Universelle Metro-Routerserie ACX6000

Die ACX6000-Reihe der Universal Metro Router unterstützt neue Metro-Netzwerkarchitekturen, um betriebliche Intelligenz vom Service Provider-Edge bis hin zum Zugriffsnetzwerk auszuweiten. Sie dient als Brücke zwischen optischer Paketübertragung und der IP/MPLS-Netzwerkschicht, sodass beide Domänen in einer einfacheren, nahtlosen Multi-Layer-Lösung zusammengeführt werden.

 

Die ACX6000-Reihe unterstützt eine breite Palette an Anwendungsszenarien wie Ethernet-Geschäftsservices, Dienste für private Benutzer, Mobile Backhaul und Unternehmensanwendungen. Optionen umfassen:

  • ACX6360: Optimiert für disaggregierte und Open-Line-Architekturen, die optische Paketkonvergenz, 100-GbE-Client-Schnittstellen und 100/200-Gbit/s-Schnittstellen auf Line-Seite kombiniert.
  • ACX6160: Bietet Open ROADM-konforme Transponder-Unterstützung für optische Paketanwendungen.

 

Der ACX6160 ist ein Multichannel-Transponder und unterstützt acht QSFP28 100 GbE/OTU4-Client-Schnittstellen und vier 100 Gbit/s/200 Gbits/s CFP2-DCO Line-Side-Schnittstellen. 

Wichtige Funktionen


  • Konvergierter IP-optischer Transport
  • Bis zu 20 100-GbE-Client-Schnittstellen
  • Bis zu 8x 100G/200G-DWDM-Schnittstellen
  • Offene ROADM-konforme Version

 

Funktionen und Vorteile

Kombinieren Sie einen vollständigen IP/MPLS-Stack mit sicherer optischer Paketübertragungskonvergenz. Nutzen Sie eine einzelne Multi-Layer-Verwaltungsansicht über Metro- und Cloud-Verbindungen sowie DAA-Bereitstellungen in einer 1-HE-Plattform.

Hohe Portdichte und Hochleistungsübertragung

Bis zu 20 x 100-GbE (QSFP28)-steckbare Client-Schnittstellen und bis zu 8 x 100-G/200G-CFP2-DCO-kohärente DWDM-steckbare Schnittstellen unterstützen 100G-QPSK, 200G-8-QAM oder 16-QAM-Modulationen.

Standardkonforme Sicherheit

Erweitern Sie umfassende IP-Sicherheit und optische Übertragung mit Inline-MACsec-Verschlüsselung, ohne die Latenz zu erhöhen.

Flexibles Design

Wahren Sie Ihre Architekturflexibilität mit Transport- und Routerkonfigurationen für Muxponder-ähnliche Pass-Through-Verbindungen von Client- zu Line-Side-Schnittstellen oder IP/MPLS-LSR-Routing von Any-to-Any-Schnittstellen.

Disaggregiert und Open-Line-System

Kombinieren Sie Open-Line-Systemleistung mit disaggregierter Kontrolle für erhöhte Updateflexibilität und Serviceverfügbarkeit.

KUNDENERFOLG

Jackson Electric Co-Op verzeichnet 30 Prozent mehr Internetnutzung durch die vermehrte Arbeit im Homeoffice

Als die Corona-Krise die Vereinigten Staaten zum Shutdown zwang, kam Jackson Electric Cooperative erst richtig in die Gänge. Breitbandinternet wurde zur Lebensader für die Bewohner von Matagorda Bay, eine Region im US-Bundesstaat Texas, die meilenlange Strände an der Golfküste sowie frische Austern, blaue Krabben und Schrimps zu bieten hat. Routing von Juniper diente als Fundament für das intelligente Community-Netzwerk von Jackson Electric und damit konnte der Anstieg des Internetverkehrs um 30 Prozent sowie der Anstieg von 130 Prozent aller Abonnementverbindungen problemlos bewältigt werden.

Bild: Jackson Electric Cooperative

Universelles Routing ACX6000

Vergleichen Sie den ACX6000 mit anderen ACX-Produkten.
ACX6000

Die ACX6000 1HE-Router bieten eine dichte 1-HE-Lösung für die Konvergenz von IP- und optischer Übertragung. Sie bieten Open ROADM-konforme Transponder-Funktionen für Implementierungen der folgenden Typen: Metro- und Cloud-Verbindungen, Distributed Access Architecture (DAA)/R-PHY.

