Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

show security group-vpn server server-cluster

Syntax

Description

Informationen zu den Servern im Group VPNv2-Servercluster anzeigen. Gruppen-VPNv2 wird auf geräten SRX300, SRX320, SRX340, SRX345, SRX550HM, SRX1500, SRX4100, SRX4200 und SRX4600 sowie vSRX-Instanzen unterstützt.

Options

keine

Anzeige von Gruppen-VPNv2-Server-Clusterinformationen für alle Gruppen.

Kurze

(optional) Anzeige einer Zusammenfassungsausgabe

Detail

(optional) Zeigen Sie detaillierte Ausgaben an, einschließlich Informationen über den Austausch mit Peer-Servern im Cluster.

Gruppenname

(optional) Anzeige der Gruppen-VPNv2-Server-Clusterinformationen für den angegebenen Gruppennamen

Group-ID Group-ID

(optional) Anzeige von Gruppen-VPNv2-Server-Clusterinformationen für die angegebene Gruppenkennung.

Peer-Gateway Gateway-Name

(optional) Anzeige von Gruppen-VPNv2-Server-Clusterinformationen für den angegebenen Peer.

Required Privilege Level

ansehen

Output Fields

Tabelle 1 Listen Sie die Ausgabefelder für den Befehl show security group-vpn server server-cluster auf. Die Ausgabefelder werden in der ungefähren Reihenfolge aufgeführt, in der sie angezeigt werden.

Tabelle 1: show security group-vpn server server-cluster Output Fields

Feldname

Feldbeschreibung

Gruppe

Gruppenname.

Gruppen-ID

Gruppenkennung.

Rolle

Rolle dieses Servers im Group VPNv2-Servercluster.

Versionsnummer

32-Bit-Versionsnummer in Exchanges und cluster-update DPD-Probes zur Unterstützung von Anti-Replay enthalten. Die erste cluster-update vom Root-Server gesendete Nachricht enthält Version 1. Nachfolgende cluster-update Nachrichten erhöhen die Versionsnummer um eine. (Erneute Übertragung von Nachrichten erhöht die Versionsnummer nicht.) Nach Empfang einer Nachricht cluster-update überprüft der Subserver die Empfangene Versionsnummer. Die empfangene Versionsnummer muss größer als die Versionsnummer in der letzten empfangenen Nachricht sein. Andernfalls wird die Nachricht verworfen. Der Unterserver reagiert auf eine Nachricht mit einer ACK-Nachricht, die dieselbe Versionsnummer wie cluster-update die empfangene Nachricht enthält. Nach Empfang der ACK-Nachricht überprüft der Root-Server, dass die Versionsnummer mit der gesendeten Nachricht identisch ist. Wenn die Versionsnummer gültig ist, gilt der Austausch als erfolgreich. Wenn die Versionsnummer nicht gültig ist, wird die Originalnachricht erneut übertragen oder der Austausch gilt als fehlgeschlagen.

Peer-Gateway

Name des Peer-Servers im Group VPNv2-Servercluster.

Peer-IP

IP-Adresse des Remote-Peer-Servers im Gruppen-VPNv2-Servercluster.

Rolle

Rolle des Peer-Servers im Group VPNv2-Servercluster.

Status

Status des Peer-Servers im Group VPNv2-Servercluster.

Sample Output

show security group-vpn server server-cluster

show security group-vpn server server-cluster detail

Release Information

Befehl eingeführt in Junos OS Release 15.1X49-D30.