Northeast Georgia Health System verbessert die Gesundheit der Menschen mit einem KI-gestützten Netzwerk von Juniper

Eine Million Menschen in den Bergregionen von Georgia verlassen sich auf das Northeast Georgia Health System (NGHS) im Hinblick auf eine erstklassige Versorgung. Als gemeinnütziges Gemeinschaftskrankenhaus ist das NGHS ein ehrgeiziger Innovator bei der Verbesserung klinischer und wirtschaftlicher Ergebnisse. Im Jahr 2020 wurde das NGHS mit einer Stufe 9-Zertifizierung im Rahmen der „am stärksten vernetzten Kliniken“ im Gesundheitswesen ausgezeichnet. Das Gesundheitssystem ist bereits zum siebten Mal auf dieser renommierten Liste vertreten.

NGHS vertraut bereits seit mehr als zehn Jahren auf Juniper, wenn es um Unternehmens-Core-, Campus- und Datencenter-Netzwerke geht. Erst kürzlich hat der Konzern seine Krankenhäuser auf ein drahtloses Netzwerk von Juniper umgestellt, das von Mist AI unterstützt wird.

Überblick


Unternehmen Northeast Georgia Health System (NGHS)
Branche Gesundheitswesen
Verwendete Produkte Marvis VNAWi-Fi AssuranceWireless Access PointsWired AssuranceEX-SerieQFX10002MX480MX240
Region Nord-, Mittel- und Südamerika
Northeast Georgia Health System – Bild
Kundenerfolge im Überblick

1 Million

1 Million Menschen werden in 4 Krankenhäusern gepflegt.

50 %

50 % Zeitersparnis bei der WLAN-Installation

30X

30 x schnellere Bereitstellung von Backup-Konnektivität für Verwaltungsgebäude

Eines der am besten verdrahteten Krankenhäuser in den USA

Die Herausforderung

Die NGHS verfügte über ein solides, zuverlässiges Wi-Fi. Doch als es an der Zeit war, die Wireless LAN-Controller auf die neueste Software aufzurüsten, wollte NGHS mehr. Chris Paravate, CIO bei NGHS, nutzte die Gelegenheit, um sich über Cloud-verwaltete Netzwerke zu informieren.

Paravate hat den strategischen Vorteil des Einsatzes von KI und Analytik erkannt, um ein optimiertes Erlebnis über ein einheitliches kabelgebundenes und drahtloses Netzwerk zu bieten. NGHS begann mit der Erkundung der drahtlosen Dienste von Juniper, die von Mist AI angetrieben wurden.

„Mist AI war aus technischer Sicht sehr ansprechend“, sagt Paravate. „NGHS ist optimistisch, dass Juniper die KI- und Analysefunktionen von Mist in seine strukturierten Netzwerklösungen einbinden kann.“

Lösung

KI-gesteuerter Netzbetrieb ist ein zwingender Grund für einen Wechsel

NGHS stellt in seinen Krankenhäusern, Kliniken und Arztpraxen Juniper Wireless Services bereit, die von Mist AI gesteuert werden. Die Wireless Access Points von Juniper funktionieren in Verbindung mit den Cloud-Services von Juniper, die von Mist AI gesteuert werden, um die Benutzerfreundlichkeit des Netzwerks zu optimieren und den IT-Betrieb zu optimieren. Das Netzwerk unterstützt mehr als 50.000 Geräte und ist für die Erweiterung auf viele weitere Geräte ausgelegt.

KI-gesteuerte Abläufe sichern das Nutzererlebnis und vereinfachen den Netzbetrieb. Juniper Mist Wi-Fi Assurance ermöglicht die Automatisierung des Wireless-Betriebs und vereinfacht die Bereitstellung von vorhersehbarem, zuverlässigem Wi-Fi mit einzigartigem Einblick in die Servicelevel.

Der virtuelle Netzwerkassistent von Marvis ermöglicht dem IT-Team proaktive Abhilfemaßnahmen durch selbstgesteuerte Aktionen. Juniper Mist Wired Assurance bietet bessere Erfahrungen für vernetzte Geräte durch KI-gesteuerte Abläufe und Switches der EX-Serie, die im Krankenhaus eingesetzt werden.

