Der sichere offene Arbeitsplatz von Deltares hilft Stadtgebieten dabei, sich dem Wandel anzupassen

Die in den Niederlanden ansässigen Forscher von Deltares verbinden sich mit einem offenen, kollaborativen Campus-Netzwerk in ihrem Bestreben, dicht bevölkerte Deltas zu verwalten, die empfindlich auf Klimaveränderungen reagieren.

Überblick


Unternehmen Deltares
Branche Forschung
Verwendete Produkte EX2300
Region EMEA
Bild: Deltares
„Deltares ist ein Forschungsinstitut mit exzellentem Ruf. Wir möchten, dass alle Bereiche in unserem Institut erstklassig sind, auch unser Netzwerk.“
Paul Vlenterie IT Advisor, Deltares

Die geschäftliche Herausforderung

Deltares plante deshalb die Modernisierung seines Netzwerks und die Stärkung des Sicherheitsniveaus. Die Organisation nutzte das Design eines offenen Arbeitsplatzes, das die Zusammenarbeit der Mitarbeiter fördert. Die Einrichtung erforderte jedoch ein hohes Niveau an Portsicherheit und Netzwerksegmentierung, um zu verhindern, dass über Geräte der Kunden Malware verbreitet wird, und um die Auswirkungen von Datenpannen einzudämmen.

 

Simplizität mit Campus-Switches

Der Versuch, 802.1X portbasierte Authentifizierung mit einigen Ethernet-Switches umzusetzen, brachte unüberwindbare Herausforderungen mit sich. Die Bereitstellung auf den Switches der EX-Serie von Juniper erwies sich jedoch als einfach. Die Mitarbeiter können sich an allen Netzwerkports anmelden und ihre Zugangsdaten behalten dabei ihre Gültigkeit. Mithilfe der VLAN-Segmentierung optimiert das Institut die Sicherheit weiter.

 

Geschäftsergebnisse

Mithilfe der Lösung von Juniper können 1.000  Angestellte an den digitalen Arbeitsplätzen von Deltares Tag für Tag frei arbeiten. Die IT-Abteilung gewährleistet dabei die Sicherheit von hochwertigen Computing- und Datenressourcen. Für die Umsetzung seiner Ziele hat Deltares:

  • ein hochverfügbares Campus-Netzwerk mit strengen Kontrollen über kabelgebundene Switchports erstellt
  • VLAN-Segmentierung zur Eingrenzung der Reichweite und der Auswirkungen von Sicherheitslücken bereitgestellt
  • Switches von Juniper einfach in die Multivendor-Infrastruktur integriert