St. Joseph’s Collegiate stellt sich mit KI-gesteuertem Juniper Netzwerk auf sicheres Lernen und Remote-Zusammenarbeit ein

Am St. Joseph’s Collegiate Institute, einer High School im Westen New Yorks, die für ihren akademischen Anspruch und ihren Service bekannt ist, wird Technologie kunstvoll in den Unterricht eingewoben. Ein KI-gesteuertes Netzwerk von Juniper wurde ausgezeichnet, als St. Joe’s die doppelte Herausforderung meisterte, die Schülerinnen und Schüler während der Pandemie gleichzeitig zu schützen und zu beschäftigen.

Überblick


Unternehmen St. Joseph Collegiate Institute
Branche Bildung
Verwendete Produkte Wi-Fi AssuranceWired AssuranceMarvis VNA
Region Nord-, Mittel- und Südamerika
Bild: St. Joseph Collegiate Institute
Kundenerfolge im Überblick

85 %

der Studierenden nehmen am Präsenzunterricht teil

2x

Anstieg der Anzahl der mit dem Netzwerk verbundenen Geräte während der Pandemie

Die Herausforderung

Akademische Leistung und Ansprache während einer Pandemie

Überall erleben Schülerinnen und Schüler sowie Studierende Burnout-Symptome durch Fernunterricht. Für die 600 Teenager am St. Joseph’s Collegiate gilt das nicht. Nach einem Jahrzehnt des erfolgreichen Einsatzes von Technologie zur Verbesserung der Lernergebnisse war St. Joe’s bereit für eine noch nie da gewesene Änderung.

 

„Die Mehrheit der Eltern möchte, dass ihre Söhne am Präsenzunterricht teilnehmen“, betont Steve Koniarczyk, Director of Technology bei St. Joe’s.

 

Die High School in Buffalo (NY) hat eine flexible Lernumgebung geschaffen, die es den Schülern ermöglicht, sicher im Klassenzimmer und bei Bedarf von zu Hause aus zu lernen. Diese Agilität erfordert ein starkes Fundament.

 

"Wir hängen in der von Covid bestimmten Welt stärker von digitaler Technik ab", erklärt Koniarczyk. "Die Unterstützung von Fernunterricht neben dem Lernen vor Ort erfordert eine stabile Netzwerkverbindung."

St Joseph Collegiate 3
Lösung

Student richtet Wi-Fi nach dem Unterricht ein

„Unser ‘Aha’-Moment mit Juniper war die Installation und Bereitstellung“, erklärt Koniarczyk. „Einer unserer Werkstudenten hat unserer kleinen IT-Abteilung bei der Installation des drahtlosen Netzwerks geholfen. Wir waren innerhalb weniger Tage einsatzbereit.“

Koniarczyk saß am Juniper Mist Portal, während der Student auf Leitern kletterte und die Hebebühne betätigte, um Juniper Access Points in Gebäuden und im Außenbereich des Campus zu montieren.

Die Simplizität wird durch die moderne Microservices-Cloud von Juniper ermöglicht. Juniper Access Points arbeiten mit der Juniper Mist Cloud-Architektur und Juniper Mist KI zusammen, um die Benutzerfreundlichkeit des Netzwerks und gleichzeitig den IT-Betrieb zu optimieren.

St. Joe’s setzt auf Ethernet-Switches der EX-Serie von Juniper Networks® für das Campus-Netzwerk und auf Service-Gateways der SRX-Serie von Juniper Networks für die Firewall und die Internetkonnektivität.

„Wenn alle Vorgänge von Juniper gesteuert werden, vereinfacht das die Verwaltung,“ betont Koniarczyk. "Ich kann das gesamte Netzwerk von einem Ort aus überwachen, von den Switch-Schnittstellen bis zu den APs und Client-Verbindungen."

St Joseph Collegiate 1
Ergebnis

Mobilität ermöglicht sicheres Lernen in der Pandemie

"Mit Juniper können wir einen mobilen, anpassungsfähigen Raum für Schüler und Lehrer bereitstellen, in dem sie zusammenkommen und auf neue Weise zusammenarbeiten können", so Koniarczyk. "Wir nutzen jeden Quadratmeter unseres Campus wie nie zuvor, was möglich ist, weil wir über campusweite Wi-Fi-Abdeckung verfügen."

 

Atemberaubende Touchscreen-Displays helfen Lehrern, den Unterricht sowohl im Klassenzimmer als auch zu Hause lebendig zu gestalten. Die Schüler können sich ausbreiten und sich leicht bewegen, egal, ob sie Chemieexperimente durchführen, Arbeiten schreiben oder Roboter in der Werkstatt bauen. Lehrer und Administratoren können von überall aus zusammenarbeiten.

 

Neben einem besseren Lernerlebnis optimieren KI-gesteuerte Abläufe die Fehlerbehebung. Juniper Driven by Juniper Mist KI™ hat sofort die DHCP-Probleme identifiziert, die hinter anhaltenden Konnektivitätsbeschwerden der Benutzer standen. Das Problem war schnell behoben, sobald die Ursache feststand.

 

Letztendlich konnte ein KI-gesteuertes Netzwerk von Juniper Koniarczyk entlasten. „Mit Juniper kann ich mich auf Arbeiten konzentrieren, die den Schülern und Lehrern direkt zugute kommen, wie z. B. die Schulung und Unterstützung von Lehrern“, erklärt er.

St Joseph Collegiate 2
„Es besteht kein Zweifel daran, dass der Einsatz von Juniper Wireless auf unserem gesamten Campus dazu beigetragen hat, dass wir sicherer in die Schule zurückkehren können.“
Steve Koniarczyk Director of Technology, St. Joseph’s Collegiate Institute

Veröffentlicht im März 2021