Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

shared-bandwidth-policer (Configuring)

Syntax

Hierarchieebene

Beschreibung

Policer-Instanzen teilen sich die Bandbreite. Dies ermöglicht die Konfiguration von schnittstellenspezifischen Policern, die auf ein aggregiertes Ethernet-Paket oder ein aggregiertes SONET-Paket angewendet werden, um die tatsächliche Bandbreite und Burst-Größe an benutzerkonfigurierte Werte zu anpassen. Diese Funktion wird auf den folgenden Plattformen unterstützt: Router der T-Serie, M120, M10i, M7i (nur CFEB-E), M320 (nur SFPC), MX240, MX480 und MX960 mit DPC-, MIC- und MPC-Schnittstellen und Switches der EX-Serie.

Anmerkung:

Diese Anweisung wird auf T4000 Typ 5 FPCs nicht unterstützt.

Erforderliche Berechtigungsebene

Schnittstelle: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzuzeigen.

Schnittstellenkontrolle: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Versionsinformationen

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 11.2.

Unterstützung für MPC- und MIC-Schnittstellen der MX-Serie, die in Junos OS Version 12.1 hinzugefügt wurden.