit. Unsere Technologie umfasst z. B. Router, Switches, Software zur Netzwerkverwaltung und Produkte für Netzwerksicherheit, sowohl kabelgebunden als auch drahtlos. Beispiele für unsere Produkte, Lösungen und Services finden Sie hier: https://www.juniper.net/de/de/products-services/.

Die Produkte von Juniper Networks werden typischerweise über Vertriebspartner und Partner vertrieben. Unsere Produkte werden von unsere Kunden und Partnern am eigenen Standort und für eigene Cloud-Konten genutzt. In solchen Fällen haben wir generell keinen Zugriff auf die Daten (personenbezogene Daten oder andere vertrauliche Daten unserer Kunden und Partner), die von Juniper Produkten verarbeitet werden, es sei denn, wir stellen die Installation, Kundenbetreuung oder Folgeservices, Qualitätssicherung, Prüfung oder andere professionelle Services bereit. Sofern wir Zugriff auf die personenbezogenen Daten von Einzelpersonen haben, beziehen sich diese typischerweise auf Service Provider/Zulieferer unserer Kunden und Partner. Dabei gelten z. B. folgende Einschränkungen:

  • Für unsere Websites www.juniper.net und https://www.mist.com/, entsprechende untergeordnete Websites und andere Websites sowie mobile Anwendungen, die wir bereitstellen (die „Websites“, die zu den Juniper Produkten gehören).
  • Für Ankündigungen, Marketing, Werbung, Kontaktaufnahmen zur Branche und Schulungsbemühungen (vorwiegend im B2B-Kontext gegenüber dem direkten Bezug zu Einzelverbrauchern)
  • In unseren Beziehungen mit Angestellten/Auftragnehmern/Bewerbern und administrativen/operativen Anbietern und Zulieferern.

In unserer Rolle als Service Provider/Zulieferer sind wir generell durch unsere Verträge in der Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Kunden und Partner eingeschränkt. Ausgenommen sind Zwecke, die gemäß unserem Vertrag und dem anwendbaren Recht zulässig sind. Beispiele unserer Datenschutzvereinbarung mit Kunden, Vertriebspartnern und Anbietern befinden sich unter den obenstehenden Links Zusätzliche Datenschutzinformationen.

Diese Datenschutzrichtlinie ist öffentlich einsehbar und wird aktuellen und zukünftigen Kunden und Partnern von Juniper Networks (einschließlich Zulieferern, Anbietern, Vertriebspartnern, OEM, Händlern und sonstigen Drittanbietern), Endbenutzern aller Juniper Produkte, Besuchern und Nutzern unserer Websites, Angestellten, Auftragnehmern und Jobbewerbern von Juniper Networks bereitgestellt.

Unsere Verpflichtung zum Datenschutz

Juniper Networks respektiert die Privatsphäre von Einzelpersonen und hat sich deren Schutz verpflichtet, einschließlich dem Schutz jeglicher personenbezogener Informationen von Besuchern unserer Websites sowie aller personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit Juniper Produkten erheben. Zusammen mit den unter den obenstehenden Links einsehbaren ergänzenden Datenschutzinformationen beschreibt diese Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) die Verarbeitung personenbezogener Daten in Zusammenhang mit Juniper Produkten. Zusätzliche Lizenzvereinbarungen, Nutzungsbedingungen, Verträge, Vereinbarungen und Datenschutzerklärungen finden möglicherweise ebenfalls auf bestimmte Juniper Produkte Anwendung. Bei Widersprüchen zwischen dieser Richtlinie und den spezifischeren Informationen zu einen bestimmten Juniper Produkt haben die spezifischeren Informationen Vorrang, soweit gesetzlich zulässig.

Informationen, die wir erfassen

Juniper Networks kann in den folgenden Kategorien personenbezogene Daten über unsere Website oder in Zusammenhang mit unseren Juniper Produkten erfassen (In diesem Fall nehmen wir die Rolle eines Service Providers und Datenverarbeiters für unsere Kunden und Partner ein).

