OzarksGo Brings Broadband to Rural Residents and Boosts Service Agility

Many residents in rural America lack high-speed broadband, cutting them off from vast informational, educational, and economic opportunities. OzarksGo, a nonprofit electric cooperative, wanted to bring fiber to homes in its rural service areas of Arkansas and Oklahoma. To build an integrated optical network, OzarksGo turned to Juniper.

Überblick


Unternehmen OzarksGo
Branche Energieversorgung
Verwendete Produkte MX204MX480QFX5110
Region Nord-, Mittel- und Südamerika
ozarksgo image
„Durch den Einsatz des paketoptischen Netzwerks von Juniper konnten wir 100 Gbit/s viel schneller bereitstellen. Mit Juniper können wir flexibel und betrieblich effizient sein.“
Billy Hyatt Senior Network Engineer, OzarksGo

Die geschäftliche Herausforderung

Der Service Provider wollte den Bewohnern des ländlichen Arkansas und Oklahoma schnelle, erschwingliche, zuverlässige und robuste Breitbandservices anbieten.

Glasfaser in die Haushalte bringen

OzarksGo nutzt die universelle Routing-Plattform MX480 im Core und die universelle Routing-Plattform MX204 für die Datencenter-Aggregation, die zusammen mit dem Ethernet-Switch QFX5110 zur Aggregation des Datenverkehrs und zur Bereitstellung flexibler Anschlussoptionen für die Serviceverteilung in den Unterstationen eingesetzt werden.

Geschäftsergebnisse

Sein integriertes paketoptisches Netzwerk hat OzarksGo Folgendes ermöglicht:

  • Schnellere und konstengünstigere Bereitstellung von Triple-Play Services
  • Registrierung von 4.000 Kunden im ersten Servicejahr
  • Beschleunigung der Serviceagilität, Senkung der Kapitalkosten und Simplifizierung des Betriebs