Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

Filterung von Paketen, die über einen Schnittstellensatz empfangen werden

Sie können einen Standardbegriff für zustandslose Firewall-Filter konfigurieren, der den für einen angegebenen Schnittstellensatz getaggten Paketen entspricht. Ein Schnittstellensatz gruppiert zwei oder mehr physische oder logische Schnittstellen in einen einzigen Schnittstellensatznamen. Sie können empfangene Pakete an einer Schnittstelle auf protokollunabhängige, IPv4-, IPv6-, MPLS-, VPLS- oder Bridging-Datenverkehrs-Pakete filtern.

HINWEIS:

Sie können auch einen Standardmäßigen statuslosen Firewall-Filterbegriff oder einen Servicefilterbegriff konfigurieren, der auf Paketen übereinstimmt, die für eine angegebene Schnittstellengruppe getaggt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Filtern von Paketen, die über eine Reihe von Schnittstellengruppen empfangen werden – Übersicht.