Rechenzentrum-Switching

Skalierbare Architekturen für jedes Rechenzentrum

Switching-Plattformen von Juniper bieten eine Basis mit hoher Leistung und Dichte für die meisten anspruchsvollen Rechenzentrum- und Cloud-Umgebungen. Sie können in Architekturen mit mehreren Fabrics implementiert werden und so jede beliebige Anzahl an Ports (von Dutzenden bis Tausenden von Ports) unterstützen – eine Skalierbarkeit für aktuelle und zukünftige Unternehmensanforderungen und sichere Investitionen.

DC Switching Architecture
  • Junos Fusion

    Eine einfache, automatisierte und skalierbare mehrschichtige Ethernet-Fabric, mit der bis zu 128 Switches als eine einzige, kohärente Einheit verwaltet werden können.

  • QFabric-System

    Eine flache, einschichtige Netzwerklösung speziell für große Rechenzentren und Clouds, bei denen architektonische Einfachheit einen hohen Stellenwert hat.

  • Virtual Chassis-Fabric

    Optimiert für kleine bis mittelgroße Rechenzentren, ermöglicht die Verwaltung von 32 verbundenen Switches als ein einziges logisches Gerät.

  • Virtual Chassis

    Virtual Chassis ermöglicht den Betrieb von zehn verbundenen Switches als ein einziges logisches Gerät und vereinfacht so Verwaltung und Betrieb.

  • Flexible Bausteine

    Unsere Switches unterstützen Implementierungen von Dutzenden bis hin zu Tausenden von Ports und bieten gleichzeitig eine solide Basis für SDN.

  • Architekturen mit mehreren Fabrics

    Unsere Switches funktionieren in einer Vielzahl von Rechenzentrumsarchitekturen wie dem Junos Fusion, QFabric®-System, Virtual Chassis Fabric und der Virtual Chassis-Technologie. So berücksichtigen sie die heutigen und künftigen Anforderungen unserer Kunden und schützen gleichzeitig Investitionen.

  • Wichtiger Eckpfeiler der MetaFabric-Architektur

    Unsere Switching-Architekturen für Rechenzentren tragen zu einer einfachen, intelligenten und offenen MetaFabric-Rechenzentrumsarchitektur bei, durch die die Bereitstellung von Anwendungen an einzelnen wie auch an mehreren Standorten und Clouds beschleunigt und eine schnelle, nachhaltige Rentabilität der IT-Infrastruktur erreicht wird.