Schulungen

Zertifizierungskurse

Navigation
Design-Zertifizierungskurs

Mit dem Juniper Networks Certification Program (JNCP) Design-Kurs können die Teilnehmer ihre Kompetenz bezüglich den Designprinzipien und zugehörigen Technologien unter Beweis stellen. Erfolgreiche Kandidaten weisen umfassendes Wissen über Best Practices, Theorie und Designprinzipien für das Netzwerk nach.

ANKÜNDIGUNG

Juniper Networks Design Specialist, Security (JNCDS-SEC) verfügbar ab 12. April 2016 in Testzentren von PearsonVUE weltweit. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Design-Kurs
ZertifizierungsnachweisZertifzierungsvoraussetzung

Juniper Networks Certified Design Associate (JNCDA)

Keine

Juniper Networks Certified Design Specialist, Data Center (JNCDS-DC)

JNCDA

Juniper Networks Certified Design Specialist, WAN (JNCDS-WAN)

JNCDA

Juniper Networks Certified Design Specialist, Security (JNCDS-SEC)

JNCDA


TestebeneInformationen zur PrüfungBeschreibung

Design, Associate (JNCDA)

Prüfungsanmeldung

Praxisprüfung

  • Prüfungscode: JN0-1100
  • Schriftliche Prüfung
  • Verwaltet in den Pearson VUE-Testzentren weltweit
  • Prüfungsdauer: 90 Minuten
  • Prüfungstyp: 65 Multiple-Choice-Fragen
  • Erfolgsstatus ist sofort verfügbar
  • Prüfungsvoraussetzung: keine
  • Empfohlene Schulungen:
  • Weitere Ressourcen:

Praxisprüfung: Legen Sie diese Praxisprüfung ab, um Ihren Kenntnisstand zu bewerten und Wissenslücken zu eruieren. Diese Praxisprüfung kann so lange und so oft wiederholt werden, wie Sie benötigen, um mit dem Material vertraut zu werden.
START

Mit dieser schriftlichen Prüfung für Netzwerkspezialisten und Designer mit Anfängerkenntnissen in Netzwerkdesign, Theorie und Best Practices wird das Verständnis des Kandidaten in Bezug auf die Grundlagen des Netzwerkdesigns geprüft.

JNCDA-Prüfungsschwerpunkte basieren auf den Inhalten der empfohlenen, von einem Kursleiter geführten Schulungen und auf zusätzlichen Ressourcen.

Die JNCDA-Zertifizierung ist drei Jahre gültig. Eine erneute Zertifizierung wird mit dem Bestehen der aktuellen Version der JNCDA-Prüfung erzielt.

Detaillierte Prüfungsziele:

  • Kunden-Design-Anforderungen
  • Organisationsstruktur Kunde
  • Überlegungen zum physischen Design
  • Überlegungen zum logischen Design
  • Branchen-Alternativen

TestebeneInformationen zur PrüfungBeschreibung

Data Center Design, Specialist (JNCDS-DC)

Praxisprüfung

Praxisprüfung:​ Legen Sie diese Praxisprüfung ab, um Ihren Kenntnisstand zu bewerten und Wissenslücken zu eruieren. Diese Praxisprüfung kann so lange und so oft wiederholt werden, wie Sie benötigen, um mit dem Material vertraut zu werden.
START

Mit dieser schriftlichen Prüfung für erfahrene Netzwerkspezialisten und Designer mit fortgeschrittenen Kenntnissen in Netzwerkdesign, Theorie und Best Practices wird das Verständnis des Kandidaten in Bezug auf die Netzwerkdesignprinzipien von Rechenzentren geprüft.

​JNCDS-DC-Prüfungsschwerpunkte basieren auf den Inhalten der empfohlenen, von einem Kursleiter geführten Schulungen und auf zusätzlichen Ressourcen.

Die JNCDS-DC-Zertifizierung ist drei Jahre gültig. Eine erneute Zertifizierung wird mit dem Bestehen der aktuellen Version der JNCDS-DC-Prüfung erzielt.

