Firewall SRX1500

Die Firewall SRX1500 schützt Campus-Netzwerke von Unternehmen mit bis zu 2.000 Benutzern und dient als Perimeter-Firewall in kleinen und mittelgroßen Datencentern. Sie bietet hohe Leistung in einem 1-HE-Formfaktor und sorgt für konsistenten Durchsatz über Anwendungen und Nutzungsmuster hinweg.

Die Firewall der nächsten Generation (NGFW) SRX1500 unterstützt Intrusion Prevention, Anwendungstransparenz und -kontrolle sowie Funktionen zur Inhaltssicherheit wie Virenschutz, Spamschutz und Webfilterung. Juniper Advanced Threat Prevention bietet eine umfassende Bedrohungsabwehr mit dynamischer Malware-Erkennung, SecIntel-Threat-Feeds, Juniper Encrypted Traffic Insights und Juniper Adaptive Threat Profiling.

Die SRX1500 reduziert die Verarbeitungszeiten in deterministischen, latenzsensiblen Umgebungen wie Finanznetzwerken, und Sie können Ihr Netzwerk und die angeschlossenen Geräte problemlos auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften überprüfen.

Wichtige Funktionen


Firewall-Leistung (max.)

9,2 Gbit/s

IPS-Leistung

3,3 Gbit/s

VPN-Leistung

4,5 Gbit/s

Maximale Anzahl gleichzeitiger Sitzungen

2 Millionen

Funktionen und Vorteile

Advanced Threat Prevention

Unsere umfangreiche Suite von Sicherheitsfunktionen passt sich dynamisch an die Netzwerkbedingungen an und bietet Malware-Sandboxing, Threat Intelligence-Feeds und Encrypted Traffic Insights, eine Funktion, die Malware erkennt, die in SSL-verschlüsseltem Datenverkehr verborgen ist.

Firewall der nächsten Generation

Erkennen und mindern Sie Bedrohungen mithilfe von softwaregestützte NGFW-Funktionen, einschließlich eines Intrusion Prevention Systems (IPS), Anwendungssicherheit (AppSecure), Benutzeridentitätsservices und rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC). Für die Sicherheit der Inhalte unterstützt die Firewall integrierte Funktionen für Netzwerkvirenschutz, Spamschutz und erweiterte Webfilterung.

Sicheres SD-WAN

Vereinheitlichung der Steuerung von WAN-Verbindungen für mehrere Arten von Netzwerkschnittstellen; Management und Absicherung von MPLS, Internet-Breitband und 4G-LTE- und 5G-Verbindungen.

EVPN-VXLAN

Die EVPN-VXLAN-Konfiguration (EVPN-Route Typ 5), die von allen Juniper Firewalls der SRX-Serie unterstützt wird, sorgt für Sicherheit in der gesamten EVPN-VXLAN-Fabric – überall dort, wo sich Ihre Workloads befinden.

KI-prädiktive Bedrohungsabwehr

Die Funktion KI-prädiktive Bedrohungsabwehr hält bekannte und Zero-Day-Bedrohungen während des gesamten Angriffszyklus – und nicht nur für 24 Stunden – zuverlässig mit Leitungsgeschwindigkeit vom Netzwerk fern und hilft so, Ihr Netzwerk vor ersten und nachfolgenden Angriffen zu schützen.

Fehlertoleranz

Redundante Hardware und Komponenten wie z. B. Netzteile werden mit ausfallsicheren Netzwerk- und Systemprozessen in der Software des Junos-Betriebssystems kombiniert, um hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Juniper Secure Connect

Unsere hochflexible SSL-VPN- und IPsec Anwendung bietet Remote-Mitarbeitenden einen dynamischen, adaptiven und sicheren VPN-Zugriff auf Unternehmens- und Cloud-Ressourcen.

Security Director Cloud

Juniper Security Director Cloud ermöglicht eine einfache und nahtlose Firewall-Verwaltung in lokalen, Cloud-basierten, Cloud-bereitgestellten und hybriden Sicherheitsimplementierungen – alles über eine einzige Benutzeroberfläche. Sie erhalten ununterbrochene Visibilität, Richtlinienkonfiguration, Verwaltung und kollektive Bedrohungserkennung an einem Ort.

99,9 % Sicherheitswirksamkeit

Juniper erhält im Enterprise Network Firewall Report von CyberRatings die Bewertung „AAA“ für eine 99,9-prozentige Blockierrate von Exploits bei null Fehlalarmen.

Bericht lesen

KUNDENERFOLG

Scripps bedeutet sichere Zweigstellenkonnektivität S-R-X

Die Scripps National Spelling Bee mag weltberühmt sein, aber Scripps ist auch einer der größten lokalen Fernsehsender in den USA. Mit seinen Nachrichtenkanälen wie Court TV und Scripps News, Unterhaltungsmarken wie ION, Bounce, Grit und Laff und Scripps Sports erreicht Scripps beinahe alle Amerikaner:innen. Das Unternehmen betreibt 61 Fernsehsender, und die Sendungen werden über Kabel, Satellit und Internet ausgestrahlt.

