Pressemitteilungen

Pressezentrum

2017

Navigation
Coloclue entwickelt Netzwerk-Plattform 
der nächsten Generation mit Juniper Networks NFV-Lösung

Virtualisierung unterstützt risikofreie Testumgebung, 
optimiert Service-Innovationen der Coloclue ISP Mitglieder

München, 17. Mai 2017 – Juniper Networks (NYSE: JNPR) unterstützt Coloclue dabei, seine Produktionsplattform der nächsten Generation aufzubauen. Die unabhängige non-profit Vereinigung von Netzwerk-Spezialisten implementiert dazu Juniper Networks vMX Virtual Router. Coloclue wird komplett von Ehrenamtlichen betrieben, von denen einige bei global agierenden Internet Service Providern (ISPs) und Web-Hosting-Unternehmen arbeiten.

Der vMX ist ein Carrier-Grade virtueller Router mit einer Vielzahl von Features, mit dem Coloclue seine gesamte Netzwerk-Umgebung modernisieren kann. Darüber hinaus setzt Coloclue den vMX auf der NFX250 Network Services-Plattform ein und nutzt die erweiterten Automatisierungsfunktionen von Junos OS. Ziel ist es, ein Self-Driving Network™, zu implementieren, das die Testzeiten und Kosten reduziert – und so Mitarbeiter von repetitiven Aufgaben befreit, damit sie sich höherwertigen Aktivitäten widmen können. Für Coloclue ist der Einsatz von vMX auf der NFX250 Plattform die kosteneffizienteste Lösung, seine Netzwerk-Umgebung zu aktualisieren und damit die Ziele der Non-Profit-Organisation zu realisieren.

Die Highlights in Kürze:

  • Die Implementierung von Juniper vMX auf der MFX250 Network Services-Plattform ermöglicht ein hochautomatisiertes und betriebseffizientes Netzwerk, das den Coloclue Mitgliedern eine leistungsfähige Produktionsumgebung zur Verfügung stellt. Sie werden außerdem in der Lage sein, das Produktionsnetzwerk zum Testen und zur Fehlersuche neuer Anwendungen zu nutzen, bevor diese auf den Markt gebracht werden.

  • Der vMX Router bietet eine umfangreiche Palette an modernen Routing-Funktionen und eine offene Plattform zur Netzwerk-Automation. Dies erlaubt Ingenieuren, eine realistische Netzwerk-Umgebung aufzubauen. So erhalten sie Erfahrungen mit einer breiten Palette an Automatisierungswerkzeugen, die die für den Netzwerk-Betrieb benötigten Ressourcen reduzieren – und Mitarbeitern die für Tests und Troubleshooting benötigte Zeit einräumen.

  • Partner von Juniper Networks bei der Coloclue Implementierung ist Infradata B.V, einer der führenden unabhängigen Netzwerk-Integratoren. Infradata fokussiert sich darauf, Netzwerke der nächsten Generation für Telekommunikations-Anbieter, Service Provider und Organisationen mit unternehmenskritischen Netzwerken zu planen, abzusichern, zu implementieren und zu managen.

Weitere Zitate:

„Coloclue hatte zwei wichtige Anforderungen: Unsere Ausgaben zu minimieren und unsere Investitionen unter Berücksichtigung der Ziele unserer Non-Profit-Organisation zu maximieren. Gleichzeitig wollten wir die extrem hohen technologischen Anforderungen der Ingenieure erfüllen, die unser Netzwerk betreiben werden. Juniper Networks und Infradata verstanden diese Bedürfnisse und boten uns eine Lösung, die das Beste aus beiden Welten liefert. Den vMX Router auf der NFX250 Plattform laufen zu lassen, ist genau das Richtige für uns: Es ist eine kosteneffiziente Lösung, die uns die fortschrittlichsten Netzwerk- und Automationsfunktionalitäten bietet, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind.“
- Paul de Weerd, Chairman, Coloclue

„Der Einsatz des Juniper vMX Routers durch Coloclue, um ein komplett neues Produktionsnetzwerk zu implementieren, repliziert ihr bisheriges System sehr kosteneffizient und in kreativer Art und Weise. Damit können sie eine umfangreiche Architektur bieten, die kontinuierliche Innovationen ermöglicht. Juniper freut sich darüber, Coloclue auf seinem Weg zu Wachstum und einer ideenreichen Evolution zu unterstützen.“
- Denise Shiffman, Senior Vice President, Product Management, Juniper Networks

„Infradata B.V. freut sich, Coloclue dabei zur Seite zu stehen, ein Netzwerk der nächsten Generation aufzubauen. Infradata verfügt über langjährige Erfahrung darin, unternehmenskritische Netzwerk-Infrastrukturen zu entwickeln, abzusichern und zu unterstützen. Wir nutzen unser Wissen und unsere Expertise, um Coloclue effektiv zu unterstützen.“
- Erwin Hemmen, Managing Director, Infradata B.V.

Weitere Ressourcen:

Über Juniper Networks

Juniper Networks geht neue Wege mit Produkten, Lösungen und Services, die die Wirtschaftlichkeit von Netzwerken verändern. Das Juniper Team arbeitet eng mit Kunden und Partnern zusammen, um gemeinsam innovative Lösungen zu entwickeln, die automatisierte, skalierbare und sichere Netzwerke zur Verfügung stellen. Weitere Informationen finden Sie unter: Juniper Networks (www.juniper.net) oder folgen Sie Juniper auf Twitter und Facebook.

Media Relations:

Tanja Schürmann
Edelman.ergo GmbH
+49 89 41301 709
Juniper_Germany@edelman.com