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Postalische bzw. physische Adressen oder sonstige Kontaktinformationen
  • Social Media-Kontoinformationen
  • Telefonnummer(n)
  • Berufsbezeichnung/Berufliche Rolle und Name des Arbeitgebers oder des Unternehmens, mit dem die Einzelperson beruflich im Zusammenhang steht
  • IP-Adressen oder andere Zugriffsprotokollinformationen
  • MAC-Adresse
  • ID-Geräteinformationen
  • Alle sonstigen personenbezogenen Informationen, die unsere Kunden und Partner erfassen und mit Juniper Networks über Juniper Produkte teilen.
  • Informationen, die für die Beantwortung einer Anfrage oder zur Bereitstellung von Informationen oder Services für eine Einzelperson notwendig sind.
  • Jegliche Informationen, die zu erfassen sind, oder deren Erfassung zulässig ist, um anwendbares Recht oder Bestimmungen zu erfüllen.

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Informationen, um unsere Kunden und Partner bei der Nutzung von Juniper Produkten zu unterstützen; um Juniper Produkte zu vermarkten, zu bewerben und zu verteilen; zur Auswahl und Zusammenarbeit mit Anbietern und Zulieferern; für unsere Betriebsabläufe und zur Verwaltung, einschließlich Personalangelegenheiten sowie für sonstige rechtmäßige Zwecke, sofern gesetzlich zulässig. Beispiele für die Datenverarbeitung:

  • Marketing, Ankündigung und Bewerbung von Juniper Produkten
  • Verteilung, Installation, Betrieb, Support, Wartung und Aktualisierung von Juniper Produkten und entsprechende Analysen.
  • Bereitstellung von Kundenservice, technischem Support, Beratungs- oder Cloud-basierten Informationssicherheitsservices
  • Teilnahme an Seminaren, Schulungen (persönliche oder Online-Veranstaltungen)
  • Betrieb und Pflege unserer Websites, einschließlich Bereitstellung von Produkt-Demos und Ressourcen.
  • Ermöglichung der Nutzung bestimmter Funktionen unserer Juniper Produkte
  • Personalisierte Nutzererfahrung für Besucher unserer Websites und Anwender unserer Juniper Produkte
  • Zusammenarbeit mit unseren Partnern (einschließlich Zulieferer, Anbieter, Vertriebspartner, OEMs, Händler und sonstige Dritte)
  • Beantwortung und Kommunikation bezüglich Ihrer Anfragen an Juniper Networks (persönlich oder online)
  • Analyse, Verbesserung und Entwicklung unserer Websites, Juniper Produkte und internen Betriebsabläufe
  • Andere legitime Zwecke, die nach geltendem Recht notwendig oder zulässig sind

Marketing-Einstellungen

Bei Interesse an individuell abgestimmten Informationen bezüglich unserer Produkte und Services sowie Informationen, die wir als nützlich für Sie erachten, können Sie uns Ihre Wünsche und Interessen mitteilen oder diese auf der folgenden Seite unter den Einstellungen anpassen: www.juniper.net/opt-in. Wenn Sie keine Marketinginformationen von uns erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie auf den Link „Abmelden“ in einer unserer E-Mails klicken oder alternativ eine Abmeldeanfrage an die folgende Adresse senden: privacy@juniper.net.

Freigabe und Offenlegung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden innerhalb der Konzerngesellschaft von Juniper Networks sowie an unsere Kunden und Partner (einschließlich Zulieferern, Anbietern, Vertriebspartnern, OEMs, Händlern und sonstigen Dritten) u. a. für folgende Zwecke und in folgenden Situationen weitergegeben:

