Pressemitteilungen

Pressezentrum

2015

Navigation
Unternehmen profitieren durch Kooperation zwischen Juniper Networks und Ruckus Wireless von hochperformanten, skalierbaren und offenen Netzwerklösungen

Zuverlässige LAN- und WLAN-Produkte ermöglichen Carrier-Grade-Networking

München, 23. Juni, 2015Juniper Networks (NYSE: JNPR), Marktführer auf dem Gebiet der Hochleistungsnetzwerke, und Ruckus Wireless, Inc. (NYSE: RKUS), weltweiter Anbieter von modernen WLAN-Systemen, schließen eine neue technologische Allianz für die Bereitstellung von offenen LAN- und WLAN-Lösungen für Unternehmen, Behörden sowie den Bildungssektor. Im Rahmen der Kooperation wollen die beiden Anbieter, einheitliche LAN- und WLAN-Produkte zur Verfügung stellen. Darüber hinaus sollen weltweite Geschäftsmöglichkeiten für den Markteintritt entwickelt und mittelständischen sowie Großunternehmen zuverlässige Netzwerkleistung, Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit angeboten werden.

Gartner prognostiziert einen weltweiten Anstieg der Ausgaben für LAN- und WLAN-Lösungen in Unternehmen von 5,3 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015 auf 7,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019.(1) Laut Ruckus und Juniper Networks wird diese Zunahme in erster Linie durch die Vielzahl neuer WiFi-fähiger Geräte und durch Cloud-Anwendungen verursacht, die Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz verwenden. Aufgrund dieser Entwicklung wird für Campusnetze immer mehr Leistung und Bandbreite für die Netzwerkinfrastruktur, von WiFi-Zugangspunkten bis zum Core benötigt. Daher besteht ein vermehrter Bedarf an flexiblen, sicheren und integrierten LAN- und WLAN-Lösungen.

Highlights

Mit einer langen Tradition bei der Bereitstellung von offenen, standardbasierten Lösungen für Carrier, sind Juniper Networks und Ruckus optimal positioniert, um diese speziellen Anforderungen auch für Unternehmens- und Campus-Netzwerke mehr als zu erfüllen. Ziel dieser technologischen Partnerschaft ist es, ein hohes Maß an Flexibilität im Netzwerk anzubieten und die Gesamtbetriebskosten der gemeinsamen Kunden zu verringern.

  • Branchenführende Lösungen für mehr Leistung und Skalierbarkeit: In Kombination durch die Ethernet Switches der EX-Serie von Juniper Networks und den Access Points der Serie ZoneFlex von Ruckus sowie der SmartZone (SZ) WiFi-Management-Plattform entstehen Netzwerklösungen für unterschiedliche Unternehmensumgebungen auf höchstem Niveau. Entsprechend den zunehmenden Geschäftsanforderungen ermöglichen die Lösungen jederzeit die problemlose Erweiterung des Netzwerkes.

  • Vereinfachtes, automatisiertes und sicheres Netzwerkmanagement: Sowohl das 3+1 SmartZone Clustering von Ruckus Wireless als auch die Virtual Chassis-Technologie von Juniper verringern die Anzahl der logischen LAN- und WLAN-Geräte, die verwaltet und automatisiert werden müssen und gewährleisten damit eine maximale Verfügbarkeit. Der JunoS Space Network Director von Juniper Networks sorgt für die Visibilität und das Management der Switching-Infrastruktur und vereinfacht damit die Verwaltung von wachsenden Netzwerken und neuen Servicekategorien. Zudem wird mehr Sicherheit durch die Netzwerkzugangskontrolle von 802.1x-fähigen Geräten, sowohl durch Smart WiFi von Ruckus als auch die Switches der EX-Serie von Juniper Networks erreicht. Während Ruckus die einfache und sichere Bereitstellung und Einführung von BYOD ermöglicht, werden mit den Services Gateways der SRX-Serie von Juniper Networks Firewall-Funktionen der neuesten Generation ergänzt.

  • Offene standardbasierte Lösungen: Die geplante Partnerschaft basiert auf offenen und standardbasierten Hardware- und Software-Produkten von Juniper Networks und Ruckus, die auf Junipers Open Converged Framework aufsetzen. Auf diese Weise werden die Investitionen der Kunden geschützt, auch wenn ihre Anforderungen an die LAN- und WLAN-Infrastruktur steigen.

Zitate

„Als langjähriger Nutzer von LAN- und WLAN-Lösungen von Cisco suchten wir nach einem durchgreifenden Ansatz um unseren Studenten, Mitarbeitern und Gästen eine außergewöhnliche drahtlose und drahtgebundene Erfahrung zu bieten. Durch die Standardisierung mithilfe der Switches und Firewalls von Juniper Networks sowie Smart WiFi von Ruckus erzielten wir nicht nur niedrigere Gesamtbetriebskosten, wichtiger noch erlaubt es uns durchgängigere Performance und zuverlässige Netzwerkdienste auf einer drahtlosen und drahtgebundenen Infrastruktur die praktisch sämtliche Anforderungen erfüllt, die künftig auf uns zukommen.“

