Glasfasernetz kurbelt die Neuvermietung in Büroparks an

Nachdem die Stadt Dublin in Ohio, USA, größere Unternehmen mit einem stadtweiten Glasfasernetz angelockt hatte, machte sie sich daran, die gleichen Vorteile auf kleinere Unternehmen auszuweiten.

In Dublin (Ohio, USA) sind Cardinal Health, Wendy's, Nationwide Insurance, OhioHealth und andere namhafte Unternehmen ansässig. Die Stadt wächst dank gut bezahlter Arbeitsplätze, digitaler Integration in den Schulen und einer starken Gemeinde. Dublin wollte auch kleinere Unternehmen dazu motivieren, sich anzusiedeln.

Überblick


Unternehmen Dublin, Ohio
Branche Behörden und gemeinnützige Organisationen
Verwendete Produkte MX960
Region Nord-, Mittel- und Südamerika
Bild: Dublin, Ohio
„Wir sind im Besitz der Transportschicht und bieten den Betreibern die Option, von einem einzigen Ort aus zu konkurrieren. Wir verändern die Wettbewerbsoptionen für Verbraucher radikal.“
Doug McCollough CIO, Stadtverwaltung Dublin, Ohio

Die geschäftliche Herausforderung

Die Stadt Dublin in Ohio, USA, wollte kleine, stark wachsende Unternehmen anziehen und die Vermietung von leer stehenden Büroflächen ankurbeln. Büroflächen im Premium-Segment und Neubauten werden in Dublin schnell vermietet, aber es war schwieriger, neue Mieter für ältere Büroflächen zu finden. Die Stadt bezuschusste den High-Speed-Zugang zu ihrem stadtweiten Glasfasernetz, um kleinere Unternehmen anzulocken.

Die Lösung

Die Stadt entwickelte und implementierte in Zusammenarbeit mit Metro Data Center eine Juniper Infrastruktur bestehend aus Universal Edge Routern MX960 3D für eine Verbindung mit 100 Gbit/s, Ethernet Switches EX3300 für den Glasfaserzugang und Service-Gateways SRX220 für die Sicherheit. Junos Space Network Director vereinfacht und automatisiert die Verwaltung der Geräte.

„Früher konnten sich nur Unternehmen der Fortune 500 Glasfaser leisten. Die Stadt war sehr innovativ, um [kleinen und mittleren Unternehmen] ein High-Speed-Netzwerk, ein Datencenter und eine Community mit Service Providern bereitzustellen.“
Rob Kopp Mitbegründer, Präsident und COO, Metro Data Center