Scripps vertraut auf die Firewalls der SRX-Serie von Juniper, um seine TV-Sender, Tech-Zentren, Datencenter, Büros und Cloud-Verbindungen sicher zu vernetzen.  

E.W. Scripps – Abbildung

Firewalls der SRX-Serie

Vergleichen Sie die SRX1500 mit anderen SRX-Produkten.
srx1500 Front with top

SRX1500

Die SRX1500 ist ein leistungsstarkes Firewall- und Sicherheitsservices-Gateway der nächsten Generation mit niedriger Latenz, das unternehmenskritische Netzwerke auf Campus von Unternehmen, regionalen Hauptniederlassungen und großen Zweigstellen schützt.

Technische Merkmale
Firewall-Leistung (max.)

9,2 Gbit/s

IPS-Leistung

3,3 Gbit/s

VPN-Leistung

4,5 Gbit/s

Maximale Anzahl gleichzeitiger Sitzungen

2 Millionen

Derzeit angezeigt
srx4100 front with top

SRX4100

Die SRX4100 ist eine leistungsstarke Firewall der nächsten Generation mit niedriger Latenz für Campus und Datencenter von kleinen und mittelgroßen Unternehmen und regionale Hauptniederlassungen.

Technische Merkmale
Firewall-Leistung (max.)

40 Gbit/s

IPS-Leistung

13,9 Gbit/s

VPN-Leistung

14,8 Gbit/s

Maximale Anzahl gleichzeitiger Sitzungen

5 Millionen

srx4200 front with top

SRX4200

Die SRX4200 ist eine leistungsstarke Firewall der nächsten Generation mit niedriger Latenz für Campus und Datencenter von kleinen und mittelgroßen Unternehmen und regionalen Geschäftssitzen.

Technische Merkmale
Firewall-Leistung (max.)

80 Gbit/s

IPS-Leistung

27,7 Gbit/s

VPN-Leistung

29,6 Gbit/s

Maximale Anzahl gleichzeitiger Sitzungen

10 Millionen

Möchten Sie alle SRX-Produkte anzeigen?

Mit Juniper Connected Security eine Rendite von 283 % erzielen

Mehr darüber erfahren Sie im aktuellen Forrester-Bericht „Total Economic Impact of Juniper Connected Security“.

Live-Veranstaltungen und On-Demand-Demos

Erleben Sie den Weg zu einem transformierten Netzwerk.

Das SRX1500 wird bei folgenden Lösungen eingesetzt

Vernetzte Sicherheit

Juniper Connected Security schützt Benutzer, Anwendungen und Infrastruktur durch Erweiterung der Sicherheit im gesamten Netzwerk auf sämtliche Verbindungspunkte vom Client bis zur Cloud.

Firewall der nächsten Generation

Die Juniper Firewalls der nächsten Generation reduzieren das Angriffsrisiko und ermöglichen eine detaillierte Kontrolle der Daten, Benutzer und Geräte durch identitätsbasierte Richtlinien, Mikrosegmentierung, VPN-Konnektivität und validierte Bedrohungsabwehr.

KI-gestütztes SD-WAN

Reichere Nutzererlebnisse im gesamten WAN dank KI-gestützten Einsichten, Automatisierung, Aktionen und nativer Sicherheit.

Sicherheit öffentlicher Clouds

Die Akzeptanz für öffentliche Clouds auf sichere Weise verstärken – durch einfache Bereitstellung, konsistente Sicherheit und einheitliches Management auf allen Ebenen: innerhalb von Workloads, zwischen Anwendungen und Instanzen und über Umgebungen hinweg.

Sicherheit im Zero-Trust-Datencenter

Die Sicherheit im Zero-Trust-Datencenter von Juniper schützt Ihre verteilten Datencenter durch Operationalisierung der Sicherheit und Erweiterung von Zero-Trust über Netzwerke hinweg, um Bedrohungen mit nachgewiesener Wirksamkeit zu verhindern. Mit einheitlichem Management, kontextgesteuerter netzwerkweiter Visibilität und einem einzigen Richtlinien-Framework schützt Juniper Benutzer, Daten und Infrastruktur in hybriden Umgebungen.

Secure Access Service Edge (SASE)

Juniper SASE schützt die Belegschaft mit effektiver Sicherheit, die den Benutzern überallhin folgt, sowie mit einer KI-optimierten Netzwerkerfahrung. Juniper holt Sie dort ab, wo Sie sind, und bringt Sie dorthin, wo Sie hinmöchten, ohne das Budget oder Ihr Ops-Team zu sprengen.