Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

Juniper Secure Connect

Lesen Sie dieses Thema, um einen Überblick über die Juniper Secure Connect-Lösung zu erhalten.

Juniper Secure Connect ist eine clientbasierte SSL-VPN-Anwendung, mit der Sie eine sichere Verbindung herstellen und auf geschützte Ressourcen in Ihrem Netzwerk zugreifen können. Diese Anwendung hilft Unternehmen in Kombination mit den Service-Gateways der SRX-Serie, schnell dynamische, flexible und anpassungsfähige Konnektivität von Geräten überall auf der Welt zu erreichen. Juniper Secure Connect erweitert die Visibilität und Durchsetzung vom Client bis zur Cloud über sichere VPN-Verbindungen.

Die Anwendung Juniper Secure Connect umfasst:

  • Firewall der SRX-Serie: Dient als Ein- und Ausstiegspunkt für die Kommunikation zwischen Benutzern mit Juniper Secure Connect und den geschützten Ressourcen im Unternehmensnetzwerk oder in der Cloud.

  • Juniper Secure Connect-Anwendung: Sichert die Konnektivität zwischen den Hostclients, auf denen Microsoft Windows, Apple macOS, Google Android und iOS-Betriebssysteme ausgeführt werden, und den geschützten Ressourcen. Die Anwendung Juniper Secure Connect verbindet sich über einen VPN-Tunnel mit der Firewall der SRX-Serie, um Zugriff auf die geschützten Ressourcen im Netzwerk zu erhalten.

Abbildung 1 zeigt die Secure Connect-Remotezugriffslösung von Juniper zur Einrichtung sicherer VPN-Konnektivität für Remotebenutzer an verschiedenen Standorten.

Abbildung 1: Secure Connect Remote-Zugriffslösung von Juniper Secure Connect Remote-Zugriffslösung von Juniper

Für die Arbeit mit Juniper Secure Connect benötigen Sie ein Gerät der SRX-Serie oder eine vSRX-Instanz, auf der Junos OS Version 20.3R1 oder höher ausgeführt wird. Siehe Systemanforderungen.

Tabelle 1: Unterstützung von Funktionen für Juniper Secure Connect

Funktion

Beschreibung

Multiplattform-Unterstützung

Unterstützt Windows-, macOS-, Android- und iOS-Plattformen.

Anmeldung für Windows-Vordomänen

Ermöglicht Benutzern die Anmeldung beim lokalen Windows-System über einen bereits etablierten VPN-Tunnel (unter Verwendung von Windows Pre-Logon), sodass es an der zentralen Windows-Domäne oder active Directory authentifiziert ist.

Konfigurationsunterstützung

Validiert automatisch, dass die aktuellste Richtlinie verfügbar ist, bevor die Verbindung erstellt wird.

Biometrische Benutzerauthentifizierung

Ermöglicht es dem Benutzer, seine Anmeldeinformationen mithilfe der integrierten biometrischen Authentifizierungsunterstützung des Betriebssystems zu schützen.

Multi-Factor Authentication (MFA)

Ermöglicht die Verwendung der Multi-Faktor-Authentifizierung zur Erweiterung der Authentifizierung.

Juniper Secure Connect-Lizenz

Lizenzen sind in Abonnementmodellen für 1 Jahr und 3 Jahre verfügbar.

Vorteile von Juniper Secure Connect

  • Sicherer Remotezugriff von überall aus mit VPN

  • Einfache Benutzererfahrung

  • Einfache Verwaltung von Remote-Clients, Richtlinien und VPN-Ereignissen über eine einzige Konsole (mit J-Web)

Was kommt als nächstes