Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

Konfigurieren von Color-Blind-Ausgangs-Policern für mittlere bis niedrige PLP

Wenn Sie den Color-Blind-Modus verwenden und einen Ausgangs-Policer konfigurieren möchten, der Pakete mit mittlerem und geringem PLP kennzeichnet, müssen Sie einen single-rate Two-Color Policer auf Hierarchieebene konfigurieren, da der [edit firewall policer policer-name] Color-Blind-Modus keine mittlere und niedrige Priorität unterstützt. Zum Beispiel:

  1. Geben Sie den Namen des Policers, die Bandbreitenbegrenzung in Bits pro Sekunde (bps) zur Steuerung der Datenverkehrsrate an einer Schnittstelle und die maximal zulässige Burst-Größe an, um die Menge des Datenverkehrsaufstoßens zu steuern:
  2. Mittlere und niedrige Verlustprioritäten für das Abgleichen von Paketen angeben:
  3. Wenden Sie den Filter auf eine Port-, VLAN- oder Layer 3-Schnittstelle an.