Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

show ssl-certificates

Syntax

Description

Anzeigen von Informationen zu auf dem Switch installierten SSL-Zertifikaten (Secure Sockets Layer). Wenn Sie PEAP als das Authentifizierungsprotokoll für die MAC RADIUS-Authentifizierung konfigurieren, müssen Sie das serverseitige Zertifikat Secure Sockets Layer (SSL) auf dem Switch laden. PEAP erfordert ein SSL-Zertifikat zum Erstellen eines sicheren TLS-Tunnels zum Schutz der Benutzerauthentifizierung und verwendet serverseitige Zertifikate des öffentlichen Schlüssels zur Authentifizierung des Servers. Dann wird ein verschlüsselter TLS-Tunnel zwischen dem Client und dem Authentifizierungsserver erstellt. Der Schlüssel für diese Verschlüsselung wird mithilfe des öffentlichen Schlüssels des Servers übertragen. Der anschließende Austausch von Authentifizierungsinformationen innerhalb des Tunnels zur Authentifizierung des Clients wird verschlüsselt und die Anmeldeinformationen der Benutzer können nicht abhören.

Options

keine

Anzeige von Informationen zu allen SSL-Zertifikaten.

detail

Anzeige von Informationen zu SSL-Zertifikaten für die angegebene Ausgabeebene

Required Privilege Level

ansehen

Output Fields

Tabelle 1 Listen Sie die Ausgabefelder für den Befehl show ssl-certificates auf. Die Ausgabefelder werden in der ungefähren Reihenfolge aufgeführt, in der sie angezeigt werden.

Tabelle 1: show ssl-certificates Output Fields

Feldname

Feldbeschreibung

Ausgabeebene

Issuer

Die Behörde, die das digitale Zertifikat ausgegeben hat, enthält detaillierte Angaben der Behörde mit dem ausgezeichneten Namenformat. Mögliche Unterfelde sind:

  • C— Ursprungsland.

  • ST— Bundesstaat oder Provinzname.

  • L— Lokalität.

  • O— Organisation des Ursprungs.

  • OU— Organisationseinheit.

  • CN— Name der Behörde,

Auf allen Ebenen

Valid from

Startzeit, wenn das digitale Zertifikat gültig wird.

detail

Valid from

Die Endzeit, in der ein digitales Zertifikat ungültig wird.

detail

Serial number

Einzigartige Seriennummer des digitalen Zertifikats.

detail

Subject

Details des Inhabers digitaler Zertifikate, die im Format des ausgezeichneten Namens organisiert sind. Mögliche Unterfelde sind:

  • C— Ursprungsland.

  • ST— Bundesstaat oder Provinzname.

  • L— Lokalität.

  • O— Organisation des Ursprungs.

  • OU— Organisationseinheit.

  • CN— Name der Behörde,

detail

Sample Output

show ssl-certificates

show ssl-certificates detail

Release Information

Befehl eingeführt in Junos OS Release 17.2R1.