  • Vermarktung, Ankündigung und Bewerbung von Juniper Produkten, einschließlich der Übermittlung personenbezogener Daten an Service Provider Dritter
  • Verteilung, Installation, Betrieb, Support, Wartung und Aktualisierung von Juniper Produkten und entsprechende Analysen
  • Bereitstellung von Kundenservice, technischer Support, Beratungs- und Cloud-basierter Informationssicherheitsservices, einschließlich der Übermittlung personenbezogener Daten an Dritt-Service Provider
  • Angebot von Seminaren und Schulungen (persönliche oder Online-Veranstaltungen)
  • Betrieb, Pflege und Personalisierung unserer Websites für Besucher und Nutzer unserer Produkte, einschließlich Bereitstellung von Produkt-Demos und Ressourcen sowie der Übermittlung personenbezogener Daten über Dritt-Service Provider
  • Ermöglichung der Nutzung bestimmter Funktionen unserer Juniper Produkte
  • Zusammenarbeit mit unseren Partnern (einschließlich Zulieferern, Anbietern, Vertriebspartnern, OEMs, Händlern und sonstigen Dritten) in Übereinstimmung mit gesetzlichen Vereinbarungen
  • Bei vorliegender Erlaubnis einer Einzelperson zur Weitergabe der Daten
  • Im Rahmen unserer Konzern- oder Teamzusammenarbeit, z. B. für bestimmte Projekte, Produkte oder Services
  • In Zusammenhang mit Blogs, Foren, Chatrooms oder ähnlichen Foren, öffentlich freigegeben sowie von oder mit unseren Kunden, Partnern oder Endbenutzern geteilt, die über eine Anmeldung Zugriff darauf haben, einschließlich Rückmeldungen oder Vorschlägen für Verbesserungen von Produkten und Services von Juniper Networks
  • Im Zusammenhang mit oder während Verhandlungen über Zusammenschlüsse, den Verkauf von Unternehmensanlagen, der Konsolidierung oder Restrukturierung, Finanzierung oder dem Verkauf unseres Unternehmens oder Teilen davon an ein anderes Unternehmen, einschließlich Übermittlung von Kontaktinformationen und Daten von Kunden, Partnern und Endnutzern
  • Im Rahmen einer gemeinsamen Verkaufsaktion oder für die Übermittlung potenzieller Kundenkontakte an einen unserer Vertriebspartner
  • Um Einzelpersonen über Produktneuheiten, Produkt-Updates und Sonderangebote auf dem Laufenden zu halten oder zur Übermittlung sonstiger Informationen von unserer Seite oder von Seiten unserer Service Provider und Partner, die nach unserem Erachten für die Einzelperson von Interesse sind
  • Als Antwort auf die Informationsanfrage einer zuständigen Stelle, wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung rechtlich zulässig ist, Vorschriften oder rechtlichen Verfahren entspricht oder anderweitig erforderlich ist, einschließlich der Übereinstimmung mit nationalen Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen
  • An Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen oder andere Drittanbieter, soweit für den Schutz von Rechten, Eigentum oder Sicherheit von Juniper Networks, dessen Geschäftspartnern, von Ihnen oder anderen erforderlich sind; oder wie anderweitig gesetzlich erforderlich
  • In aggregierter oder anonymisierter Form
  • Mit Partnerunternehmen und Tochtergesellschaften, sofern zum Geschäftsbetrieb notwendig
  • Für sonstige legitime Zwecke, die nach geltendem Recht zulässig sind

Juniper Networks hat weltweit Partnerunternehmen, Tochtergesellschaften und Betriebsprozesse und überträgt möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten weltweit zur Ausübung seiner Geschäfte. Wenn personenbezogene Daten an einen Empfänger in einem Land übermittelt werden, in dem kein adäquater Schutz personenbezogener Daten geleistet werden kann, wird Juniper Networks Maßnahmen ergreifen, um den adäquaten Schutz zu gewährleisten.

Sicherheit personenbezogener Daten

Juniper Networks schützt zur Verfügung gestellte personenbezogene und andere Daten durch angemessene physische, verwaltungstechnische und technische Verfahren. Die personenbezogenen Daten werden innerhalb von Juniper Networks auf abgesicherten und kontrollierten Servern mit eingeschränkten Zugriffsrechten gespeichert. Ihre Daten können in den Vereinigten Staaten oder einem anderen Land, in dem Juniper Networks, Inc., seine Tochtergesellschaften oder Service Provider ansässig sind, gespeichert und verarbeitet werden. Wenn Sie unsere Websites verwenden, übertragen Sie Informationen in die USA und an andere Standorte, an denen Juniper Networks oder dessen Service Provider arbeiten. Obwohl wir uns die größte Mühe geben, personenbezogene Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der uns bereitgestellten Daten nicht garantieren, da es für Daten, die über das Internet übertragen werden, keine absolute Sicherheit gibt. Wir fordern daher jeden auf, seine personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Internets zu schützen, indem zum Beispiel Passwörter häufig geändert werden und dabei eine Kombination von Buchstaben und Zahlen eingesetzt sowie ein sicherer Webbrowser benutzt wird.

