Datenschutzerklärung für Brasilien

Diese Datenschutzerklärung für Brasilien, die als Ergänzung der Datenschutzerklärung von Juniper Networks vorgelegt wird, enthält zusätzliche Informationen für in Brasilien ansässige Personen, die gemäß dem Lei Geral de Proteção de Dados Nr. 13,709/2018 bzw. dem Allgemeinen Datenschutzgesetz Brasiliens („LGPD“) erforderlich sind. Diese Mitteilung enthält bestimmte Informationen, z. B. unsere mit der Verarbeitung personenbezogener Daten verbundenen Zwecke, Ihre Rechte bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und wie Sie sich mit Juniper Networks in Verbindung setzen können, falls Sie Fragen oder Anliegen hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Personenbezogene Daten, die über in Brasilien ansässige Personen eingeholt werden, werden auf den folgenden Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung erfasst:

  • Einwilligung: Bei der Einwilligung zur Durchführung von Marketingaktivitäten mit Ihnen ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Umständen erforderlich.
  • Einhaltung gesetzlicher oder regulatorischer Verpflichtungen: Wenn wir Gesetze, rechtliche Verpflichtungen oder regulatorische Bestimmungen einhalten müssen.
  • Zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen erforderlich Wenn wir oder unsere verbundenen Unternehmen ein Vertragsverhältnis mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber eingegangen sind, bei dem es sich um einen Kunden, Partner, Zulieferer/Anbieter oder andere Dritte handeln kann, zu denen Sie eine Beziehung unterhalten, müssen wir gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.
  • Berechtigtes Interesse: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unter Umständen erforderlich, wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben, z. B. (1) um uns zur Beantwortung oder als Reaktion auf Ihre Wünsche, Fragen, Anfragen und Eingaben mit Ihnen in Verbindung zu setzen; B. (1) um mit Ihnen als Reaktion auf Ihre Wünsche, Fragen, Anfragen und Eingaben in Kontakt zu treten, (2) um Werbung, Marketing und verkaufsfördernde Maßnahmen in Verbindung mit dem Betrieb unseres Unternehmens durchzuführen, (3) für die Forschung und Entwicklung, Sicherheit und Optimierung unserer Produkte, Dienstleistungen und Websites, und (4) um eine Bewerbung zu bearbeiten und mit Ihnen über Ihr Interesse an einer Beschäftigung bei Juniper in Verbindung zu treten.

In begrenzten Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten auch zum Schutz Ihres Lebens oder Ihrer körperlichen Unversehrtheit oder des Lebens oder der körperlichen Unversehrtheit anderer verarbeiten.

Verbraucher in Brasilien haben ggf. bestimmte Rechte bezüglich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, die im Besitz von Juniper Networks sind oder für die Juniper Networks anderweitig verantwortlich ist. Diese lauten wie folgt:

  • Bestätigung. Sie haben das Recht, sich von uns bestätigen zu lassen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.
  • Zugriff. Sie haben das Recht, Zugriff auf die personenbezogenen Daten sowie zusätzliche Informationen über die Verarbeitung dieser Daten zu beantragen.
  • Berichtigung. Sie haben das Recht zu beantragen, dass wir unvollständige, unrichtige oder veraltete Daten berichtigen.
  • Anonymisierung, Sperrung oder Löschung. Sie haben das Recht zu beantragen, dass wir unnötige oder übermäßig viele personenbezogene Daten oder unter Verstoß gegen das LGPD verarbeitete Daten anonymisieren, für eine Verarbeitung sperren (beschränken) oder löschen.
  • Datenübertragbarkeit. Sie haben vorbehaltlich des Schutzes von vertraulichen oder Schutzrechten unterliegenden Informationen Junipers das Recht zu beantragen, dass Ihre Daten an einen anderen Service Provider übertragen werden.
  • Löschung. Sie haben vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, die wir mit Ihrer Einwilligung verarbeiten.
  • Informationen über Empfänger. Sie haben das Recht, Informationen über die öffentlichen und privaten Einrichtungen zu beantragen, denen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Kenntnis gebracht haben.
  • Möglichkeit zur Verweigerung der Einwilligung. Sie haben das Recht auf Informationen bezüglich der Möglichkeit, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verweigern, wenn wir um diese Einwilligung ersuchen, sowie auf Informationen über die Folgen einer Verweigerung Ihrer Einwilligung.
  • Widerruf einer bereits erteilten Einwilligung. Sie haben das Recht, eine uns bereits erteilte Einwilligung zu widerrufen.
  • Informationen über automatisierte Entscheidungen. Sie haben das Recht, eine Überprüfung von Ihre Interessen berührenden Entscheidungen zu beantragen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruhen, einschließlich Entscheidungen, die für die Erstellung Ihres privaten, beruflichen, Verbraucher- oder Kreditprofils oder für die Feststellung bestimmter Aspekte Ihrer Persönlichkeit vorgesehen sind.

