Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

clear interfaces statistics

Syntax

Description

Schnittstellenstatistiken auf Null festlegen. Wenn Sie den Befehl aus dem Befehl ausführen und dann einen Graceful Routing-Engine Switchover ausführen, werden die Schnittstellenstatistiken auf dem neuen clear interfaces statistics interface-name primären Knoten nicht ge cleared. Reissue den Befehl zum Löschen der Schnittstellenstatistiken erneut an.

Beginnend im Junos OS Release 17.3R1, unterstützt dieser Befehl die Freigabe von Packet Forwarding Engine Buchhaltungsstatistiken zu logischen Schnittstellen, die mit Buchhaltungsoptionen konfiguriert sind. Auf diesen Schnittstellen werden die aktuellen Werte der Statistiken als die neuen Basiswerte gespeichert, und die Zähler werden auf Null zurückgesetzt. Wenn die Anweisung in das Schnittstellenprofil aufgenommen wird, werden die cleared Statistics Values der der Schnittstelle zugeordneten Flachdatei der allow-clear Accounting-Optionen angezeigt. Die Berichterstellung ist standardmäßig deaktiviert. Wenn nicht konfiguriert ist, zeigt der CLI Zähler für eindeutige Statistiken an, aber sie werden allow-clear nicht der Flatdatei gemeldet.

Beginnend im Junos OS Release 19.1R1, unterstützt dieser Befehl die Freigabe von Unicast Reverse Path Forwarding (RPF)-Statistiken.

Options

Alle

Richten Sie Statistiken auf allen Schnittstellen auf Null ein.

Schnittstellenname

Setzen Sie Statistiken auf eine bestimmte Schnittstelle auf Null.

Required Privilege Level

Klar

Output Fields

Wenn Sie diesen Befehl eingeben, wird Ihnen keineRlei Feedback zum Status Ihrer Anfrage gegeben.

Sample Output

clear interfaces statistics

Release Information

Befehl vor der Junos OS Version 7.4 eingeführt.

Release-Verlaufstabelle
Release
Beschreibung
17.3R1
Beginnend im Junos OS Release 17.3R1, unterstützt dieser Befehl die Freigabe von Packet Forwarding Engine Buchhaltungsstatistiken zu logischen Schnittstellen, die mit Buchhaltungsoptionen konfiguriert sind.