Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

show chassis routing-engine (View)

Syntax

Description

Zeigen Sie den Routing-Engine Status des Gehäuseclusters an.

Required Privilege Level

ansehen

Output Fields

Tabelle 1 Listen Sie die Ausgabefelder für den Befehl show chassis routing-engine auf. Die Ausgabefelder werden in der ungefähren Reihenfolge aufgeführt, in der sie angezeigt werden.

Tabelle 1: show chassis routing-engine Output Fields

Feldname

Feldbeschreibung

Temperature

Routing-Engine temperatur. (Für bereitstellungen vSRX nicht verfügbar.)

CPU temperature

CPU-Temperatur. (Für bereitstellungen vSRX nicht verfügbar.)

Total memory

Gesamt verfügbarer Speicher auf dem System.

Anmerkung:

Beginnend mit Junos OS Version 15.1x49-D70 und Junos OS Release 17.3R1, gibt es eine Änderung der Methode zur Berechnung der Speicherauslastung nach einem Routing-Engine. Der inaktive Speicher wird nun vom verfügbaren Gesamtspeicher subtrahiert. Dadurch nimmt der gemeldete Wert des Arbeitsspeichers ab. da der inaktive Speicher heute als kostenlos angesehen wird.

Control plane memory

Arbeitsspeicher für die Steuerungsebene verfügbar.

Data plane memory

Für die Verarbeitung der Datenebene reservierter Speicher.

CPU utilization

Aktuelle CPU-Auslastungsstatistiken auf der Steuerungsebene

User

Aktuelle CPU-Auslastung im Benutzermodus auf dem Core der Steuerungsebene.

Background

Aktuelle CPU-Auslastung im Schönmodus auf dem Core der Steuerungsebene.

Kernel

Aktuelle CPU-Auslastung im Kernel-Modus auf dem Core der Steuerungsebene.

Interrupt

Aktuelle CPU-Auslastung im Interrupt-Modus auf dem Core der Steuerungsebene.

Idle

Aktuelle CPU-Auslastung im Leerlaufmodus auf dem Core der Steuerungsebene.

Model

Routing-Engine Modell.

Start time

Routing-Engine Startzeit.

Uptime

Dauer der Routing-Engine (Ausführung) seit dem letzten Start.

Last reboot reason

Grund für den letzten Neustart des Routing-Engine.

Load averages

Die durchschnittliche Anzahl von Threads, die während der Warteschlange warten oder aktuell über 1-, 5- und 15-minütige Zeiträume ausführen.

Sample Output

show chassis routing-engine (Sample 1 - SRX550M)

Sample Output

show chassis routing-engine (Sample 2 - vSRX)

Sample Output

show chassis routing-engine (Sample 3- SRX5400)

Sample Output

show chassis routing-engine (Sample 4- SRX4100)

Der Gesamtspeicher 64 GB wird zwischen der Routing-Engine in Form einer virtuellen Maschine für die TVP-Plattformen (SRX1500, SRX4100, SRX4200) und dem Rest für die Packet Forwarding Engine (PFE) verteilt. TVP verfügt über eine andere Architektur, die PFE von Junos und zusätzliche API-Kompatibilität unterscheiden. Die oben genannten Geräte sind die einzigen mit dieser TVP-Architektur in SRX. Der show chassis routing-engine Befehl zeigt nur den Routing-Engine Speicher an.

Sample Output

show chassis routing-engine (Sample 5- SRX1500)

Release Information

Befehl in Junos OS Version 9.5 eingeführt.