Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

Verwenden des CLI Editors im Konfigurationsmodus

In diesem Thema werden einige der grundlegenden Befehle beschrieben, die Sie verwenden können, um den Konfigurationsmodus im Befehlszeilenschnittstelle (CLI) (CLI)-Editor ein eingaben, durch die Konfigurationshierarchie navigieren, Hilfe erhalten, Commit oderVerting der Änderungen ausführen, die Sie während der Konfigurationssitzung vornehmen.

Aufgabe

Befehl/Erklärung

Beispiel

Konfiguration bearbeiten  

Geben Sie den Konfigurationsmodus ein.

Wenn Sie den CLI starten, ist das Gerät im Betriebsmodus. Sie müssen den Konfigurationsmodus explizit eingeben. Wenn Sie dies tun, CLI die Eingabeaufforderung in Klammern angezeigt wird, von zu und user@host>user@host# die Hierarchieebene wird angezeigt.

configure
user@host> configure
[edit]
user@host# 

Erstellen Sie eine Anweisungshierarchie.

Sie können den Befehl verwenden, um gleichzeitig eine Hierarchie zu erstellen und edit zu dieser neuen Ebene in der Hierarchie zu wechseln. Sie können den Befehl edit nicht verwenden, um den Wert von Identifikatoren zu ändern.

edit hierarchy-level value
[edit]
user@host# edit security zones security-zone myzone
[edit security zones security-zone myzone]
user@host# 

Erstellen Sie eine Anweisungshierarchie und legen Sie Kennungswerte fest.

Der set Befehl funktioniert so, als sei es so, dass sich Ihre aktuelle edit Stufe in der Hierarchie nicht ändert.

set hierarchy-level value
[edit]
user@host# set security zones security-zone myzone
[edit]
user@host# 
Hierarchie navigieren  

Gehen Sie zu einer bestehenden Hierarchieebene über.

edit hierarchy-level
[edit]
user@host# edit security zones
[edit security zones]
user@host#

Navigieren Sie in der Hierarchie zu einer Ebene.

up
[edit security zones]
user@host# up
[edit security]
user@host#

Navigieren Sie zur obersten Ebene der Hierarchie.

top 
[edit security zones]
user@host# top
[edit]
user@host#
Commit oder erneute Änderungen  

Commit-Konfiguration.

commit
[edit]
user@host# commit
commit complete

Lehnen Sie Änderungen von der aktuellen Sitzung zurück.

Verwenden Sie rollback den Befehl, um alle Änderungen von der aktuellen Konfigurationssitzung zu rückgängig zu machen. Wenn Sie den Befehl ausführen, bevor Sie Ihre Sitzung verlassen oder Änderungen vornehmen, lädt die Software die zuletzt zugesagte Konfiguration rollback auf das Gerät. Sie müssen die rollback Anweisung auf der Ebene in der Hierarchie edit eingeben.

rollback 
[edit]
user@host# rollback
load complete
Konfigurationsmodus beenden  

Commit den Konfigurations- und Exit-Konfigurationsmodus.

commit and-quit
[edit]
user@host# commit and-quit
user@host>

Verlassen Sie den Konfigurationsmodus, ohne Ihre Konfiguration zu commitn.

Sie müssen mithilfe des Konfigurationsmodus oder der Befehle zur obersten Hierarchie uptop navigieren, bevor Sie den Konfigurationsmodus beenden können.

exit
[edit]
user@host# exit
The configuration has been changed but not committed
Exit with uncommitted changes? [yes,no] (yes)
Hilfe erhalten  

Zeigt eine Liste gültiger Optionen für die aktuelle Hierarchieebene an.

?
[edit ]
user@host# edit security zones ?
Possible completions:
   <[Enter]>                Execute this command 
> functional-zone      Functional zone 
> security-zone          Security zones   
|                                  Pipe through a command 
[edit]