Bei Bekanntwerden und Bestätigung eines Sicherheitsvorfalls, der zu Veruntreuung oder versehentlicher oder gesetzeswidriger Vernichtung, Verlust, Änderung, nicht autorisierter Offenlegung oder Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten führt, die von Juniper Systemen übermittelt, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden, und dies zu einer Beeinträchtigung der Vertrauchlichkeit, Integrität oder Verfügbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten führt, werden wir Sie unter Umständen auf elektronischem Wege durch die Veröffentlichung eines Hinweises auf unserer Website oder den Versand einer E-Mail an Sie benachrichtigen. Sie haben möglicherweise einen Rechtsanspruch darauf, diese Benachrichtigung in schriftlicher oder einer anderen gesetzlich zulässigen Form zu erhalten.

Verwenden von Cookies und ähnlichen Technologien

Ein Cookie ist eine Abfolge alphanumerischer Zeichen, die von einer Website an die Cookie-Datei Ihres Browsers auf Ihrem Computer übermittelt wird, damit eine Website Sie bei Folgebesuchen identifizieren kann, um zum Beispiel Websiteninhalte anzupassen und eine bessere Nutzererfahrung bereitzustellen. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain oder Website, von der der Cookie stammt, die „Lebensdauer“ des Cookies sowie einen zufällig generierten eindeutigen Zahlenwert zur Identifizierung des Cookies.

Es können ähnliche Technologien anstatt oder zusammen mit Cookies verwendet werden, beispielsweise Web-Beacons, bei denen es sich um kleine, nicht erkennbare Bilder handelt, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, wenn eine bestimmte Website geladen wird.

Wenn Sie unsere Websites besuchen, dürfen wir für die folgenden Zwecke Cookies und ähnliche Technologien verwenden:

  • um uns dabei zu helfen, Sie bei einem erneuten Besuch unserer Website als Besucher (lediglich eine alphanumerische Kennung) wiederzuerkennen;
  • um es uns zu ermöglichen, Inhalte oder Werbung an Ihre bevorzugten Interessen anzupassen;
  • um Ihnen nicht wiederholt die gleichen Werbeinhalte zu präsentieren;
  • um unsere Vertriebstätigkeiten zu unterstützen und uns mit Direktmarketing-Mitteilungen an Sie zu wenden, sofern Sie dem Erhalt derartiger Mitteilungen zugestimmt haben;
  • um Statistiken zu erstellen, die uns dabei helfen zu verstehen, wie Nutzer mit unserer Website interagieren, z. B. welche Website Nutzer zuvor besuchten, wie lange Nutzer auf unserer Website verweilten und welche Website Nutzer nach dem Besuch der Domäne Juniper.net unserer Websites besuchten;
  • um uns dabei zu helfen, unsere Websites zu verbessern;
  • um die Sicherheit unserer Websites zu gewährleisten.

Die von uns genutzten Cookies erfassen unter Umständen Informationen wie IP-Adresse, mobile Kennung, Browser und Betriebssystem des Geräts, das Sie für den Zugriff auf unsere Website nutzen, sowie bestimmte Aktivitätsdaten des Geräts, wie aufgerufene Seiten und geklickte Links.

Unsere Websites verwenden folgende Kategorien von Cookies:

  • Erforderliche Cookies: Erforderliche Cookies sind für den Betrieb, die Pflege und/oder die Sicherheit unserer Websites erforderlich.
  • Leistungs- und Funktionscookies: Leistungscookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher unsere Websites nutzen, z. B. welche Seiten die Besucher am häufigsten besuchen, und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Beispielsweise nutzen wir unter Umständen die Services von Drittanbietern, um zu verstehen, wie Besucher mit unseren Websites interagieren. Das bedeutet, dass Ihr Browser automatisch bestimmte Informationen an Dritte sendet, wenn Sie unsere Websites besuchen. Dazu gehören beispielsweise die Webadresse der Seite, die Sie aufrufen, und Ihre IP-Adresse. Funktionscookies merken sich die von Ihnen getroffenen Entscheidungen (z. B. Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und bieten erweiterte oder persönlichere Funktionen. Diese Cookies können auch verwendet werden, um Änderungen an Textgröße, Schriftarten und anderen Teilen von Webseiten, die Sie anpassen können, zu speichern.
  • Targeting- und Werbecookies: Diese Cookies werden verwendet, um Werbung zu liefern, die an Ihre Interessen angepasst ist. Sie werden auch verwendet, um die Anzahl bestimmter Werbeeinblendungen zu begrenzen und die Effektivität der Werbekampagnen zu messen. Sie werden in der Regel von Werbenetzwerken Dritter mit unserer Genehmigung platziert. Sie erinnern sich daran, dass Sie eine Website besucht haben und teilen diese Informationen unter Umständen mit anderen Organisationen, wie Werbekunden.

