Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

route-filter-list

route-filter-list

Hierarchy Level

route-filter-list (usage)

Hierarchy Level

Description

Die Routenfilterliste ist eine benutzerkonfigurierte Liste einzelner Routenfilter, die Sie auf der [edit policy-options] Hierarchieebene erstellen. Jedes Element in der Liste besteht aus einer vollständigen Routenfilterauszug, bestehend aus einem Ziel-Präfix, einem Übereinstimmungstyp und einer optionalen Aktion. Sie können die Liste in verschiedenen Richtlinien erneut verwenden und alle benötigten Qualifikationen hinzufügen, anstatt sie für jeden anderen Fall neu erstellen zu müssen, wie in den unten aufgeführten Beispielen gezeigt.

Nach der Konfiguration wird der verwendet, indem er in einer route-filter-listroute-filter-list-namepolicy-statement Hierarchieebene angezeigt [edit policy-options policy-statement policy-statement-name term term-name from] wird. Routenfilterlisten können zusammen mit anderen Anweisungen route-filter verwendet werden.

Zum Beispiel:

Wenn dem Eintrag eine Aktion und eine andere Aktion dem Eintrag auf Listenebene zugeordnet wird, hat die dem Eintrag auf Listenebene route-filter-list zugeordnete Aktion Vorrang.

In diesem Beispiel wird die richtlinienbasierte Steuerung für die BGP-LU-Labels, die einem bestimmten Präfix zugewiesen werden, angegeben:

Options

Wenn Sie ein Match-Präfix angeben, können Sie eine exakte Übereinstimmung mit einer bestimmten Route oder eine weniger präzise Übereinstimmung angeben. Sie können entweder eine allgemeine Aktion konfigurieren, die für die gesamte Liste gilt, oder eine Aktion, die mit jedem Präfix verknüpft wird.

  • list-name— Name der Routenfilterliste, deren Routen sie auswählen müssen.

  • exact— Exakt mit der Länge des Präfixes übereinstimmen.

  • longer— Mask ist größer als die Präfixlänge.

  • orlonger— Mask ist größer oder gleich der Prefix-Länge.

  • prefix-length-range—Mask liegt zwischen zwei Präfixlängen.

  • upto—Mask liegt zwischen zwei Präfixlängen.

Required Privilege Level

Routing: Diese Anweisung wird in der Konfiguration angezeigt.

Routing-Steuerung: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 16.1.

Unterstützung für PTX1000 PTX10000 und PTX10003 Paketübertragungs-Router eingeführten Junos OS Release 20.2R1 für die folgenden Qualifikationslevel: exact, longerorlonger und prefix-length-rangeupto .