Detaillierte Prüfungsziele:

  • Überlegungen zum Design des Rechenzentrums
  • Ethernet Fabric-Architekturen
  • IP-Fabric-Architektur
  • Vernetzung von Rechenzentren
  • Sicherheit des Rechenzentrums
  • Virtualisierung im Rechenzentrum
  • Traffic Engineering im Rechenzentrum
  • Hohe Verfügbarkeit im Rechenzentrum

TestebenePrüfungsinformationenBeschreibung

WAN Design, Specialist (JNCDS-WAN)

Prüfungsanmeldung

Praxisprüfung

Praxisprüfung:​ Legen Sie diese Praxisprüfung ab, um Ihren Kenntnisstand zu bewerten und Wissenslücken zu eruieren. Diese Praxisprüfung kann so lange und so oft wiederholt werden, wie Sie benötigen, um mit dem Material vertraut zu werden.
START

Mit dieser schriftlichen Prüfung für erfahrene Netzwerkspezialisten und Designer mit fortgeschrittenen Kenntnissen zu Wide Area Network (WAN)-Design, Theorie und Best Practices wird das Verständnis des Kandidaten in Bezug auf die WAN-Designprinzipien von Rechenzentren geprüft.

​JNCDS-WAN-Prüfungsschwerpunkte basieren auf den Inhalten der empfohlenen, von einem Kursleiter geführten Schulungen (sofern verfügbar) und auf zusätzlichen Ressourcen.

Die JNCDS-WAN-Zertifizierung ist drei Jahre gültig. Eine erneute Zertifizierung wird mit dem Bestehen der aktuellen Version der JNCDS-WAN-Prüfung erzielt.

Detaillierte Prüfungsziele:

  • WAN-Konnektivität
  • Netzwerkverfügbarkeit und Priorisierung des Datenverkehrs
  • WAN-Design des Service Provider-Core
  • WAN-Design des Service Provider-Edge
  • WAN für Unternehmen
  • WAN für Rechenzentren
  • WAN-Sicherheit
  • WAN-Verwaltung
  • SDN im WAN

TestebeneInformationen zur PrüfungBeschreibung

Security Design, Specialist (JNCDS-SEC)

Prüfungsanmeldung

Praxisprüfung

  • Prüfungscode: JN0-1330
  • Schriftliche Prüfung
  • Verwaltet in den Pearson VUE-Testzentren weltweit
  • Prüfungsdauer: 90 Minuten
  • Prüfungstyp: 65 Multiple-Choice-Fragen
  • Erfolgsstatus ist sofort verfügbar
  • Prüfungsvoraussetzung: JNCDA
  • Empfohlene Schulungen:
    • Juniper Networks Design – Security (JND-SEC) – In Kürze verfügbar!
  • Weitere Ressourcen:

Praxisprüfung:​ Legen Sie diese Praxisprüfung ab, um Ihren Kenntnisstand zu bewerten und Wissenslücken zu eruieren. Diese Praxisprüfung kann so lange und so oft wiederholt werden, wie Sie benötigen, um mit dem Material vertraut zu werden.
START

Mit dieser schriftlichen Prüfung für Netzwerkspezialisten und Designer mit fortgeschrittenen Kenntnissen in Netzwerksicherheit, Theorie und Best Practices wird das Verständnis des Kandidaten in Bezug auf das Design sicherer Netzwerke geprüft.

JNCDS-SEC-Prüfungsschwerpunkte basieren auf den Inhalten der empfohlenen, von einem Kursleiter geführten Schulungen und auf zusätzlichen Ressourcen.

Die JNCDS-SEC-Zertifizierung ist drei Jahre gültig. Eine erneute Zertifizierung wird mit dem Bestehen der aktuellen Version der JNCDS-SEC-Prüfung erzielt.

Detaillierte Prüfungsziele:

  • Grundlegende Sicherheitskonzepte
  • Erweiterte Sicherheitskonzepte
  • Sicherheit in Campus und Zweigstelle
  • Sicherheit im Unternehmens-WAN
  • Sicherheit im Service Provider-WAN
  • Sicherheit im Rechenzentrum
  • Sicherheit: Automatisierung und Management
  • Sicherheit: Virtualisierung
  • Hohe Verfügbarkeit