Wie können Sie am besten mehr über unseren virtuellen vMX-Router erfahren? Probieren Sie ihn aus.

Starten Sie Ihren kostenlosen Test jetzt.

Der vMX ist ein voll ausgestatteter virtueller, universeller Router der MX-Serie. Er hilft Ihnen, die Serviceagilität zu verbessern, die Markteinführungszeit zu verkürzen sowie Routing-Skalierbarkeit und Leistung zu erhöhen. Sie können damit Richtlinien erstellen und zentral verwalten, Bedrohungsdaten erfassen und weitergeben, Bedrohungen erkennen und Richtlinien in Echtzeit anpassen und durchsetzen.

Unsere kostenlose 60-Tage-Testversion für bestehende Kunden von Juniper Networks erleichtert es Ihnen, vMX in Ihrem eigenen Netzwerk zu qualifizieren. Melden Sie sich einfach bei Juniper.net an, laden Sie es herunter, installieren Sie es und beginnen Sie mit Ihren Bewertungen.

Am Ende des Testzeitraums bieten wir eine nahtlose Konvertierung zum Kauf an – Sie müssen vMX also nicht neu installieren.

Die vMX auf AWS

Dank vMX-API-basiertem Cloud-Grade-Routing in Kombination mit der Agilität der AWS-Cloud können Sie Ihre AWS-Workloads schnell skalieren, um die Markteinführungszeit zu verkürzen. Mit dem BYOL-Modell können Sie Ihre Lizenz, Ihr Abonnement und Ihren Support an Ihre Anforderungen anpassen.

Schritt 1

Software auswählen

Wählen Sie die gewünschte Evaluierungsversion der vMX-Software zum Download aus. (Sie müssen der Endnutzerlizenzvereinbarung von Juniper zustimmen, um fortzufahren)

Schritt 2

Lizenzschlüssel abrufen

Rufen Sie den Lizenzschlüssel zur Aktivierung Ihrer 60-Tage-vMX-Testversion mit uneingeschränkter Bandbreite ab.

Schritt 3

Lizenzschlüssel installieren

Folgen Sie den Anweisungen zur Installation des Lizenzschlüssels.

Ressourcen center

Praktische Ressourcen

Testversionen