CloudSeeds automatisiert IaaS unter Verwendung von SDN und eines Hochleistungsnetzwerks von Juniper.

Um seine Vision einer neuen Klasse automatisierter IaaS-Dienste zu verwirklichen, musste CloudSeeds eine neue Netzwerkplattform entwickeln, die Hochleistungs-Routing, Switching, SDN und Sicherheit nahtlos miteinander verband.

CloudSeeds hat A.C.R.E. (Advanced Cloud Resource Elements) entwickelt, die standardmäßige vorgefertigte Cloud-Komponenten verwenden, um eine hoch dynamische Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Ebene zu entwickeln, die tiefgehende Automatisierung mit kompletter Virtualisierung verbindet und so schlüsselfertige Lösungen für seine Kunden erstellt.

Überblick


Unternehmen CloudSeeds
Branche Cloud-Anbieter
Verwendete Produkte QFX5100MX80
Region APAC
„Unsere gesamte Architektur ist eine softwaredefinierte Struktur, und alle unsere Tätigkeiten müssen über das Netzwerk möglich sein. Wir wussten, dass die technische Philosophie von Juniper dem entsprach, was wir erreichen wollten und wie wir dies erreichen wollten.“
Kevin Fibich Gründer und Managing Director, CloudSeeds

Die geschäftliche Herausforderung

Damit CloudSeeds virtualisierte Infrastrukturen erstellen und seinen Kunden IT-Services bereitstellen konnte, benötigte es eine offene Architektur, die durch Software von Dritten gesteuert und konfiguriert werden konnte. Außerdem benötigte das Unternehmen eine skalierbare Netzwerkplattform, die den aktuellen Anforderungen stets einen Schritt voraus war und einen äußerst ausfallsicheren Service bot, um die geschäftliche Entwicklung der Kunden zu unterstützen.

Die Lösung

CloudSeeds verwendete eine Reihe von Juniper Systemen bei der Entwicklung seiner neuen softwaredefinierten A.C.R.E.-Plattform. Diese umfassen den Ethernet Switch QFX5100, den Universal Edge-Router MX80 3D, SRX1400 und vSRX Services Gateways sowie Contrail Networking zur Orchestrierung des Netzwerks und zum Erzeugen verschiedener virtueller Netzwerke.

Geschäftsergebnisse

Das neue Netzwerk hat die Vision der vollständig automatisierten Bereitstellung von CloudSeeds zur Realität gemacht. Gleichzeitig ermöglicht die Lösung von Juniper die schnelle Übernahme von IaaS-Diensten durch die Kunden von CloudSeeds, wodurch dessen Unternehmen weitaus agiler und reaktionsschneller werden.

„Die Architektur von Juniper Networks hat uns auf einzigartige Weise geholfen, ein softwaredefiniertes Netzwerk und darauf aufbauend ein gesamtes softwaredefiniertes Datencenter zu entwickeln. Es hat uns und unseren Kunden zahlreiche Möglichkeiten eröffnet.“
Kevin Fibich Gründer und Managing Director, CloudSeeds