Nach mehreren Glasfaserunterbrechungen zwischen dem Hauptkrankenhaus und einem Verwaltungsbüro entschied sich das NGHS für den AP61 High-Performance Access Point von Juniper, um einen Mesh-Backhaul als Backup-Konnektivität aufzubauen. Das Mesh-Wi-Fi war innerhalb von drei Tagen einsatzbereit - wesentlich schneller als eine neue Schaltung.

Ergebnis

Fortgesetzte Innovation verbessert die Gesundheit der Gemeinschaft

Die Mitarbeiter können über ihre Laptops und Tablets von überall aus auf klinische und administrative Anwendungen zugreifen. Infusionspumpen, EKG-Wagen und telemedizinische Kioske sind immer angeschlossen. Die BYOD-Erfahrung von Ärzten wurde erheblich verbessert, und die Wi-Fi-Anrufe funktionieren selbst in den entlegensten Winkeln des Krankenhauses einwandfrei.

Der Übergang des Krankenhauses zu einem KI-gesteuerten Netzwerk war für das Krankenhauspersonal transparent und für das IT-Team zügig. „Die Installation von Juniper Mist war 50 % weniger aufwendig als bei anderen WLAN-Lösungen“, sagt Kristien Kramer, Managerin für Netzwerkservices bei NGHS.

Ein KI-gesteuertes Netz hat messbare betriebliche Vorteile. „Fehlerbehebung ist einfacher“, sagt Kramer. „Marvis und Mist AI haben uns sehr dabei geholfen, Probleme mit problematischen Laptops aufzuspüren.“

Die NGHS-Führung ist bestrebt, Technologien einzusetzen, um die Ergebnisse für die Patienten zu verbessern und die Arbeit der Ärzte zu erleichtern. NGHS bereitet die Einführung einer innovativen Methode vor, um Ärzte für Konsultationen überall im Krankenhaus zu finden.

„Unsere neuartige Mobilitätsstrategie kombiniert herkömmliche Telekommunikations- und Lebensrettungsfunktionen, und das alles läuft über unser Netzwerk von Juniper Mist“, erklärt Paravate. „Es ist eine aufregende Innovation, die unseren Klinikärzten lästige Arbeit abnimmt.“

NGHS kann sich auf Juniper als Innovationspartner verlassen. „Während meiner beruflichen Laufbahn gab es nur wenige Anbieter, die so engagiert waren wie Juniper Mist“, sagt Paravate. „Die Technik von Mist und die Produktleitung sind sehr kundenorientiert.“


„Mit der neuen Juniper Support Insights-Lösung haben wir Zugriff auf aussagekräftige Informationen und können so unseren Netzwerkbetrieb optimieren. Dies führt zu einer besseren Netzwerktransparenz, kürzeren Fehlerbehebungszeiten und mehr Stabilität für alle unsere Benutzer. Eine nahtlose Patientenerfahrung steht im Mittelpunkt unseres Auftrags im Northeast Georgia Health System. Mit den Support Services von Juniper arbeitet unser IT-Team weiterhin Seite an Seite mit den klinischen Partnern und sorgt so dafür, dass unser Krankenhauspersonal eine hochwertige Patientenversorgung bieten kann.“

Chris Paravate
CIO, Northeast  Georgia Health System

Northeast Georgia Health System CTA

Ganzheitliche und umsetzbare Erkenntnisse senken die Betriebskosten und maximieren die Betriebszeit des Netzwerks.

Juniper Networks erweitert den KI-gestützten Support auf das gesamte Junos-Portfolio, um die Effizienz von Betreibern zu steigern und die Erfahrung der Endbenutzer zu maximieren

„Juniper Mist bot eine einfachere und robustere Lösung, die für uns so überzeugend war, dass wir die WLAN-Plattform gewechselt haben.“
Chris Paravate CIO, Northeast Georgia Health System

Veröffentlicht im August 2021