Auf unseren Websites können zwei Arten von Cookies eingesetzt werden: Sitzungscookies (d. h. zeitlich begrenzte Cookies, die in der Cookie-Datei Ihres Browsers bis zum Verlassen der Website verbleiben) und Dauercookies (die je nach Lebensdauer des Cookies wesentlich länger in der Cookie-Datei Ihres Browsers verbleiben).

Aktivierung und Deaktivierung von Cookies

Sie können Cookies in Ihren Browser- oder Geräteeinstellungen jederzeit ansehen und löschen. Beachten Sie, dass durch die Deaktivierung bestimmter Kategorien von Cookies der Zugriff auf einige Funktionen unserer Websites verhindert werden kann, bestimmte Inhalte oder Funktionen möglicherweise nicht verfügbar sind oder die Website dadurch nicht korrekt dargestellt wird.

Weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen für Adobe Analytics finden Sie auf der Adobe Analytics-Website für Browser-Datenschutzeinstellungen.

Abhängig von Ihrem Standort können Sie zudem Ihre Einwilligung für Cookies Dritter widerrufen, die sich auf verhaltensgesteuerte Werbung beziehen. Besuchen Sie dazu die folgenden Websites:

Wenn Sie sich abmelden, bedeutet dies nicht, dass Sie keine Online-Werbung mehr erhalten. Es bedeutet, dass die Unternehmen, von denen Sie sich abgemeldet haben, keine Werbung mehr liefern, die auf Ihre Browserpräferenzen und Nutzungsmuster zugeschnitten ist. Sie erhalten möglicherweise noch einige auf Sie zugeschnittene Werbung aus laufenden Werbekampagnen.

Die vorgenannten Abwahl-Tools sind auf die Nutzung von Cookies angewiesen. Je nachdem, wie sich die Browsereinstellungen auf die Nutzung von Cookies Dritter auswirken, funktionieren die vorgenannten Tools eventuell nicht richtig. Die vorgenannten Tools funktionieren nur für den Browser, in dem sie ausgeführt werden. Wenn Sie diese Tools auf mehreren Geräten oder Browsern ausführen möchten, müssen Sie diese einzeln auf diese anwenden.

Nicht verfolgen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Online-Aktivitäten zu verfolgen. Einige Webbrowser erlauben es Ihnen möglicherweise, eine „Nicht verfolgen“-Funktion zu aktivieren, die die von Ihnen besuchten Websites darauf hinweist, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Online-Aktivitäten verfolgt werden. Unsere Websites erkennen oder reagieren möglicherweise nicht auf Nicht-Verfolgen-Signale. Derzeit gibt es keine allgemein akzeptierten Standards, wie Unternehmen auf Nicht-Verfolgen-Signale reagieren zu haben. Falls ein endgültiger Standard festgelegt wird, werden wir diese Signale bewerten und angemessen darauf reagieren.

Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn dies zur Erfüllung des Zweckes, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, unseren Rechtspflichten entspricht und dies zur Klärung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen dient.