Technische Merkmale
  • Konvergierter IP-optischer Transport
  • Bis zu 20 100-GbE-Client-Schnittstellen
  • Bis zu 8x 100G/200G-DWDM-Schnittstellen
  • Offene ROADM-konforme Version

 

Derzeit angezeigt
ACX710

Der ACX710 1-HE-Router ist eine gehärtete Multiservice-Lösung, die die Leistung, Kapazität und Funktionen bietet, die für die Bereitstellung universeller Metro-Zugänge und Aggregation-Services erforderlich sind. Er ist eine hochdichte und kostenoptimierte Metro-Lösung in einem kompakten Format.

Technische Merkmale
  • Gehärtete Plattform mit einer Switching-Kapazität von 320 Gbit/s
  • Kompakter 1-HE-Formfaktor mit 315-mm-Tiefe
  • 24 1/10-GbE-Ports
  • 4 40/100-GbE-Ports
ACX5400

Die 1-HE-Router der ACX5400-Serie bieten energieeffiziente Metro-Aggregation und unterstützen volle IP/MPLS-Funktionalität. Sie bringen die Leistung, die für eine effiziente 1/10GbE-zu-100GbE-Metro-Aggregation, MACsec-Sicherheit und paketoptische Konvergenz erforderlich ist.

Technische Merkmale
  • Bis zu 48 1GbE- oder 10-GbE-Ports
  • Bis zu 6 100-GbE-Ports
  • MEF CE 2.0-zertifiziert
  • MACsec-Verschlüsselung
Möchten Sie alle Switches der ACX-Serie anzeigen?
Wir stellen vor: Cloud Metro
Die Führungskräfte von Juniper Brendan Gibbs (VP – Automatisierte WAN-Lösungen) und Sally Bament (VP– Service Provider Marketing) stellen die Vision, die Eigenschaften und die bahnbrechenden Auswirkungen der Cloud Metro-Lösung von Juniper vor.
Packet Pusher Heavy Networking 569
Neue Metro-Architekturen für 5G, IoT und Services mit geringer Latenz.
Der ACX6000 wird bei folgenden Lösungen eingesetzt
Cloud Metro

Juniper Cloud Metro ist eine einzelne Multiservice-Architektur, die Ihnen die Möglichkeit gibt, ein durchgehend gutes Benutzererlebnis für Distributed Cloud-Services sicherzustellen. 

Unternehmens-WAN

Die WAN-Lösung der Enterprise-Klasse von Juniper ermöglicht Kunden einen reibungslosen Übergang zu einer modernisierten Architektur, die flexibel, automatisiert, sicher und widerstandsfähig ist. 

Staatliche und lokale Behörden

Staatliche und kommunale Verwaltungen haben ihre Prioritäten für die digitale Transformation aufgrund neuer aktueller Herausforderungen, wie z. B. knappe Budgets und die unvorhergesehene Verlagerung von Tätigkeiten ins Homeoffice, erhöht.

Konvergiertes, industrielles Edge-System

Eine wachsende Anzahl von industriellen Systemen und IIoT-Systemen (Industrial Internet of Things) für bestimmte Zwecke konvergiert hin zu Ethernet, IP- und MPLS-Netzwerken. Juniper unterstützt Industrieunternehmen dabei, im digitalen Zeitalter die Servicelevel für Systemverfügbarkeit und Vorhersehbarkeit zu erfüllen.

 

Versorgungsunternehmen

Strom-, Gas- und Wasserversorger verlassen sich auf Betriebstechnologie- (OT) Netzwerke, um industrielle Steuerungssysteme (ICS) zu unterstützen, die für ihr Geschäft von wesentlicher Bedeutung sind. Das umfassende Juniper-Portfolio an ausfallsicherer Hardware, umfassender Sicherheit und spezifischer Automatisierung gewährleistet, dass Sicherheit und Zuverlässigkeit niemals beeinträchtigt werden.

Öl und Gas

Auf dem Weg zur digitalen Transformation stehen Öl- und Gasunternehmen, wie andere Industriezweige auch, vor einer Reihe von Herausforderungen. Modernisierte Netzwerke müssen den Einsatz neuer, geschäftsrelevanter Anwendungen ermöglichen – nahtlos und ohne Übergang, vom Remote-Edge bis zur Cloud.