- Mike Leseberg, IT Director, Richland School District, Richland, WA

„Unsere Entscheidung, die branchenführenden Switches von Juniper zu nutzen und damit unser neues Smart WiFi-Netzwerk von Ruckus Wireless zu ergänzen, gründete auf den quasi unersättlichen Anforderungen an eine zuverlässige Hochgeschwindigkeitsverbindung für unsere WLAN-Lösungen. Daher war eine LAN-Infrastruktur erforderlich, die diese Ansprüche wirklich umsetzt. Mit der Switching-Infrastruktur von Juniper, die unser neues Wave 2-basiertes 802.11ac Smart WiFi-Netzwerk von Ruckus unterstützt, sind wir nun in der Lage, die Netzwerkdienste kostengünstiger zu skalieren, um so den unvorhersehbaren Benutzeranforderungen sowie den technologischen Innovationen unserer Kunden gerecht zu werden. Unsere Studenten und Mitarbeiter profitieren von der Zusammenarbeit zwischen Juniper und Ruckus.“

- Aaron Heath, Lead Network/Server Specialist, Columbia Public Schools, Columbia, MO

„Weltweit stehen Unternehmen vor der Aufgabe, immer mehr Mobilgeräte und Anwendungen zu integrieren und gleichzeitig eine sichere und hochleistungsfähige Betriebsumgebung zu gewährleisten. Juniper Networks bietet die LAN-Infrastruktur, die für die Smart WiFi-Netzwerke von Ruckus Wireless kritisch sind. Mit dieser kompromisslosen Partnerschaft verbessern wir nicht nur den Mehrwert und die Renditen für Unternehmen, sondern erzielen auch Leistungssteigerungen, mehr Flexibilität und eine erhöhte Skalierbarkeit.“

- Dan Rabinovitsj, Chief Operating Officer, Ruckus Wireless

„Die Netzwerkinfrastrukturen unserer Unternehmenskunden müssen heutzutage eine enorme Leistungsdichte aufweisen. Grund dafür ist die Vielzahl der Mobilgeräte, die am Arbeitsplatz eingesetzt und mit den unternehmenskritischen Anwendungen und Inhalten in der Cloud verbunden werden. Durch das Open Converged Framework von Juniper und der Kooperation mit Ruckus sowie unseren interoperablen LAN- und WLAN-Lösungen sichern wir nun die Skalierbarkeit und Performanz, die Betreiber benötigen, um die WiFi-Kapazitäts- und Abdeckungsanforderungen bei unseren Unternehmenskunden zu erhöhen.“

- Jonathan Davidson, Executive Vice President und General Manager, Juniper Development and Innovation, Juniper Networks

Zusätzliche Informationen

(1) Quelle: Gartner, Inc. „Forecast: Enterprise Network Equipment by Market Segment, Worldwide, 2012-2019, 1Q15 Update”, März 2015

Über Juniper Networks

Juniper Networks (NYSE: JNPR) bietet Innovationen für Router, Switches und Sicherheitslösungen. Juniper Networks liefert Software, Chips und Systeme, die die Qualität und die Wirtschaftlichkeit des Netzwerks verbessern. Weitere Informationen finden Sie bei Juniper Networks (www.juniper.net/de) auf Twitter und Facebook.

Juniper Networks, Junos und Converged Supercore sind registrierte Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Die Logos von Juniper Networks, Junos und MobileNext sind Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. Alle anderen Markenzeichen, Service-Marken, registrierte Markenzeichen und registrierte Service-Marken sind im Besitz ihrer jeweiligen Inhaber.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Bedingungen beziehen, welche mehreren Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Die tatsächlichen Ergebnisse, Programme und finanzielle Lage des Unternehmens könnten sich infolge der zahlreichen Faktoren, von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. Diese Faktoren sind im an die US-Börsenaufsicht eingereichten Formular 10-Q enthalten. Alle Aussagen, die im Rahmen dieser Pressemitteilung gemacht wurden, gelten nur für den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Juniper Networks unterliegt keiner Verpflichtung die Informationen hinsichtlich dieser Pressemitteilung, bevorstehender Termine oder sich verändernder Umstände nach Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zu informieren.

Über Ruckus Wireless

Ruckus Wireless, Inc. (NYSE: RKUS) ist weltweiter Anbieter von modernen WLAN-Systemen für den schnell wachsenden mobilen Netzwerkmarkt. Das im kalifornischen Sunnyvale ansässige Unternehmen stellt Mobilfunkbetreibern, Breitbandanbietern und Unternehmen zahlreiche Smart WiFi-Produkte für den Einsatz im Innen- und Außenbereich zur Verfügung und beliefert weltweit rund 52.000 Kunden. Mit den Technologien von Ruckus werden Kunden den WiFi-Kapazitäts- und Abdeckungsanforderungen gerecht, die durch den ständig steigenden Mobilfunkverkehr infolge der vermehrten Nutzung von Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets entstehen. Ruckus entwickelt und patentiert hochmoderne Drahtlostechnologien für die Sprach-, Video- und Datenkommunikation, beispielsweise für adaptive Gruppenantennen, die den Signalbereich erweitern, die Datenraten von Kunden steigern, Interferenzen vermeiden und eine beständige und zuverlässige Verteilung von verzögerungsempfindlichen Multimedia-Inhalten und -Diensten über herkömmliches 802.11 WiFi erzielen. Weitere Informationen unter http://www.ruckuswireless.com.

Zusätzliche Informationen über Ruckus Wireless stehen auf LinkedIn und Twitter unter #SimplyBetterWireless bereit.