Mitarbeiter, Auftragnehmer und Bewerber

Juniper Networks wird unter Umständen die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Personen eine Bewerbung einreichen, Jobmöglichkeiten anfragen, uns Ihre Daten auf einer Bewerbungsveranstaltung bereitstellen oder wir über sie über Dritte Daten im Zuge unserer Mitarbeitersuche erhalten:

  • Name und Kontaktinformationen wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Anschrift;
  • Beruflicher Werdegang wie frühere Arbeitgeber und Beschäftigungszeiträume;
  • Schulischer Werdegang wie Abschlüsse und besuchte Schulen;
  • Lebenslauf, Transkripte von Bildungseinrichtungen und darin enthaltene oder beiliegende Informationen;
  • Berufliche Qualifizierung und Arbeitseignungsinformationen wie Wohnsitzland, Visa und Einwanderungsstatus und Staatsangehörigkeit´;
  • Referenzinformationen wie Name und Kontaktdaten Ihrer Referenzen;
  • Angaben zur Vergütung, die von Ihnen freiwillig bereitgestellt wurden und von der Region sowie anwendbarem Recht und Vorschriften abhängen;
  • Informationen aus Hintergrundprüfungen, insofern gesetzlich zulässig;
  • Sensible personenbezogene Daten, die von Ihnen freiwillig bereitgestellt wurden oder die wir auf freiwilliger Basis erfragen, um anwendbares Recht zu erfüllen.

Juniper Networks verarbeitet die vorgenannten Information unter Umständen für folgende Zwecke:

  • Überprüfung und Bewertung eingereichter Bewerbungen;
  • Kommunikation mit Personen bezüglich Ihrer Bewerbung oder Ihres Interesses an einer Beschäftigung bei Juniper Networks;
  • Abwicklung der Einstellung;
  • Betrieb, Optimierung und Pflege der Sicherheit unserer Personalbeschaffungssysteme und -plattformen;
  • Erfüllung gesetzlicher Vorschriften und Betriebsabläufe.

Kinder und Minderjährige

Unsere Websites richten sich nicht an Kinder oder Minderjährige unter 16 Jahren. Juniper Networks erhebt wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern oder Minderjährigen unter 16 Jahren und fordert sie auch nicht zur Übermittlung personenbezogener Daten auf. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir personenbezogene Daten von einer Person unter 16 Jahren ohne die Einverständniserklärung ihrer Eltern oder des Erziehungsberechtigten erfasst haben, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich mitzuteilen. Bitte nehmen Sie dafür über die in dieser Richtlinien genannten Kontaktwege mit uns Kontakt auf und stellen Sie uns ausreichend Informationen bereit, um der Sache ordnungsgemäß nachzugehen.

Websites von Drittanbietern

Unsere Websites können Links zu Websites Dritter beinhalten, die sich unserer Kontrolle entziehen und nicht dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen. Juniper Networks haftet nicht für Informationen, Inhalte, Produkte, Services, Software oder anderes Material, das auf einer oder über eine Website Dritter verfügbar sind. Die Nutzung einer externen Website oder von Informationen oder sonstigen Inhalten auf externen Websites unterliegt den Bedingungen dieser Website. Wir fordern Sie daher dazu auf, die auf den Websites Dritter aufgeführten Datenschutzrichtlinien zu überprüfen.

Ihre kalifornischen Datenschutzrechte

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und Bedenken haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, oder wenn Sie eines Ihrer kalifornischen Datenschutzrechte, einschließlich der unten beschriebenen, wahrnehmen möchten, können Sie uns mit Kontakt aufnehmen. Schicken Sie uns eine E-Mail an privacy@juniper.net, rufen Sie an unter 1-888-914-9661, PIN 203149 oder schreiben Sie an Juniper Networks, Inc., Attn: Legal-Privacy, 1133 Innovation Way, Sunnyvale, California 94089 USA. Bitte identifizieren Sie sich als in Kalifornien ansässig und geben Sie ausreichende Informationen an, damit wir entsprechende Maßnahmen ergreifen können, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder weitere erforderliche Informationen. Wenn Sie ein Konto bei uns unterhalten, kann es sein, dass wir von Ihnen verlangen, dass Sie Ihre Anfrage über Ihr Konto einreichen (soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist). Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten als Service Provider für einen Kunden oder Partner verarbeiten, können wir Sie schließlich bitten, sich direkt mit unserem Kunden oder Partner in Verbindung zu setzen, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

„Shine the Light“-Gesetz: Einwohner Kaliforniens können gemäß Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuches (California Civil Code) (das kalifornische „Shine the Light“-Gesetz) bestimmte Informationen bezüglich unserer Offenlegung (falls vorhanden) von persönlichen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anfordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, identifizieren Sie sich als in Kalifornien ansässig und geben Sie ausreichende Informationen an, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder weitere erforderliche Informationen, damit wir entsprechende Maßnahmen ergreifen können.

