Recruiting-Datenschutzrichtlinie

Unsere Verpflichtung zum Datenschutz

Diese Recruiting-Datenschutzrichtlinie von Juniper (die „Richtlinie“) wird öffentlich zur Verfügung gestellt, auch als Hinweis für Bewerber von Juniper Networks, und beschreibt unsere Sammlung, Verwendung und Handhabung von persönlichen Daten in Verbindung mit unseren Online- und Offline-Recruiting-Aktivitäten.

Juniper Networks engagiert sich für den Schutz der Privatsphäre von Einzelpersonen, einschließlich den Schutz personenbezogener Daten von Stellenbewerbern. Diese Richtlinie gilt für Informationen, die Juniper Networks zum Zweck der Personalbeschaffung erhält, wobei diese Informationen über die Karrierewebsite https://careers.juniper.net/ oder eine Nachfolge- oder andere von Juniper Networks betriebene Website für Stellenbewerbungen („Websites“) erhalten werden können, sowie für alle Offline-Aktivitäten wie persönliche Recruiting-Veranstaltungen oder andere Interaktionen, die nicht über unsere Websites erfolgen.

Wenn Sie möchten, dass Juniper Networks eine Anpassung in Betracht zieht, wenden Sie sich bitte an bnrobinson@juniper.net. Wir können Ihnen eine Anpassung anbieten, z. B. ein Telefoninterview anstelle eines Videointerviews, in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.


Informationen, die wir möglicherweise erfassen

Juniper Networks wird unter Umständen die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Personen eine Bewerbung einreichen, Jobmöglichkeiten anfragen, uns Ihre Daten auf einer Bewerbungsveranstaltung bereitstellen oder wir über sie über Dritte Daten im Zuge unserer Mitarbeitersuche erhalten:

  • Name und Kontaktinformationen wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Anschrift.
  • Beruflicher Werdegang wie frühere Arbeitgeber und Beschäftigungszeiträume.
  • Schulischer Werdegang wie Abschlüsse und besuchte Schulen.
  • Lebenslauf, Transkripte von Bildungseinrichtungen und darin enthaltene oder beiliegende Informationen.
  • Berufliche Qualifizierung und Arbeitseignungsinformationen wie Wohnsitzland, Visa und Einwanderungsstatus und Staatsangehörigkeit.
  • Referenzinformationen wie Name und Kontaktdaten Ihrer Referenzen.
  • Angaben zur Vergütung, die von Ihnen freiwillig bereitgestellt wurden und von der Region sowie anwendbarem Recht und Vorschriften abhängen.
  • Informationen aus Hintergrundprüfungen, insofern gesetzlich zulässig.
  • Sensible personenbezogene Daten, die von Ihnen freiwillig bereitgestellt wurden oder die wir auf freiwilliger Basis erfragen, um anwendbares Recht zu erfüllen.
  • Jegliche Informationen, die zu erfassen sind, oder deren Erfassung zulässig ist, um anwendbares Recht oder Bestimmungen zu erfüllen.

Sie sind für die persönlichen Daten verantwortlich, die Sie Juniper Networks zur Verfügung stellen oder zur Verfügung stellen lassen, wobei alle bereitgestellten persönlichen Daten wahrheitsgemäß und genau sein müssen und in keiner Weise irreführend sein dürfen. Sie dürfen keine Informationen zur Verfügung stellen, die obszön, verleumderisch, verletzend oder böswillig sind oder die gegen ein Gesetz verstoßen.

Soweit Sie freiwillig sensible oder besondere Kategorien von Daten zur Verfügung stellen, wie sie in den geltenden Gesetzen definiert sein können, stimmen Sie ausdrücklich zu, dass wir diese Daten, wie in dieser Richtlinie beschrieben, verarbeiten. Abhängig von Ihrer Region oder der Region, in der sich eine Gelegenheit befindet, kann es erforderlich sein, dass wir bestimmte sensible personenbezogene Daten verarbeiten müssen, um den geltenden lokalen Gesetzen zu entsprechen.


Kategorien der Quellen personenbezogener Daten

Wir können personenbezogene Daten über Sie aus den folgenden Kategorien von Quellen sammeln:

  • Direkt von Ihnen,
  • von Referenzen, die Sie bereitstellen,
  • von Einzelpersonen, die Sie für eine Position empfohlen haben,
  • anderen Dritten, wie z. B. Unternehmen für Background- oder Beschäftigungschecks, andere Anbieter für die Anwerbung oder Vermittlung von Bewerbern, Bildungseinrichtungen, die Sie besucht haben, und Ihre früheren Arbeitgeber, sofern Sie zustimmen, dass wir sie kontaktieren.

Sie sind für die Bereitstellung aller Mitteilungen und die Einholung aller Zustimmungen verantwortlich, die erforderlich sind, damit Juniper Networks personenbezogene Daten Ihrer Referenzen, wie in dieser Richtlinie beschrieben, erfassen und verwenden kann.


Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um unsere Recruiting-Aktivitäten zu unterstützen, und für andere damit verbundene legitime Zwecke, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verarbeiten:

  • Überprüfung und Bewertung eingereichter Bewerbungen.
  • Kommunikation mit Personen bezüglich Ihrer Bewerbung oder Ihres Interesses an einer Beschäftigung bei Juniper.
  • Abwicklung der Einstellung.
  • Betrieb, Verbesserung und Aufrechterhaltung der Sicherheit unserer Websites und Recruiting-Prozesse.
  • Überprüfung der erhaltenen Informationen und Durchführung von Hintergrund- oder sonstigen Checks.
  • Erfüllung gesetzlicher Vorschriften und Betriebsabläufe.
  • Andere legitime Zwecke, die nach geltendem Recht notwendig oder zulässig sind.


