Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

Bewertung von Paketen durch Dienstfilter

Servicefilter, die einen einzigen Begriff enthalten

Für einen Servicefilter, der aus einem Begriff besteht, wertet die Richtlinien-Framework-Software ein Paket wie folgt aus:

  • Wenn das Paket alle Bedingungen erfüllt, werden die Schritte durchgeführt.

  • Wenn das Paket alle Bedingungen erfüllt und keine Aktionen angegeben sind, wird das Paket akzeptiert.

  • Wenn das Paket nicht allen Bedingungen angepasst ist, wird es verworfen.

Dienstfilter, die mehrere Bedingungen enthalten

Bei einem Servicefilter, der aus mehreren Bedingungen besteht, wertet die Richtlinien-Framework-Software ein Paket sequenziell anhand der Bedingungen aus, und das beginnend mit dem ersten Begriff im Filter, bis entweder das Paket in einem der Bedingungen mit allen Bedingungen zusammenbiert oder es keine neuen Bedingungen im Filter gibt.

  • Wenn das Paket alle Bedingungen in einem Begriff erfüllt, werden die Aktionen in diesem Begriff durchgeführt und die Evaluierung des Pakets endet mit diesem Begriff. Nachfolgende Begriffe im Filter werden nicht verwendet.

  • Wenn das Paket nicht alle Bedingungen des Begriffs erfüllt, wird das Paket zur nächsten Laufzeit im Filter verwertet.

Bedingungen für Servicefilter, die keine Übereinstimmungsbedingungen enthalten

Bei Dienstfiltern mit einem Begriff und für Filter mit mehreren Begriffen, wenn ein Begriff keine Übereinstimmungsbedingungen enthält, werden die Aktionen für alle bewerteten Pakete durchgeführt.

Begriffe für Servicefilter, die keine Aktionen enthalten

Wenn ein Begriff keine Aktionen enthält und das Paket mit den Bedingungen des Begriffs entspricht, wird das Paket akzeptiert.

Standardaktion für Servicefilter

Jeder Servicefilter verfügt über eine implizite skip Aktion am Ende des Filters. Dies entspricht der Äquivalentung des folgenden Beispielbegriffs als letzter Ausdruck explicit_skip im Servicefilter:

Wenn ein Paket standardmäßig nicht mit einem der Bedingungen in einem Dienstfilter entspricht, wird die Serviceverarbeitung umgangen.