Netzwerkwachstum in den Griff bekommen

SDN bringt Kontrolle in unberechenbare Umgebungen

Explosionsartiges Wachstum und äußerst dynamische Verkehrsmuster beeinträchtigen das Netzwerk stark und machen es für Betreiber nahezu unmöglich, zukünftige Anforderungen zu verwalten oder bereitzustellen, geschweige denn frühzeitig zu erkennen.

Aber die Programmierbarkeit von SDN (Software-defined Networking) führt eine neue Dimension der Netzwerkelastizität und -flexibilität ein, mit der Betreiber Ressourcen maximieren und gleichzeitig Planungszyklen verkürzen können.

Der SDN-NorthStar-Controller beispielsweise zentralisiert üblicherweise verteilte Traffic Engineering-Vorgänge. Dank dieser Eigenschaft muss weniger Notfallkapazität eingeplant werden, und Betreiber können eine größere Segmentnutzung realisieren, vorhersehbare Netzwerk-Überlebensszenarien erstellen und schnell auf neue Serviceeinführungen reagieren.

Als homogene, anpassbare, programmierbare Traffic Engineering-Plattform mit globaler Netzwerktransparenz gewährleistet der NorthStar-Controller vorhersehbares Netzwerkverhalten über mehrere Ebenen hinweg.

Der NorthStar Controller bietet Carrier-Netzwerken die Möglichkeit, sich selbst zu optimieren, und identifiziert automatisch nahezu in Echtzeit den besten Pfad durch das Netzwerk. So unterstützt er Sie dabei, die Datenverkehrsnutzung um 25 Prozent zu steigern und die Kosten im Zusammenhang mit Überbereitstellung um ganze 35 Prozent zu senken. All dies wird durch die Nutzung von offenen, standardbasierten Protokollen wie BGP (Border Gateway Protocol), Netconf/YANG und PCEP (Path Computation Element Protocol) erreicht.

So fungiert der Carrier-NorthStar-Controller als Plattform für die Erstellung angepasster Anwendungen, die neue umsatzsteigernde Services bereitstellen, oder für die Nutzung vorgefertigter Anwendungen wie Bandbreitenkalender, Premiumpfad-Serviceerstellung und elastisches Bandbreiten-Grooming.

Mehr anzeigen

So haben wir es angestellt
  • NorthStar-Controller

    Eine Software-Plattform, die elastische Online-SDN-Programmierbarkeit, Analyse und Optimierung bietet.

  • PTX-Serie

    Voll ausgestattete IP- und konvertierte MPLS-Supercore-Router, die Leistungsfähigkeit und Bereitstellung optimieren und so wichtige Kernfunktionen bieten, die Betreiber dabei unterstützen, sich schnell ändernden Datenverkehrsmustern entsprechend anzupassen.

  • WANDL IP/MPLSView

    Eine Datenverkehrsverwaltungs- und Engineering-Lösung für IP- und MPLS-Netzwerke für Multi-Vendor-, Multiprotocol- und Multi-Layer-Betriebsunterstützungssysteme (OSS).