Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

time-format

Syntax

Hierarchy Level

Description

Geben Sie das Jahr, die Millisekunde oder beides in der Zeitstempel jeder Systemprotokollnachricht im Standardformat an. Die zusätzlichen Informationen sind enthalten für Nachrichten, die an jedes Ziel gesendet werden, die durch eine oder eine Anweisung auf der Hierarchieebene konfiguriert wurden, nicht jedoch an durch eine fileconsole Anweisung user[edit system syslog] konfigurierte host Ziele.

In einer speziellen Junos OS Implementierung, die ein Syslog-Ziel über die FreeSPEZIFIZ-Konsole verwendet, sind bei der Konfiguration des Ziels über eine Anweisung zusätzliche Zeitinformationen in Systemprotokollmeldungen für dieses Ziel host verfügbar.

Standardmäßig gibt die Zeitstempel den Monat, das Datum, die Stunde, die Minute und die Sekunde an, wann die Nachricht protokolliert Aug 21 12:36:30 wurde.

Das folgende Beispiel zeigt das Format für eine Zeitstempel, die sowohl die Millisekunde ( ) als 401 auch das Jahr ( 2006 ):

Die Zeitstempel für Traceoption-Nachrichten wird standardmäßig in Millisekunden angegeben und ist unabhängig von der [edit system syslog time-format] Aussage.

Anmerkung:

Wenn die Anweisung in der Hierarchieebene enthalten ist, wird diese Aussage structured-data[edit system syslog file filename] für die Datei ignoriert.

Options

millisecond- Geben Sie die Millisekunde in die Zeitstempel ein.

year— Geben Sie das Jahr in die Zeitstempel ein.

Required Privilege Level

System: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzeigen zu können.

Systemsteuerung: Um diese Aussage der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Statement eingeführt vor Junos OS Version 7.4.