California Consumer Privacy Act (CCPA): Bürgerliches Gesetzbuch von Kalifornien, Abschnitt 1798.100

Im Allgemeinen verarbeiten wir Daten als Service Provider für unsere Kunden und Partner, von denen viele große Unternehmen sind, die in direkter Beziehung zu Personen stehen, die die Juniper Produkte verwenden. Dies bedeutet, dass zusätzlich zu anderen Ausnahmen nach dem CCPA, die möglicherweise anwendbar sind (einschließlich für Mitarbeiter, Auftragnehmer und Geschäftskontakte), unsere Verarbeitung von Daten als Service Provider nicht den Verkauf von persönlichen Informationen eines Verbrauchers beinhalten darf.

Zugriffsrecht (CCPA):

Bestimmte Verbraucher in Kalifornien haben möglicherweise das Recht auf die Offenlegung von Informationen über unsere Erfassung, den Verkauf oder die Offenlegung ihrer persönlichen Daten für einen geschäftlichen Zweck, einschließlich, soweit zutreffend, der folgenden Punkte:

  • Die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir über solche Verbraucher gesammelt haben.
  • Die Kategorien von Quellen, aus denen solche personenbezogenen Daten gesammelt wurden.
  • Die Kategorien von Drittparteien, mit denen wir solche personenbezogenen Daten geteilt haben.
  • Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck für das Sammeln oder den Verkauf solcher personenbezogenen Daten.
  • Die Kategorien der personenbezogenen Daten solcher Verbraucher, die wir für einen Geschäftszweck verkauft oder offengelegt haben, nach Kategorie für jede Kategorie von Dritten, an die die personenbezogenen Daten verkauft oder offengelegt wurden, oder wir werden angeben, dass wir die personenbezogenen Daten solcher Verbraucher nicht für einen Geschäftszweck verkauft oder offengelegt haben.
  • Die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über solche Verbraucher gesammelt haben.

Wir werden nach Erhalt einer überprüfbaren Anfrage entsprechende Angaben machen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist (oder in unserem Ermessen liegt, wenn dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist) und soweit dies nach unseren Verträgen, Vertraulichkeitsverpflichtungen und geltenden Gesetzen und Vorschriften zulässig ist. Es kann sein, dass wir nicht alle angeforderten Informationen zur Verfügung stellen können, z. B.: (i) wenn die persönlichen Daten für eine einmalige Transaktion erfasst und im normalen Geschäftsverlauf nicht aufbewahrt wurden; (ii) wenn wir verpflichtet wären, Daten, die im normalen Geschäftsverlauf nicht in einer Weise aufbewahrt wurden, die als personenbezogene Daten gelten würden, neu zu identifizieren oder anderweitig zu verknüpfen; (iii) der Verbraucher verschiedene Browser, Geräte oder Identifizierungsinformationen verwendet hat und wir nicht alle diese Informationen miteinander verknüpft haben; oder (iv) wenn die Informationen vor dem 1. Januar 2019 oder zwölf (12) Monate vor dem Eingang einer solchen nachprüfbaren Verbraucheranfrage gesammelt, verkauft oder offengelegt wurden, je nachdem, welcher Zeitpunkt später liegt. Wenn wir innerhalb eines Zeitraums von zwölf (12) Monaten mehr als zwei Anfragen zur Offenlegung von Informationen von einem bestimmten Verbraucher erhalten, können wir es ablehnen, auf solche zusätzlichen Anfragen zu antworten, soweit dies nach geltendem Recht und Vorschriften zulässig ist.

