David Yellin nutzt die KI, um die nächste Generation von israelischen Lehrkräften auszubilden

Die gesamte Vielfalt der israelischen Gesellschaft spiegelt sich im David Yellin Academic College of Education wider. Religiöse und säkulare Juden, muslimische und christliche Araber sowie Neueinwanderer besuchen das College in der Hoffnung, unter den besten Pädagogen Israels einen Platz zu finden.

Ein KI-gestütztes Campus-Netzwerk von Juniper bietet eine intelligente digitale Grundlage für einen Lehrplan, der akademische Exzellenz und kulturelle Toleranz fördert, während das College die nächste Generation israelischer Lehrkräfte ausbildet. 

Überblick


Unternehmen David Yellin Academic College of Education
Branche Hochschulbildung
Verwendete Produkte AP43EX2300Wi-Fi Assurance
Region EMEA
David Yellin Academic College Education – Hero
Kundenerfolge im Überblick

10.000

angeschlossene Geräte, die von 6.600 Studierenden, Lehrkräften und Administratoren genutzt werden 

Schnelles Erkennen und Beheben von Wi-Fi-Konnektivitätsproblemen

Einführung der neuesten Netzwerktechnologie an der ältesten Hochschule für Lehrkräfte in Israel

Freisetzen von IT-Ressourcen für strategische Aufgaben durch Managed Netzwerkservices

HERAUSFORDERUNG

Veraltetes WLAN stand einer fortschrittlichen Mission im Weg

Auf dem historischen Campus der Hochschule in Jerusalem war die Bereitstellung großartiger WLAN-Erfahrungen immer schwierig. Die Herausforderung wurde jedoch noch größer, als die Notwendigkeit von Fernunterricht und hybriden Lernmodalitäten zunahm.

Studierende und Lehrende benötigten eine schnelle und zuverlässige WLAN-Konnektivität, denn sie brachten immer mehr Mobilgeräte auf den Campus, die das Netzwerk mit einem noch nie dagewesenen Datenverkehr belasteten.

Mit dem Wunsch, auf die neueste Wi-Fi 6-Technologie umzusteigen, die digitalen Erfahrungen der Nutzer zu verbessern und den Arbeitsaufwand für den Netzwerksupport zu reduzieren, begann das College mit der Erneuerung seines drahtlosen Netzwerks auf dem gesamten Campus. 

David Yellin College Challenge
LÖSUNG

Eine schnelle Studie zu AI-Driven Networking

Das David Yellin College hat sein Campus-WLAN mit einem KI-gestützten Netzwerk von Juniper modernisiert, um die Benutzererfahrungen zu verbessern und den IT-Betrieb zu optimieren.

Die Erfahrungen von Studierenden und Lehrkräften sind mit dem drahtlosen Juniper viel besser“, sagt Yoav Ludmer, Gründer und CEO von SMBIT, dem IKT-Integrationsunternehmen, das die drahtlose Erneuerung leitete und nun das laufende Netzwerkmanagement für das College übernimmt.

„Ich war erstaunt, wie einfach die Einrichtung des Mist Systems war“, fügt Ramzi Barhum, Leiter der Computerinfrastruktur, Abteilung Informationssysteme am David Yellin College, hinzu.

Juniper Wireless Access Points bieten eine schnelle, und zuverlässige Konnektivität für Studierende, Lehrkräfte und Mitarbeitende auf dem Campus. Die kompakten Ethernet-Switches EX2300 und EX3200 von Juniper bieten ein Campus-Switching mit hoher Dichte.

Die Juniper Access Points arbeiten mit der Juniper Mist Cloud zusammen, Driven by Mist AI, um Metadaten in Echtzeit für alle Wireless-Clients zu sammeln und zu analysieren. Dies ermöglicht eine schnelle Problemerkennung und Ursachenfindung mit vorausschauenden Empfehlungen und proaktiver Fehlerbehebung.

Die Überwachungssuite von Mist Systems ist so einfach und clever; man spürt die KI in Aktion“, sagt Barhum.

David Yellin College Solution
ERGEBNIS

Förderung der Zukunft der akademischen Exzellenz

Das David Yellin College bringt Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammen, während sie die nächste Generation von Lehrkräften ausbilden. Mit einer optimierten Netzwerkerfahrung können Studierende, Lehrkräfte und Mitarbeitende ihre wichtige Arbeit fortsetzen, indem sie Studierende dazu inspirieren, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und sich für Toleranz in einer kulturell vielfältigen Nation einzusetzen.

„Seit der Installation von Juniper Wireless hat die Benutzererfahrung auf dem David-Yellin-Campus ein neues Niveau erreicht“, sagt Ludmer.

„Die Anzahl der Benutzerbeschwerden über das Netzwerk ist dramatisch zurückgegangen“, fügt er hinzu.

Wenn Probleme mit der Gerätekonnektivität oder andere netzwerkbezogene Probleme auftreten, kann das Netzwerkbetriebszentrum von SMBIT das Problem schnell beheben, bevor der Lernprozess beeinträchtigt wird. Dank Mist AI hat SMBIT eine deutliche Verkürzung der Problemlösungszeit festgestellt.

„Mit Juniper und Mist AI können wir BYOD-Benutzern bei Geräteproblemen helfen, die Mist Systems eindrucksvoll erkennt, wie beispielsweise DHCP-, DNS- und Client-Fehlkonfigurationen“, sagt Barhum. 

David Yellin College Outcome
„Wenn Sie zu den jungen IT-Mitarbeiter:innen gehören, gibt Ihnen das Mist Systems-Portal die Möglichkeit, wie ein Profi aufzutreten. Wenn Sie ein Profi sind, können Sie Probleme im Handumdrehen beheben. Mist Systems gibt IT-Mitarbeitern aller Ebenen die Möglichkeit, Probleme schnell in den Griff zu bekommen.“
Yoav Ludmer Gründer und CEO, SMBIT

Veröffentlicht im Juni 2022