ACX4000

Formfaktor von 2,5 HE und robust konzipiert

Der robuste ACX4000 mit einem Formfaktor von 2,5 HE bietet leistungsstarken mobilen Zugriff über das Junos-Betriebssystem.

Produkt-Medien-Viewer
ACX4000

Überblick

Der ACX4000 ist ein Access-Router mit aktiver Kühlung und 2,5 HE, der sich dank seiner Robustheit für den Einsatz im Außenbereich eignet. Auf dieser vielseitigen und leistungsstarken mobilen Access-Plattform wird das Junos-Betriebssystem eingesetzt.

Der ACX4000 verfügt über zwei Steckplätze für modulare Schnittstellenkarten (MIC), die 16 T1/E1-Ports, sechs kombinierte GbE-Kupfer-/Glasfaser-Ports oder vier CHOC3/STM-1-Ports aufnehmen können. Dies ermöglicht eine mobile Zugriffsplattform, die sich für alle Installationen eignet. Neben den beiden Steckplätzen für modulare Schnittstellenkarten bietet die Plattform eine Reihe von festen Ports, u. a. zwei 10 GbE, zwei GbE-SFP oder acht kombinierte GbE (Kupfer/Glasfaser).

Diese Universal Access-Router wurden für den mobilen Markt optimiert und ermöglichen Service Providern gleichzeitig mehr Rentabilität bei der Netzwerkbereitstellung.

Funktionen

  • Ausweitung der betrieblichen Intelligenz der adaptiven Service-Architektur auf das Access-Netzwerk, das je nach Unternehmensanforderungen wachsen kann.
  • Die flexible Architektur unterstützt Carrier-Ethernet-Services, L2, L3, MPLS, Traffic-Engineering, CAC sowie vereinfachte Dienstbereitstellung und -ausführung.
  • Schnelle externe Bereitstellung für einfaches Management durch Verwenden von Junos Space Services Activation Director.
  • Skalierbarkeit und Leistung bis 60 Gbit/s mit GbE- und 10GbE-Unterstützung erleichtern den Übergang zu 3G/4G/LTE, umfassende Übertragungsschnittstellen für T1/E1, GbE, 10GbE und PoE++.
  • Takttechnologie enthält SyncE und IEEE 1588-2008 für beste Quality of Experience (QoE).
  • Junos SDK stellt einfache Anpassung von Bereitstellung und Integration mit Anwendungen und Tools von Drittanbietern sicher.

Spezifikationen

SystemdurchsatzBis zu 60 Gbit/s
Schnittstellenunterstützung8xGbE Combo (Kupfer/Glasfaser) (mit PoE++ an zwei Ports)
2xGbE SFP
2x10GbE SFP+
2.5 RU
ETSI 300
2 MIC-Steckplätze MIC-Optionen:
6xGbE Combo (Kupfer/Glasfaser oder SFP)
4xCHOC3/STM-1/1xCHOC12/STM-4
16x T1/E1
Abmessungen (B × H × T)44,5 × 11 × 23,5 cm
Maximales Gewicht10,82 kg (Vollkonfiguration 2 Netzteile, 2MICs)
Leistungsaufnahme (Gleichstrom) -48 V Telco nominal oder
-60 V Telco nominal oder
+24 V Gleichspannung nominal
Stromversorgung (Wechselstrom)90 bis 240 V Wechselspannung
Leistungsaufnahme150 W ohne MICs; 45 W für jede MIC; 65 W für jeden PoE++-Port
Alle Spezifikationen anzeigen

Technische Produktdaten

ACX4000
SystemdurchsatzBis zu 60 Gbit/s
Schnittstellenunterstützung8xGbE Combo (Kupfer/Glasfaser) (mit PoE++ an zwei Ports)
2xGbE SFP
2x10GbE SFP+
2.5 RU
ETSI 300
2 MIC-Steckplätze MIC-Optionen:
6xGbE Combo (Kupfer/Glasfaser oder SFP)
4xCHOC3/STM-1/1xCHOC12/STM-4
16x T1/E1
Abmessungen (B × H × T)44,5 × 11 × 23,5 cm
Maximales Gewicht10,82 kg (Vollkonfiguration 2 Netzteile, 2MICs)
Leistungsaufnahme (Gleichstrom) -48 V Telco nominal oder
-60 V Telco nominal oder
+24 V Gleichspannung nominal
Stromversorgung (Wechselstrom)90 bis 240 V Wechselspannung
Leistungsaufnahme150 W ohne MICs; 45 W für jede MIC; 65 W für jeden PoE++-Port
Luftfeuchtigkeit95 % relative Luftfeuchtigkeit nicht-kondensierend
Geräuschpegel33dBA bei 27 Grad Umgebungstemperatur
Betriebstemperatur-40 bis 70 °C