Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

show route instance

Syntax

Description

(nur QFabric-Systeme) Routing-Instanzinformationen anzeigen.

Options

keine

(Gleiches wie brief) Standardinformationen zu allen Routing-Instanzen anzeigen.

| detail | Zusammenfassung

(Optional) Anzeige der angegebenen Ausgabestufe. Wenn Sie keine Ausgabeebene angeben, ist das System standardmäßig auf brief. (Diese Optionen sind mit dem operational Schlüsselwort nicht verfügbar.)

Instanzname

(Optional) Anzeige von Informationen für eine bestimmte Routing-Instanz.

Operative

(Optional) Betriebliche Routing-Instanzen anzeigen.

Required Privilege Level

ansehen

Output Fields

Tabelle 1 listet die Ausgabefelder für den show route instance Befehl auf. Ausgabefelder werden in der ungefähren Reihenfolge aufgeführt, in der sie angezeigt werden.

Tabelle 1: show route instance Output Fields

Feldname

Feldbeschreibung

Ausgangsstufe

Instance or instance-name

Name der Routing-Instanz.

Alle Ebenen

Operational Routing Instances

(operational nur Schlüsselwort) Namen aller operativen Routing-Instanzen.

Type

Typ der Routing-Instanz: forwarding oder virtual-router.

Alle Ebenen

State

Status der Routing-Instanz: active oder inactive.

detail

Interfaces

Name der Schnittstellen, die zu dieser Routinginstanz gehören.

detail

Tables

Tabellen (und Anzahl der Routen), die dieser Routinginstanz zugeordnet sind.

detail

Router ID

Kennung für den Router.

detail

Primary RIB

Primärtabelle für diese Routing-Instanz.

brief nichts summary

Active/holddown/hidden

Anzahl aktiver, zurückgehaltener und versteckter Routen.

Alle Ebenen

Sample Output

show route instance

show route instance detail

show route instance operational

show route instance summary

Release Information

Befehl wird in Junos OS Version 14.1X53-D20 eingeführt.