Kundennetzwerke mit vSRX Services Gateway sicher und hochgradig verfügbar halten

Expedient wollte Kunden mehr Kontrolle über ihre Managed Security Services verleihen, damit sie ihren Schutz auf bestimmte Geschäfts- und Compliance-Anforderungen ausrichten konnten.

Überblick


Unternehmen Expedient
Branche Technologie
Verwendete Produkte vSRXJunos Space Security DirectorJunos Space Network Director
Region Nord-, Mittel- und Südamerika
Bild: Expedient
„Zu den wichtigsten Vorteilen von vSRX gehören die verschiedenen Services, die wir Kunden anbieten können. Dank der Verwendung virtueller Sicherheitsservices steht nun mehr Zeit für Softwareentwicklung und Support zur Verfügung, sodass wir Services schneller einführen können.“
Bryan Smith Regional Vice President, Expedient

Expedient Datencenter stellen Unternehmen Outsourcing Services für die IT-Infrastruktur zur Verfügung, einschließlich Managed Services, private und öffentliche Cloud, Kollokation und Unternehmenszugriff. Expedient ist ein Unternehmen in privater Hand, das für seine zuverlässigen und vernetzten Einrichtungen sowie seine Spitzenservices bekannt ist und Datencenter in Boston, Baltimore, Cleveland, Columbus, Indianapolis, Memphis und Pittsburgh unterhält.

Die geschäftliche Herausforderung

Unternehmen, Schulen und Regierungsbehörden verlassen sich auf die verwalteten Netzwerksicherheitsdienste von Expedient, um ihre Daten sicher und verfügbar zu halten und um zu verhindern, dass ihre Geschäftsabläufe durch ausgeklügelte Bedrohungen unterbrochen werden. Doch in einem mandantenfähigen Modell mit herkömmlichen Firewalls reicht der Cyber-Angriff auf einen einzigen Kunden aus, um alle Kunden zu bedrohen, die die gleiche physikalische Firewall verwenden.

Die Lösung

Expedient hat seine physikalischen Firewalls zur Unterstützung seines verwalteten Sicherheitsdienste auf Juniper Networks vSRX migriert, um so einen flexibleren und verstärkt anpassbaren verwalteten Sicherheitsservice gewährleisten zu können. Mit vSRX können Kunden die herkömmliche, monolithische Firewallumgebung hinter sich lassen und auf eine Lösung mit granularer Sicherheitskontrolle umstellen.

Geschäftsergebnisse

Mit vSRX bietet Expedient seinen Kunden jetzt hochgradig angepasste verwaltete Sicherheitsdienste an, und verwendet Automation, um diese Sicherheitsdienste innerhalb von Minuten statt ehemals Stunden bereitzustellen. Außerdem konnte es seine Sicherheitsoperationen wesentlich vereinfachen. Mehr als 50 Expedient Kunden verwenden inzwischen vSRX, und das Unternehmen sieht ein beträchtliches Wachstum voraus, da weitere Kunden von ihrer physischen Firewall-Infrastruktur auf diese Lösung umstellen.

„Nicht nur hat uns vSRX ermöglicht, die Servicebereitstellung für unsere Kunden zu beschleunigen, sondern es hat auch die betriebliche Komplexität reduziert.“
Kevin Meyer Manager, Product Development and Systems Architecture bei Expedient.