Freigabe und Offenlegung personenbezogener Daten

Wir teilen personenbezogene Daten innerhalb der Juniper Networks Gruppe sowie mit unseren Zulieferern und Anbietern,  die mit unseren Rekrutierungsaktivitäten in Verbindung stehen („Drittanbieter“), und mit anderen Dritten, soweit dies vernünftigerweise notwendig ist, für Zwecke und in Situationen, die Folgendes umfassen können:

  • Um Recruiting-bezogene Aktivitäten durchzuführen, wie z. B. die Durchführung von Vorstellungsgesprächen und die Überprüfung von Bewerbungen, unter Nutzung der Dienste von Drittanbietern.
  • Zur Bereitstellung von technischem Support für unsere Websites unter Verwendung der Services von Drittanbietern.
  • Um unsere Websites und andere Recruiting-Prozesse zu betreiben, zu betreuen und zu personalisieren, indem wir die Services von Drittanbietern nutzen.
  • Wenn wir die Erlaubnis einer Einzelperson zur Weitergabe der Daten haben
  • Im Zusammenhang mit oder während Verhandlungen über Zusammenschlüsse, den Verkauf von Unternehmensanlagen, der Konsolidierung oder Restrukturierung, Finanzierung oder dem Verkauf unseres Unternehmens oder Teilen davon an ein anderes Unternehmen, einschließlich Übermittlung von Kontaktinformationen und Daten von Kunden, Partnern und Endnutzern.
  • Als Antwort auf die Informationsanfrage einer zuständigen Stelle, wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung rechtlich zulässig ist, Vorschriften oder rechtlichen Verfahren entspricht oder anderweitig erforderlich ist, einschließlich der Übereinstimmung mit nationalen Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.
  • An Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen, lokale Arbeitsbehörden oder andere Drittanbieter, soweit für den Schutz von Rechten, Eigentum oder Sicherheit von Juniper Networks, dessen Geschäftspartnern, von Ihnen oder anderen erforderlich sind, oder wie anderweitig gesetzlich erforderlich.
  • In aggregierter oder anonymisierter Form.
  • Mit Partnerunternehmen und Tochtergesellschaften, sofern zum Geschäftsbetrieb notwendig.
  • Für sonstige legitime Zwecke, die nach geltendem Recht zulässig sind.

Juniper Networks hat weltweit Partnerunternehmen, Tochtergesellschaften und Betriebsprozesse und überträgt möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten weltweit zur Ausübung seiner Geschäfte. Wenn personenbezogene Daten an einen Empfänger in einem Land übermittelt werden, in dem kein adäquater Schutz personenbezogener Daten geleistet werden kann, wird Juniper Networks Maßnahmen ergreifen, um den adäquaten Schutz zu gewährleisten.


Sicherheit personenbezogener Daten

Bitte besuchen Sie unsere Juniper Datenschutzrichtlinie, um zu erfahren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen.


Verwenden von Cookies und ähnlichen Technologien

Bitte besuchen Sie unsere Juniper Datenschutzrichtlinie, um zu erfahren, wie wir unsere Cookies und ähnlichen Technologien verwenden.


Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn dies zur Erfüllung des Zweckes, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist, unseren Rechtspflichten entspricht und dies zur Klärung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen dient. Wir werden Ihre persönlichen Daten bis zu drei (3) Jahre aufbewahren, damit wir Sie für zukünftige Karrieremöglichkeiten kontaktieren können.Wir können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit löschen, sofern dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist, oder wenn Sie dies verlangen (vorbehaltlich der Bedingungen in dieser Richtlinie), daher sollten Sie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, aufbewahren. Zu den gespeicherten personenbezogenen Daten gehören Informationen, die Sie in Formularen über die Websites oder auf andere Weise übermitteln, Dokumente, die Sie zur Verfügung stellen, und Angaben, die Sie in Gesprächen machen oder die von Dritten zur Verfügung gestellt werden.


Europäische Datenschutzbedingungen

Bitte besuchen Sie unsere Europäische Datenschutzerklärung, um die Bedingungen zu erfahren, die für Personen mit Wohnsitz in der Europäischen Union gelten.


Ihre kalifornischen Datenschutzrechte

Bitte besuchen Sie unsere Juniper Datenschutzrichtlinie, um die Bedingungen zu erfahren, die Ihre kalifornischen Datenschutzrechte betreffen.


Kontakt

Juniper Networks hält alle Einzelpersonen, die personenbezogene Daten an Juniper Networks übermitteln, dazu an, die Richtigkeit und Aktualität ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. In vielen Fällen können personenbezogene Daten von Ihnen online aktualisiert werden.

Wenn Sie Bedenken haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, oder Ihre Datenschutzrechte gemäß gesetzlicher Bestimmungen wahrnehmen möchten, können Sie hiereinen entsprechenden Antrag stellen. Sie können sich auch postalisch an Juniper Networks, Inc., Attn: Legal-Privacy, 1133 Innovation Way, Sunnyvale, California 94089 USA wenden. Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren, wenn Sie Einwohner eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union sind.


Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Juniper Networks kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern; bei erheblichen Änderungen, die sich auf unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auswirken, werden wir Sie mittels einer geänderten Erklärung auf unseren Websites oder Juniper Produkten davon in Kenntnis setzen. Gegebenenfalls werden wir Sie zusätzlich auf anderem Wege informieren.


Veröffentlichung: Juli 2021