Help us improve your experience.

Let us know what you think.

Do you have time for a two-minute survey?

 
 

detect-loc

Syntax

Hierarchy Level

Description

Geben Sie an, ob Ethernet-OAM-Kontinuitätsprüfungen für einen einzelnen Remotewartungsendpunkt (MEP) durchgeführt werden.

Wenn Sie die detect-loc Anweisung auf [edit protocols oam ethernet link-fault-management interface interface-name] Hierarchieebene konfigurieren, wird ein Loss-of-Continuity (LOC)-Fehler ausgelöst, wenn der Peer nicht innerhalb eines Zeitraums gefunden wird, der dem 3-fachen des aktuellen keepalive pdu-Intervalls entspricht. Wenn ein LOC-Defekt ausgelöst wird, wird eine Syslog-Fehlermeldung generiert.

Anmerkung:

Wenn Sie die detect-loc Anweisung auf der [edit protocols oam ethernet link-fault-management interface interface-name] Hierarchieebene konfigurieren, werden alle action-profile zum Herunterholen der Schnittstelle konfigurierten Konfigurationen ausgeführt, wenn ein LOC-Defekt erkannt wird. Die Anweisung wird jedoch nicht ausgeführt, action-profile wenn Sie die detect-loc Anweisung auf [edit protocols oam ethernet link-fault-management interface interface-name] Hierarchieebene nicht konfiguriert detect-loc haben.

Um den aktuellen LOC-Status einer Schnittstelle anzuzeigen, führen Sie den show oam ethernet link-fault-management Befehl aus.

Default

Der MeP generiert standardmäßig keine LOC-Defektmeldungen.

Required Privilege Level

Schnittstelle: Um diese Anweisung in der Konfiguration anzuzeigen.

Schnittstellenkontrolle: Um diese Anweisung der Konfiguration hinzuzufügen.

Release Information

Erklärung eingeführt in Junos OS Version 14.2.