SEMrush entscheidet sich für automatisierte Juniper Infrastruktur für schnelle Innovation

Überblick


Unternehmen SEMrush
Branche SaaS Services
Verwendete Produkte QFX10008 und QFX10016QFX5120MX10003
Region Nord-, Mittel- und Südamerika
Bild: Semrush
„Wir müssen noch schneller vorankommen. Wir können es uns nicht leisten, dass unsere Entwickler einen Tag oder eine Woche warten müssen, bis ein Ticket geschlossen wird. Mit unserem Ansatz der Self-Service-Infrastruktur können sie Änderungen vornehmen und sich weiterentwickeln.“
Stepan Shirokikh VP für Infrastructure, SEMrush

Die geschäftliche Herausforderung

Um den Entwicklern eine Self-Service-Infrastruktur zu bieten, entschied sich SEMrush für Routing, Switching und Orchestrierung von Juniper. Ein Baukastenprinzip mit einer Juniper IP-Fabric im Kern sorgt für Simplizität. Die Automatisierung von Infrastrukturänderungen trägt dazu bei, dass SEMrush agil bleibt und schnell auf Kundenbedürfnisse und Marktdynamik reagieren kann. Aufgaben wie das Erstellen eines neuen VLAN dauern weniger als fünf Minuten. Insgesamt reduzierte das Unternehmen die Betriebskosten erheblich durch den Aufbau seines eigenen Datencenters mit Juniper Switching.