DDoS-Schutz in Echtzeit hebt MCM Telecom von den Mitbewerbern auf dem Markt ab

Nationale und internationale Unternehmen verlassen sich auf MCM Telecom, wenn es um schnelle, zuverlässige und sichere Konnektivität zur Unterstützung ihrer Geschäfte in Mexiko City, Queretaro, Monterrey und Guadalajara geht. Mit dem Clean Pipes Service von MCM Telecom, basierend auf dem Implementierungsservice für den Schutz vor DDoS-Angriffen mit Juniper und Corero, erhalten Kunden die Gewissheit, dass ihre Benutzer, Anwendungen und Infrastruktur vor DDoS-Angriffen geschützt sind.

Überblick


Unternehmen MCM Telecom
Branche Service Provider
Verwendete Produkte MX480
Region Nord-, Mittel- und Südamerika
MCM Telecom Hero
Kundenerfolge im Überblick

98 %

DDoS-Angriffe automatisch abgewehrt

27 %

Umsatzsteigerung im ersten Jahr erwartet 

Niedrigere Betriebskosten und verbesserte Kundenerfahrung

Ein angepasstes DDoS-Dashboard verdeutlicht den Wert des Services

Die Herausforderung

Schützen Sie Kunden vor einer ernsthaften und häufigen Bedrohung

Als die Pandemie einen enormen Anstieg der Internetnutzung auslöste, griffen Cyberkriminelle an. Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Angriffe, die bereits zuvor täglich erfolgten, erhöhten sich und verstärkten das Risiko von Geschäftsunterbrechungen und sogar Erpressung.

MCM Telecom, ein führender Anbieter von Kommunikation, Cloud, Unified Communications as a Service und Netzwerkservices, wollte nicht, dass seine Kunden sich über das wachsende Risiko Sorgen machen. Es brachte die nächste Generation seines Clean Pipes Service auf den Markt, der DDoS-Angriffe erkennt und abwehrt, ohne den Netzwerkverkehr an ein spezielles „Scrubbing-Center“ senden zu müssen.

Durch die hohe Sicherheit seiner Internetservices hebt sich MCM Telecom von anderen Anbietern ab“, betont Adolfo Correa, Produktentwicklungsstratege bei MCM Telecom. „DDoS-Schutz ist in unsere Internetservices integriert.“

MCM Telecom Challenge
Lösung

DDoS-Angriffe in Echtzeit mit maximaler Effizienz stoppen

Als langjähriger Juniper Kunde wandte sich MCM Telecom an die gemeinsame DDoS-Schutzlösung von Juniper und Corero, um sichere Internetservices bereitzustellen und eine Grundlage für Premium-Services zu schaffen.

Corero SmartWall Threat Defense Director (TDD) arbeitet in Verbindung mit den universellen Routing-Plattformen der Juniper MX-Serie am Netzwerk-Edge von MCM Telecom, um DDoS-Angriffe in Echtzeit abzuwehren. Mehr als 98 % der DDoS-Angriffe werden automatisch gestoppt, wodurch die Netzwerkverfügbarkeit geschützt und Serviceunterbrechungen für den Geschäftsbetrieb der Kunden vermieden werden.

Untersuchungen von Corero zeigen, dass 85 % der DDoS-Angriffe weniger als 10 Minuten dauern, da Angreifer versuchen, der Erkennung auszuweichen. Mit der gemeinsamen DDoS-Lösung kann MCM sowohl DDoS-Angriffe im Terabit-Maßstab als auch kurzlebige Angriffe effizient vereiteln, indem es die leistungsstarken Router der MX-Serie am Edge nutzt.

Die gemeinsame Lösung bewältigte Herausforderungen mit dem alten, auf Schadensbegrenzung ausgelegten DDoS-Service von MCM Telecom, der das Senden des Datenverkehrs an Scrubbing Center außerhalb Mexikos und zurück erforderte, was zu zusätzlichen Latenzen führte, die sich auf das Kundenerlebnis auswirkten. Jetzt gibt es keine Bedenken mehr, sensible Daten – insbesondere für Kunden in den Bereichen Fintech und Pharma – an Dritte weiterzuleiten.

Beyond Technology hat eng mit MCM Telecom zusammengearbeitet, um seinen Unternehmenserfolg neu zu definieren und den Clean Pipe-Service zu schaffen, das Geschäftsmodell von MCM Telecom zu transformieren und durch innovative Technologie einen Mehrwert zu schaffen. Mit der strategischen Beratungs- und Implementierungsexpertise von Beyond Technology verschafft sich MCM Telecom einen strategischen Vorteil. 

MCM Telecom Solution
Ergebnis

Schaffen Sie neue Einnahmequellen

Durch Hinzufügen der gemeinsamen Lösung von Juniper und Corero für den DDoS-Schutz kann MCM Telecom sicheres Internet als Unterscheidungsmerkmal in einem wettbewerbsintensiven Markt anbieten. Die Lösung dient auch als Grundlage, auf der Anbieter erstklassige, umsatzgenerierende Services einführen können.

„MCM Telecom erwartet, den Umsatz im ersten Jahr um 27 % zu steigern, indem wir unseren Unternehmenskunden DDoS-as-a-Service anbieten“, sagt Correa.

Ein mandantenfähiges Portal ermöglicht es MCM Telecom, Kunden einen direkten Einblick in DDoS-Angriffe und Abwehrmaßnahmen zu bieten, was den Wert des Schutzes unterstreicht. „Kunden können sehen, dass Angriffe stattfanden, die sich nicht auf ihr Geschäft ausgewirkt haben“, betont Correa. 

Raiffeisen Informatik Outcome
Armando Hernandez, Network Operations Center Manager, MCM Telecom
„Die Verwendung der Juniper-Corero-Lösung macht es einfacher und effizienter, unseren Unternehmenskunden DDoS-Abwehr in Echtzeit bereitzustellen.“
Armando Hernandez Network Operations Center Manager, MCM Telecom

Veröffentlicht im März 2022