Ihre oben genannten Rechte unterliegen gegebenenfalls bestimmten Einschränkungen. Juniper ist möglicherweise nicht verpflichtet, allen Anträgen unter allen Umständen stattzugeben. So sind wir beispielsweise eventuell nicht in der Lage, alle Daten zu löschen oder zu anonymisieren, weil wir gesetzlich zur Aufbewahrung bestimmter Daten oder zur Aufbewahrung bestimmter Daten in identifizierbarer Form verpflichtet sein könnten.

Andere Einzelheiten bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten, zu deren Erhalt in Brasilien ansässige Personen gegebenenfalls berechtigt sind, sind in anderen Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung enthalten.

Wenn es zu einem Sicherheitsvorfall kommt, der für Sie ein Risiko oder erhebliche Schäden verursachen kann, benachrichtigen wir Sie und die Brasilianische Datenschutzbehörde (ANPD) gemäß den Anforderungen des LGPD.

Wenn Sie bei uns eines oder mehrere Konten haben, bitten wir Sie die jeweilige(n) Kontoseite(n) aufzurufen, um die zur Verfügung stehenden Optionen zur Ausübung vorgenannter Rechte einzusehen. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen möglicherweise nicht zur Verfügung stehen oder wir Ihrer Anfrage möglicherweise nicht nachkommen können. Dies hängt von den Rechtspflichten ab, denen Juniper Networks unterliegt. Wenn Ihnen die Funktion zur Ausübung Ihrer Rechte nicht direkt verfügbar ist oder Sie Bedenken bezüglich der Art und Weise haben, wie wir Ihre Daten gemäß dem LGPD verarbeiten, stellen Sie Ihren Antrag bitte hier. Sie können sich auch auf dem Postweg unter folgender Adresse an uns wenden: Juniper Networks, Inc., Attn: Legal-Privacy, 1133 Innovation Way, Sunnyvale, California 94089 USA wenden.

Juniper Networks hat weltweit Partnerunternehmen, Tochtergesellschaften und Betriebe und überträgt Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke seiner Geschäftstätigkeit möglicherweise weltweit. Wenn personenbezogene Daten an einen Juniper-Empfänger in einem Land übertragen werden, das keinen angemessenen Schutz personenbezogener Daten bietet, ergreift Juniper geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dem LGPD. Dazu kann beispielsweise die Sicherstellung gehören, dass diese Übertragungen entsprechenden vertraglichen Beschränkungen oder Standardvertragsklauseln, z. B. den Standardvertragsklauseln der EU, unterliegen. Derartige Übertragungen können auch auf Ihren Wunsch stattfinden, soweit dies zur Erfüllung eines Vertrags oder für Vorabentscheidungsverfahren in Bezug auf einen Vertrag erforderlich ist, bei dem Sie eine Vertragspartei sind, sowie in anderen vom LGPD zugelassenen Fällen.

Junipers Datenschutzbeauftragte für Brasilien ist:

Lily Fang
Datenschutzbeauftragte für Brasilien
Juniper Networks
1133 Innovation Way
Sunnyvale, CA 94089  USA
brazil-dpo@juniper.net

 

Veröffentlichung: Juli 2021