Recht auf Opt-Out (CCPA):

Bestimmte Verbraucher in Kalifornien können auch das Recht haben, den Verkauf ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen, indem sie sich mit uns in Verbindung setzen und uns die Verifizierungsinformationen und andere Details zur Verfügung stellen, die wir benötigen, um die Anfrage angemessen zu bearbeiten. Wir dürfen, soweit nach geltendem Recht und Vorschriften zulässig, die Daten weiter verarbeiten: (1) bei denen es sich nicht um personenbezogene Daten eines kalifornischen Verbrauchers handelt, einschließlich aggregierter Informationen, identifizierter Informationen oder öffentlich zugänglicher Informationen; (2) wenn eine solche Verarbeitung anderweitig nach dem CCPA zulässig ist, einschließlich und ohne Einschränkung, wenn wir als „Dienstleister“ im Rahmen des CCPA handeln oder wenn die Verarbeitung oder die Daten anderweitig ausgenommen sind; (3) wenn eine solche Verarbeitung nach geltendem Recht oder Vorschriften erforderlich ist; (4) um unsere gesetzlichen Rechte zu schützen; (5) um unsere vertraglichen Anforderungen oder andere geltende Gesetze oder Vorschriften zu erfüllen; oder (6) wenn Informationen nicht durch den CCPA oder eine andere Ausnahme des CCPA abgedeckt sind. Aufgrund technologischer Beschränkungen sind wir möglicherweise auch nicht in der Lage, Opt-out-Anforderungen zu erkennen, wenn ein Verbraucher auf unsere Websites oder unsere Software, Plattformen oder Anwendungen mit einem neuen Browser, einem neuen Gerät oder neuen oder geänderten personenbezogenen Daten zugreift. Wenn Sie in Kalifornien ansässig und der Meinung sind, dass Juniper Ihre persönlichen Daten verkauft, und Sie möchten dies ablehnen, kontaktieren Sie uns hier.

Recht auf Löschung (CCPA):

Bestimmte Verbraucher in Kalifornien haben das Recht, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, indem sie sich mit uns in Verbindung setzen und uns die erforderlichen Verifizierungsinformationen und andere Details zur Verfügung stellen, die wir benötigen, um die Anfrage angemessen zu bearbeiten. Wir dürfen, soweit nach geltendem Recht und Vorschriften zulässig, Daten aufbewahren und weiter verarbeiten: (1) bei denen es sich nicht um personenbezogene Daten eines kalifornischen Verbrauchers handelt; (2) wenn eine solche Verarbeitung anderweitig nach dem CCPA zulässig ist, einschließlich und ohne Einschränkung, wenn wir nach dem CCPA als „Dienstleister“ handeln oder wenn die Daten oder die Verarbeitung anderweitig nach dem CCPA ausgenommen sind; (3) wenn eine solche Verarbeitung nach geltendem Recht oder Vorschriften erforderlich ist; (4) zum Schutz unserer gesetzlichen Rechte; (5) zur Erfüllung unserer vertraglichen Anforderungen oder anderer geltender Gesetze oder Vorschriften; oder (6) wenn eine andere Ausnahme nach dem CCPA gilt.

Nicht-Diskriminierung (CCPA):

Verbraucher in Kalifornien haben das Recht, für die Ausübung der durch den CCPA verliehenen Datenschutzrechte ohne Diskriminierung behandelt zu werden, es sei denn, dies ist nach dem CCPA zulässig. Wenn Sie glauben, dass Sie bei der Ausübung Ihrer CCPA-Privatsphäre diskriminierend behandelt wurden, kontaktieren Sie uns bitte.

Kontakt

Juniper Networks hält alle Einzelpersonen, die personenbezogene Daten an Juniper Networks übermitteln, dazu an, die Richtigkeit und Aktualität ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. In vielen Fällen können personenbezogene Daten von Ihnen online aktualisiert werden.

Wenn Sie Bedenken haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, oder Ihre Datenschutzrechte gemäß gesetzlicher Bestimmungen wahrnehmen möchten, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Schreiben Sie uns eine E-Mail an privacy@juniper.net oder erstellen Sie hier eine Anfrage. Sie können sich auch postalisch an Juniper Networks, Inc., Attn: Legal-Privacy, 1133 Innovation Way, Sunnyvale, California 94089 USA wenden. Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren, wenn Sie Einwohner eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union sind.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Juniper Networks kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern; bei erheblichen Änderungen, die sich auf unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auswirken, werden wir Sie mittels einer geänderten Erklärung auf unseren Websites oder Junpier Produkten davon in Kenntnis setzen. Gegebenenfalls werden wir Sie zusätzlich auf anderem Wege informieren.

Aktualisierung vom Juni 2020. Klicken Sie hier, um die vorherige Datenschutzrichtlinie anzuzeigen.