Netzwerkadressierung

Sichere IPv6-Transaktionstechnologien

Lösungen zur Netzwerkadressierung bieten skalierbare, leistungsstarke CGNAT- und IPv6-Transaktionstechnologien. Damit sind Netzwerkbetreiber in der Lage, die Skalierbarkeit und Leistung ihrer Netzwerke zu verbessern, das Ende der verfügbaren IPv4-Adressen zu entschärfen und einen pragmatischen Übergang auf IPv6-Adressen in Übereinstimmung mit ihren Geschäftsanforderungen zu realisieren.

Netzwerkadressierung
  • Junos Address Aware

    Junos Address Aware unterstützt Netzwerkbetreiber bei der Erhaltung und Erweiterung des IPv4-Adresspools und ermöglicht die parallele Nutzung von IPv4 und IPv6 sowie den Übergang zu IPv6.

  • Verwaltung des Übergangs von IPv4 zu IPv6

    Lösungen zur Netzwerkadressierung eignen sich hervorragend zur Verwaltung des Übergangs von IPv4 zu IPv6.

  • Verbesserung der Netzwerkskalierbarkeit und -leistung

    Mit diesen Technologien sind Netzwerkbetreiber in der Lage, die Skalierbarkeit und Leistung ihrer Netzwerke zu verbessern und einen pragmatischen Übergang von IPv4- auf IPv6-Adressen in Übereinstimmung mit ihren Geschäftsanforderungen zu realisieren.

  • Unterstützung für eine Vielzahl an Migrationstechnologien

    Die Lösungen unterstützen alle Arten von Adressierungsumgebungen: IPv4, IPv6, IPv4/IPv6-Dual Stack, NAT44, NAPT44, NAT-PT, NAT64, 6to4-PMT, 6rd und DS-lite.


Resourcen für Network Addressing