Netzwerke in Forschung und Bildung

Netzwerke für Forschung und Lehre (F&L) erleichtern die Zusammenarbeit im großen Maßstab, da sie die Universitäten und Labore nicht nur untereinander, sondern auch mit Cloud-Services und Testumgebungen verbinden. Geräte von Juniper sind erste Wahl für F&L-Netzwerke auf der ganzen Welt. Unsere Geräte erfüllen durch anwendungs- und kundenspezifische integrierte Schaltungen und zuverlässige, im Einsatz bei Netzbetreibern bewährte Software die Anforderungen datenintensiver wissenschaftlicher Anwendungen, ohne Kompromisse bei Leistung oder Sicherheit einzugehen. Wir kümmern uns um die Komplexität hinter den Kulissen, damit sich die Forscher auf die Ergebnisse konzentrieren können und nicht um den Netzwerkbetrieb kümmern müssen.

Women researchers are taking notes while looking through the microscope

Ähnliche Lösungen

Bildung

Der KI-fähige Campus von Juniper ist eine umfassende Referenzarchitektur, mit der Hochschulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen sichere und leistungsstarke digitale Lern- und Forschungsnetzwerke aufbauen können.

Netzwerklösungen für Schulen

Schulen müssen bereit sein, Lerninhalte nahtlos digital in traditionellen, dezentralen oder hybriden Unterrichtsmodellen zu vermitteln, sich gleichzeitig gegen die sich ständig weiterentwickelnden Cybersecurity-Bedrohungen schützen und die Gesundheit und Sicherheit der Schüler gewährleisten.

Hochschulbildung

Der KI-fähige Campus von Juniper ist eine umfassende Referenzarchitektur, mit der Bildungseinrichtungen sichere und leistungsstarke Netzwerke aufbauen können.

Öffentliche Aufträge

Für viele Einrichtungen des Public Sector kann der Prozess der Beschaffung von Netzwerkausrüstung ebenso komplex und herausfordernd sein, wie er für ihre Aufgaben unerlässlich ist.

KUNDENERFOLG

400G fördert das Wirtschaftswachstum und die Forschungsführerschaft Ohios

400G ist ein entscheidender Schritt in Ohios Plan für wirtschaftliches Wachstum, akademische Führerschaft und Forschungsstärke. Da digitale Services den öffentlichen und privaten Sektor verändern, hat OARnet auf 400G migriert, um erschwingliche und ausreichende Konnektivität für Hochschulen, K-12-Schulen, das Gesundheitswesen, Bibliotheken, öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten sowie staatliche und lokale Behörden bereitzustellen.

Der 400G-Ansatz von Juniper simplifizierte den Umzug und ermöglichte es OARnet, sein Netzwerk zu skalieren und gleichzeitig seine Investitionen und sein Know-how zu erhalten. OARnet ist eines der ersten Netze, das mit 400G an das schnellere Internet2 angeschlossen ist.

OARnet – Bild

State of Network Automation Report (SoNAR)

Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Automatisierung hat. Der Bericht „SoNAR 2020“ von Juniper enthüllt, welche Auswirkungen die Automatisierung heutzutage auf Ingenieure, NetOps-Teams und Unternehmen hat.

Live-Veranstaltungen und On-Demand-Demos

Erleben Sie den Weg zu einem transformierten Netzwerk.