Contrail Networking

Contrail Networking bietet dynamische End-to-End-Netzwerkrichtlinien und -steuerung für jede Cloud, jeden Workload und jede Bereitstellung über eine einzige Benutzeroberfläche. Es übersetzt abstrakte Workflows in konkrete Richtlinien und vereinfacht die Orchestrierung virtueller Overlay-Konnektivität in allen Umgebungen.

Die Contrail Networking SDN-Funktionalität (Software-definierte Netzwerke) basiert auf dem Open-Source-Netzwerkvirtualisierungsprojekt Tungsten Fabric und ermöglicht die Bereitstellung Ihrer Workloads in jeder Umgebung. Sie erhalten kontinuierliche Overlay-Konnektivität für jeden Workload auf beliebigen Computertechnologien von traditionellen Bare-Metal-Servern bis zu virtuellen Maschinen und Containern.

Wichtige Funktionen


  • Routing und Bridging
  • Load-Balancing
  • Sicherheit und Mandantenfähigkeit
  • Elastisches, ausfallsicheres VPN
  • Gateway-Services
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Analyseservices
  • API-Services

Funktionen und Vorteile

Schnellere Markteinführung

Mit einfacher Richtliniensteuerung können Sie spielend virtuelle Netzwerkfunktionen einfügen und verketten.

Offene Architektur

Open Source, offene Standards und offene Schnittstellen unterstützen herstellerübergreifende Interoperabilität.

Ultraschnelle Verarbeitung

Der virtuelle Contrail-Router (vRouter) auf Hypervisor-Ebene ermöglicht die Verarbeitung von Overlay-Paketen bei Leitungsgeschwindigkeit in mandantenfähigen Umgebungen.

Schnelle Anbindung an bestehende Netzwerke

Gateway-Services bieten schnelle, nahtlose Verbindungen zu älteren Netzwerk-Workloads.

Automatische Integration

REST API erleichtert die Automatisierung von IT-DevOps und die Netzwerkintegration in Cloud-Orchestrierungssysteme.

Container-Sicherheit

Bietet in Kombination mit der Container Firewall cSRX für Cloud-native Anwendungen Mikrosegmentierung, Verschlüsselung und Sicherheit auf den Layern 4 bis 7.

Ein „Leader“ im Magic Quadrant

Gartner hat Juniper zum dritten Mal in Folge als einen „Leader” im „Magic Quadrant for Data Center and Cloud Networking eingestuft“.

Bericht lesen

KUNDENERFOLG

Aufbau einer neuen SDN- und NFV-Netzwerkserviceinfrastruktur mit Juniper

Orange Business Services ist ein globaler Provider für IT- und Kommunikationsservices mit Kunden in 220 Ländern. Konnektivitätsservices bilden den Kern dieses Angebotsportfolios und machen ein Drittel seiner Geschäftsaktivitäten aus. Der Provider ist eine Partnerschaft mit Juniper eingegangen, um durch Automatisierung und Virtualisierung agilere Services anbieten zu können.

Bild: Orange Business Services

Contrail Networking: Produktfamilie

Contrail Networking

Die offene SDN-Lösung für Cloud- und NFV-Umgebungen (Network Functions Virtualization) verbessert die geschäftliche Flexibilität und erhöht Sicherheit, Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit, Automatisierung und Elastizität.

Technische Merkmale
  • Routing und Bridging
  • Load-Balancing
  • Sicherheit und Mandantenfähigkeit
  • Elastisches, ausfallsicheres VPN
  • Gateway-Services
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Analyseservices
  • API-Services
Derzeit angezeigt
Contrail Service Orchestration

Orchestriert den gesamten Lebenszyklus des Services, von der Erstellung bis zur Bereitstellung, in einem offenen und modularen Framework.

Technische Merkmale
  • Automatisierte Netzwerkorchestrierung und -steuerung mit Zero-Touch-Bereitstellung (ZTP) und Konfigurationsvorlagen.
  • Vollständige Visualisierung des Datenverkehrsflusses, der Sicherheitsereignisse und -richtlinien, die alle über die Cloud bereitgestellt werden.
  • Richtlinienverwaltung der Anwendungs-SLA (mehr als 4.500 Anwendungssignaturen) und Routing für die automatisierte Anwendungs- und Ressourcenbereitstellung für sämtliche Netzwerkverbindungen und -pfade.
  • Integrierte erweiterte Layer 1 bis 7-Sicherheit, einschließlich Firewall der nächsten Generation, Content Security, Security Intelligence und Advanced Threat Prevention.
  • Vollständig redundante Plattform, die Spoke-Redundanz und Hub-Standort-Redundanz mit Multihoming umfasst.
  • Unterstützung mehrerer Mandanten und umfassende rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC), sodass Sie problemlos mehrere Kunden bedienen und verwalten können.
State of Network Automation Report (SoNAR)
Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Automatisierung hat. Der von Juniper gesponserte Bericht „SoNAR 2020“ enthüllt, welche Auswirkungen die Automatisierung heutzutage auf Ingenieure, NetOps-Teams und Unternehmen hat.
Live-Veranstaltungen und On-Demand-Demos
Erleben Sie den Weg zu einem transformierten Netzwerk.
Contrail Networking wird bei folgenden Lösungen eingesetzt:
Datencenter-Netzwerke

Simplifizieren Sie die betrieblichen Abläufe und sichern Sie Erfahrungen mit dem automatisierten Cloud-Datencenter der nächsten Generation.Juniper unterstützt Sie dabei, den gesamten Netzwerklebenszyklus zu automatisieren, wodurch Design, Bereitstellung und Betrieb vereinfacht werden und ein geschlossener Regelkreis gewährleistet wird.

Gartner Magic Quadrant „Data Center and Cloud Networking“, Andrew Lerner, Evan Zeng, Jonathan Forest, 30. Juni 2020.

Gartner bevorzugt keinen in seinen Forschungsveröffentlichungen beschriebenen Anbieter, kein Produkt und keinen Service, und rät Technologieanwendern davon ab, nur Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Auszeichnungen auszuwählen. Die Forschungsveröffentlichungen von Gartner spiegeln die Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner wider und sollten nicht als Tatsachenaussagen verstanden werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Haftung in Bezug auf diese Studie sowie jegliche Garantie der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

GARTNER ist eine eingetragene Handels- und Dienstleistungsmarke von Gartner, Inc. und/oder den Vertragspartnern des Unternehmens in den USA und international. Die Verwendung in diesem Dokument wurde vorab genehmigt. Alle Rechte vorbehalten