Cloud, Associate (JNCIA-Cloud)

Jetzt anmelden

Mit dem Cloud-Plan können Sie Ihre Kompetenz bei Cloud-Netzwerkarchitekturen wie Multiclouds, softwaredefinierte Netzwerke, SD-WAN und anderen Cloud-Technologien unter Beweis stellen. JNCIA-Cloud, die Zertifizierung auf Associate-Ebene in diesem Plan, richtet sich an Netzwerkexperten mit Anfängerkenntnissen über die Cloud-basierten Netzwerkarchitekturen von Juniper Networks sowie die entsprechenden Architekturen, Theorien und Best Practices. In einer schriftlichen Prüfung stellen Sie Ihr Verständnis über die Cloud-basierten Netzwerkgrundlagen und -technologien unter Beweis.

Dieser Plan umfasst vier Zertifizierungen:

  • JNCIA-Cloud: Cloud, Associate. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Abschnitten.
  • JNCIS-Cloud: Cloud, Specialist. Weitere Informationen finden Sie unter JNCIS-Cloud.
  • JNCIP-Cloud: Cloud, Professional. Weitere Informationen finden Sie unter JNCIP-Cloud.
  • JNCIE-Cloud: Cloud, Expert. Weitere Informationen finden Sie unter JNCIE-Cloud.

Prüfungsvorbereitung

Wir empfehlen die folgenden Ressourcen zur Prüfungsvorbereitung. Die Nutzung dieser Ressourcen ist nicht obligatorisch. Gleichzeitig garantieren sie nicht, dass Sie die Prüfung bestehen.

Prüfungsziele

Hier erhalten Sie einen Überblick über die erforderlichen Kenntnisse für einen erfolgreichen Abschluss der JNCIA-Cloud-Zertifizierungsprüfung.

Ziel

Beschreibung

Cloud-Architekturen

Identifizieren der Konzepte oder Funktionsweisen verschiedener grundlegender Cloud-Netzwerkelemente

  • Öffentliche, private und Hybrid-Cloud
  • XaaS-Komponenten, die als Services in einer Cloud-Umgebung angeboten werden
  • Underlay im Vergleich zu Overlay

XML/NETCONF

Identifizieren der Konzepte und allgemeinen Funktionen von XML, XML-API, XPath oder NETCONF

  • XML-Konzepte und -Syntax
  • XPath-Konzepte und -Syntax
  • NETCONF-Konzepte
  • XML-API-Konzepte und -Syntax

Datenserialisierung

Identifizieren der Konzepte, Vorteile oder des Betriebs von Datenserialisierung

  • YAML 
  • JSON

Ansible

Identifizieren der Verwendung von Ansible für die Automatisierung von Junos-Aufgaben

  • Architektur und Funktionen
  • Playbooks
  • Juniper Junos Ansible-Module: Modifizieren von Konfigurationen, Betriebsbefehlen und Softwareupdates
  • Grundlegende Lagerbestandsdateien

Python/PyEZ

Identifizieren der Python- oder PyEZ-Tools für die Automatisierung von Junos

  • Syntax und Konzepte
  • RPCs
  • PyEZ-Ausnahmebehandlung
  • Gerätestatus und Konfigurationshandhabung

REST API

Identifizieren der Konzepte, Vorteile oder des Betriebs der Junos REST API

  • Konfigurieren der Junos REST API
  • Verwenden des REST API-Explorers
  • Verwenden von Curl für den Zugriff auf die REST API

Prüfungsdetails

Die Prüfungsfragen ergeben sich aus der empfohlenen Schulung und den oben aufgeführten Prüfungsressourcen. Der Erfolgsstatus ist sofort nach der Prüfung verfügbar. Die Prüfung findet ausschließlich auf Englisch statt.

65 Multiple-Choice-Fragen

  • Junos OS: 18.4
  • Contrail: 5.1
  • Contrail Insights (früher AppFormix): 2.18
  • Contrail Service Orchestration: 5.0
  • NorthStar-Controller: 5.0

Erneute Zertifizierung

Juniper Zertifizierungen sind drei Jahre gültig. Weitere Informationen finden Sie unter Neuzertifizierung.