Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

policer (Applying to a Logical Interface)

Syntax

Hierarchy Level

Description

Wenden Sie einen einschichtigen, zweifarbigen Policer (außer einem physikalischen Schnittstellen-Policer) auf Layer 3-Ein- oder Ausgabedatenverkehr an einer logischen Schnittstelle an.

  • Zur Begrenzung aller Datenverkehrstypen unabhängig von der Protokollfamilie können Sie einen logischen Schnittstellen-Policer auf der Ebene der logischen Einheit einer unterstützten Schnittstelle anwenden.

  • Zur Begrenzung des Datenverkehrs einer bestimmten Protokollfamilie können Sie einen grundlegenden zweifarbigen Policer, einen Bandbreiten-Policer oder einen logischen Schnittstellen-Policer auf der Protokollfamilie einer unterstützten Schnittstelle anwenden.

Anmerkung:

Sie können einen physischen Schnittstellen-Policer nicht als Teil der Schnittstellenkonfiguration anwenden. Sie können einen physikalischen Schnittstellen-Policer anwenden, indem Sie den Policer über einen physikalischen Schnittstellenfilterbegriff verweisen.

Options

input policer-name— Name eines Policers zur Bewertung der an der Schnittstelle empfangenen Pakete.

output policer-name— Name eines Policers zur Bewertung der an der Schnittstelle übertragenen Pakete.

Required Privilege Level

Schnittstelle: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzuzeigen.

Schnittstellenkontrolle: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.