KI-gestütztes Netzwerk hilft dem australischen RSPCA beim Schutz und bei der Pflege von Tieren in Not

Allein im Jahr 2021 wurden über 24.000 Tiere in sechs Tierheimen und drei Tierkliniken des RSPCA NSW behandelt, geschützt, rehabilitiert und neu untergebracht.

Dank der Unterstützung der tierliebenden Community des RSPCA NSW und eines Zuschusses der Staatsregierung in Höhe von mehreren Millionen Dollar konnte das Tierheim des RSPCA NSW in Yagoona in ein neues, hochmodernes Adoptions- und Ausbildungszentrum umgewandelt werden. Das RSPCA NSW wählte im Rahmen seiner digitalen Transformation ein KI-gestütztes Netzwerk von Juniper und plant, künftig Tiere in Pflege mit Bluetooth-Tags zu überwachen. 

Überblick


Unternehmen RSPCA New South Wales
Branche Behörden und gemeinnützige Organisationen
Verwendete Produkte AP43AP63EX2300EX3400EX4600Asset-SichtbarkeitWi-Fi AssuranceMarvis VNA
Region APAC
RSPCA New South Wales – Hero
Kundenerfolge im Überblick

Verbessern des Zugriffs

auf Daten und Anwendungen für tierärztliches Personal, Ausbilder und Freiwillige

Sicheres Gäste-WLAN

für angehende Eltern von Haustieren

Optimierung der Betriebsabläufe

Ein Zwei-Personen-Team kann ein Netzwerk mit mehreren Standorten verwalten 

Die Herausforderung

Auf Pfoten in die digitale Welt

„Wir können uns glücklich schätzen, dass wir von der tierliebenden Community des RSPCA NSW unterstützt werden und Zuschüsse von der NSW-Regierung erhalten“, sagt Julian Manche, Head of Finance and IT bei RSPCA. 

Die Finanzmittel ermöglichten es dem RSPCA, die Größe seines Hauptsitzes in Sydney zu verdoppeln, das Krankenhaus, die Tierbereiche, die Ausbildung und die öffentlichen Bereiche zu modernisieren und seine Notfallkapazitäten zu verbessern. 

Die digitale Transformation geht mit der physischen einher und ermöglicht es der Wohltätigkeitsorganisation, sich an neue Arbeitsweisen anzupassen, indem Anwendungen in die Cloud verlagert werden und die IT-Infrastruktur modernisiert wird. 

„Abgesehen vom neuen Gebäude in Sydney hatten wir die Gelegenheit, die Netzwerkarchitektur als Ganzes zu aktualisieren“, sagt Maria Aledia, IT Operations Manager bei RSPCA NSW. „Wir wollten eine starke digitale Grundlage schaffen, die intelligenter und zuverlässiger war.“

RSPCA New South Wales Challenge
Lösung

KI-gestützte Netzwerke als Rettung

RSPCA hat sich für ein KI-gestütztes Unternehmensnetzwerk von Juniper in seinem Sydney Adoption and Education Centre in Yagoona mit Seccom Global, einem Anbieter von Managed Security Services in Australien, zusammengetan und plant ein Upgrade an seinem zweitgrößten Standort in der Hunter-Region. Seccom bietet kontinuierliche Netzwerküberwachung und -verwaltung, sodass sich das IT-Team des RSPCA auf die strategische technologische Transformation konzentrieren kann. 

„Wir arbeiten mit digitalen Experten wie Seccom und Juniper zusammen, um unserem Unternehmen bei der Schaffung einer starken digitalen Grundlage zu helfen“, sagt Manche. 

Die Juniper Wireless Access-Lösung, Driven by Mist AI, bietet vorhersehbares, zuverlässiges und messbares WLAN. Ethernet-Switches der EX-Serie von Juniper werden an den Standorten des Unternehmens für Hochleistungs-Switching eingesetzt. Die Cloud-Services von Juniper, darunter Juniper Mist Wi-Fi Assurance und Marvis, der virtuelle Netzwerkassistent von Juniper, bieten der IT-Abteilung einen klaren Überblick über die Qualität der Benutzererfahrung. 

RSPCA New South Wales Solution
Ergebnis

Im Dienste aller großen und kleinen Geschöpfe

„Als IT-Team können wir eine kundenorientiertere Erfahrung bieten, indem wir digitale Services für unser Unternehmen einsetzen“, sagt Manche. Mit dem Netzwerk von Juniper können wir den Zugriff auf Anwendungen und Daten für unsere Mitarbeitenden erweitern und ein sicheres Gäste-Wi-Fi bereitstellen.“

Die digitale Transformation hat operative und logistische Aufgaben rationalisiert. Das tierärztliche Personal hat von jedem Gerät aus einfachen Zugriff auf die Anwendungen für die Verwaltung von Tierheimen und Tierkliniken, während es sich unermüdlich um die Versorgung von Tieren in Not kümmert. Die Mitarbeitenden können mehr Zeit für die Rehabilitierung und Unterbringung von Tieren, die Aufklärung der Öffentlichkeit und die Untersuchung mutmaßlicher Misshandlungen aufwenden. 

Angehende Eltern von Haustieren können jetzt Bilder von ihrem neuen Haustier posten, wenn sie es auf dem neuen Freigelände in Sydney in Empfang nehmen. 

„Die Bluetooth-Tracking-Funktion für Assets im Netzwerk von Juniper ist erstaunlich“, sagt Manche. „Es ist so futuristisch.“ 

Die RSPCA möchte die in das Netzwerk eingebaute Bluetooth-Tracking nutzen, damit die Bewegungen der Tiere für alle Mitarbeitenden vor Ort leicht zugänglich sind, d. h., die Tiere können leicht geortet und zu ihren Kennenlern-Treffpunkten gebracht werden.

Die digitale Transformation schafft neue Effizienzen, die es dem RSPCA ermöglichen, mehr Tiere in seinen Tierheimen, Tierkliniken, Schulungsservices und bei der Untersuchung von mutmaßlicher Tierquälerei zu versorgen und zu schützen. 

RSPCA New South Wales outcome
„Wir arbeiten mit digitalen Experten wie Seccom und Juniper zusammen, um unserem Unternehmen bei der Schaffung einer starken digitalen Grundlage zu helfen, die es uns ermöglicht, für die Tiere da zu sein, die uns am meisten brauchen. Mit besseren Daten und einer modernen IT-Infrastruktur können wir bessere Ergebnisse erzielen.“
Julian Manche Head of Finance und IT, RSPCA NSW

Veröffentlicht im September 2022