vSRX virtuelle Firewall

Hohe Leistung, Firewalls der nächsten Generation zur Sicherung virtualisierter und Cloud-Umgebungen.

Die vSRX bietet eine Core-Firewall, Netzwerkfunktionen, erweiterte Sicherheitsdienste und eine automatisierte Lebenszyklusverwaltung für Unternehmen und Service Provider. vSRX, die schnellste virtuelle Sicherheitsplattform der Branche, bietet Firewall-Geschwindigkeiten von bis zu 17 Gbit/s mit nur 2 vCPUs und einer Skalierung auf 100 Gbit/s mit 12 vCPUs, um sicheren Schutz für private, öffentliche und hybride Clouds bereitzustellen.

    Produkt-Medien-Viewer
    vSRX

    Überblick

    Rechenzentren sind zunehmend auf eine Server-Virtualisierung angewiesen, um Services schneller und effizienter als zuvor bereitzustellen. Doch die Virtualisierung birgt einige neue Sicherheitsrisiken.

    Unternehmen benötigen eine Firewall, die mit den steigenden Bedrohungen Schritt halten kann und gleichzeitig Agilität, Elastizität und Kosteneinsparungen für virtualisierte und Cloud-Umgebungen bietet – und das ohne die Zuverlässigkeit, Transparenz oder Kontrolle einzuschränken.

    Die vSRX bietet dieselben Funktionen, die in unseren physischen Geräten der SRX-Serie verfügbar sind und damit eine umfassende und integrierte virtuelle Sicherheitslösung einschließlich einer Core-Firewall, robuster Netzwerkfunktionen, moderner Layer-4- und Layer-7-Sicherheitsservices und automatisierter Lebenszyklus-Verwaltungsfunktionen.

    Mithilfe der durch Junos® Space Virtual Director ermöglichten automatisierten Bereitstellungsfunktionen können Sie schnell und effizient einen skalierbaren Firewall-Schutz bereitstellen, um die dynamischen Anforderungen von virtualisierten und Cloud-Umgebungen zu erfüllen. Darüber hinaus ermöglichen Ihnen die leistungsfähigen vSRX-APIs von Junos die Automatisierung von Verwaltung und Orchestrierung mithilfe von Tools, wie Netconf, Ansible oder Vagrant.

    Dank der Kombination der Bereitstellungsfunktionen von Virtual Director mit der Leistung von Junos Space Security Director können Sie außerdem die Konfiguration, Verwaltung und Transparenz von Richtlinien sowohl für physische als auch virtuelle Ressourcen über eine gemeinsame, zentrale Plattform verbessern. Security Director stellt eine einzige Schnittstelle für die konsistente Verwaltung der Firewall-Richtlinien auf den Plattformen der vSRX-, cSRX- und SRX-Serie bereit.

    Für Service Provider und Organisationen, die Service-zentrierte Anwendungen bereitstellen, bietet die vSRX ein Portfolio an virtualisierten Netzwerk- und Sicherheitsdiensten, wie Firewall, VPN, Network Address Translation (NAT), Intrusion Prevention System (IPS), AppSecure sowie Unified Threat Management (UTM), die eine Reihe von NFV-Anwendungsszenarios (Network Functions Virtualization) unterstützen. AppSecure, eine Suite aus Funktionen für die Anwendungssicherheit der Firewalls der SRX-Serie, mit der Sie Anwendungen ermitteln und damit für mehr Transparenz und Schutz sowie bessere Durchsetzung und Kontrolle im gesamten Netzwerk sorgen können. Die Vielseitigkeit von vSRX und AppSecure wird mit unseren Cloud CPE und Cloud-Enabled Branch unterstrichen.

    Die vSRX unterstützt auch Contrail von Juniper, OpenContrail und Drittanbieter-SDN-Lösungen und kann in Cloud-Orchestrierungs-Tools wie OpenStack integriert werden.

    Mehr anzeigen

    Funktionen

    • Unterstützt VMware ESXi- und KVM (Centos, Ubuntu)-Plattformen sowie die Orchestrierung mit vRealize Orchestrator und OpenStack.
    • Bietet skalierbaren (bis zu 100 GbE), sicheren Schutz für private, öffentliche und hybride Clouds und eine erweiterbare Bereitstellung und Skalierung des Firewall-Schutzes in virtualisierten Umgebungen für Kunden und Anwendungen mit hoher Bandbreite.
    • Integriertes virtualisierungsspezifisches UTM, IPS und AppSecure 2.0, Firewall-Funktionen der nächsten Generation (NGFW) für ein umfangreicheres Maß an Schutz vor Bedrohungen.
    • Automatisiert den Lebenszyklus virtueller Maschinen (VM) von der Bereitstellung bis zur Außerbetriebnahme mit Junos Space Virtual Director.
    • Unterstützt SDN und NFV über die Integration in Contrail-, OpenContrail- und SDN-Lösungen von Drittanbietern.

    Bereitstellung maßgeschneiderter Sicherheitslösungen für jeden Anspruch

    Fallstudie: Expedient

    Expedient für dynamische Implementierung und Skalierung von Firewall-Schutz

    Mithilfe von vSRX wird Expedient von einer monolithischen Architektur zu einer dedizierten Firewall pro Benutzer oder pro Anwendung und liefert so eine unübertroffene Flexibilität, Kunden neue Services anzubieten.

    Lesen Sie die Fallstudie

    Expedient verwendet vSRX mit

    • Services Gateways der SRX-Serie

      Hochleistungsfähige Netzwerksicherheit mit innovativer integrierter Bedrohungserkennung auf der Plattform mit der branchenweit höchsten Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit.

    • Junos Space Security Director

      Junos Space Security Director ist eine skalierbare und reaktionsschnelle Anwendung zur Sicherheitsverwaltung. Damit lassen sich Sicherheitsrichtlinien besser verwalten.